Ausgabe #33

Ausgabe #33

Ab 21. Dezember 2017 im Handel
ADAC SX-Cup, Mani-Mania & Rauchi-Ecke
Honda CRF250R 2018 - Vanni Odderas „Mototerapia“
German HardEnduroSeries - ADAC MX Academy
Moose Racing - Klassik: Rolf Witthöft - Niederwürzbach

Features

NEU: BRIDGESTONE BATTLECROSS X20



Bridgestone komplettiert mit dem Battlecross X20, einem Reifen für soften Untergrund, seine Moto Cross Reifen Linie Battlecross.

Die Modelle X30 für intermediate Böden, also von weich bis hart und den X40 für harte Böden, hat Bridgestone bereits eingeführt. Neu ist der X20 für weiche Böden. Bei diesem Reifen wurden die Noppen neu positioniert, was für mehr Grip auf weichen Untergründen sorgen soll. Die Schulter Stollen haben ein neues System das für mehr Grip in Kurven sorgen soll, gerade in weichem Gelände. Besonders Augenmerk wurde auf die flanken gelegt, damit es auch bei geringen Luftdrücken nicht zu Plattfüssen kommt.






Wir hatten die Möglichkeit alle Reifen der Battlecross Reihe im Vergleich auf den unterschiedlichsten Untergründen, auf einer harten rutschigen Moto Crossstrecke und, obwohl der Reifen nicht als Enduro Reifen gedacht ist, im Wald auf den unterschiedlichsten Untergründen. Obwohl wir die Reifen nur mit 0,8 bar Druck fuhren, gab es auch auf der steinigen Strecke keine Platten, bemerkenswert. Während der X40 auf hartem Untergrund super funktioniert und auch auf flachen Kurven, ohne Anlieger für genügend Traktion sorgt, muss er auf rutschigem Untergrund, wie zb. Wurzeln Federn lasssen, hier funktioniert der X30 schon viel besser und der X20 gibt auch auf den rutschigsten Böden optimalen Grip. Fährt man den X20 auf rutschigen harten Böden, kann das Gefühl gerade am Hinterrad schon etwas schwammig werden. Aber dafür ist er ja auch nicht vorgesehen. Uns gefällt die Kombination X30 vorne und X20 hinten auf rutschigen Böden am besten. Auf hartem Untergrund ist der X40 definitiv die erste Wahl.

Der Bridgestone X20 wird für vorne in 80/100-21 und für hinten in 110/100-18, 100/90-19 und 110/90-19 erhältlich sein.

Mehr: www.bridgestone.de/motorrad-reifen/

Kommentare

Ähnliche Artikel

Speedcheck: ORTEMA „Brust- und Rückenprotektor“

Speedcheck: ORTEMA „Brust- und Rückenprotektor“

Heute bei uns im Online-Speedcheck, der Ortema Brust- und Rückenprotektor

05

Feb

2016

SPEEDCHECK: Moose Racing „Bremsscheibenschutz“

SPEEDCHECK: Moose Racing „Bremsscheibenschutz“

Für Euch im Online-Test: Moose Racing „Bremsscheibenschutz“

08

May

2015

Speedcheck: GoPro „Hero4 Session“

Speedcheck: GoPro „Hero4 Session“

Ah, heute nehmen wir mal das kleine Schwarze... Die GoPro „Hero4 Session“ ...

12

Feb

2016