Ausgabe #35

Ausgabe #35

Ab 22. Februar 2018 im Handel
Dakar-Sieger Matthias Walkner
SX in Indien, Supercross Dortmund
Fahrwerk-Special, Billy Bolt
Klassik: Fichtel und Sachs

News

DAS NÄCHSTE OFFROAD-HIGHLIGHT STEHT SCHON IN DEN STARTLÖCHERN

Für den Dauerbrenner in Riesa hat sich die gastgebende Auerswald Eventmanufaktur ein paar Neuerungen einfallen lassen. So wird es neben dem Race-Ticket für die eigentliche Rennveranstaltung am Abend wieder ein Ticket für die wahren „Super-Fans“ der kompaktesten Form des Enduros mit zahlreichen spektakulären Hindernissen geben. Diese beinhaltet für die 2018er-Edition den Eintritt in die Arena zu Trainings am Vormittag ab 10:00 Uhr, den Zutritt zum Fahrerlager in der Zeit von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr, wo man den Fahrern und Mechanikern über die Schulter schauen und sicherlich das eine oder andere Autogramm erhaschen kann, und natürlich einen nummerierten Sitzplatz am Abend. Des Weiteren erhalten die Fan-Ticket-Inhaber einen Coupon für ein Fan-T-Shirt, welcher am Veranstaltungstag in der Arena eingelöst werden kann.

Der Saisonauftakt der SuperEnduro-WM-Saison 2017/2018 erfolgt am 9. Dezember 2017 erneut im polnischen Krakau, und danach geht es schwungvoll ins neue Jahr, respektive am 6. Januar 2018 in die SACHSENarena Riesa. Die weiteren Veranstaltungsorte sind am 17. Februar Malaga, am 3. März Bilbao sowie am 31. März Lidköping in Schweden.

Informationen und Tickets für das SuperEnduro Riesa am 6. Januar 2018 in der SACHSENarena Riesa gibt es über die Internetseite www.superenduro-riesa.de, die Ticket-Hotline 01805 303435 (14 ct./min aus dem deutschen Festnetz,
Mobilfunk max. 42 ct./min, von Montag bis Freitag 10.00 – 17.00 Uhr), die Riesa-Information (Hauptstraße 61, 01589 Riesa, www.tourismus-riesa.de), die Eventmanufaktur Auerswald (Am Hang 2, 09394 Hohndorf, www.eventmanufaktur-auerswald.de), an allen CTS- und Etix-Vorverkaufsstellen sowie bei den Motorradhändlern Zweirad Sturm (Neue Marienberger Str. 189, 09405 Zschopau) und Neubert Racing Shop (Südstr. 2, 04654 Frohburg).

Ablauf und Ticketpreise SuperEnduro Riesa

Samstag, 6. Januar 2018

Race-Ticket

(alle Blöcke außer „K“ = VIP)

Einlass:                         16:00 Uhr             Vollzahler:                                                           54,00 €
Beginn Rennen:           18:00 Uhr             Ermäßigt (Kinder 6 – 14 J.):                            39,00 €
Ende:                            ca. 22:00 Uhr       Kinder bis 6 J. auf dem Schoß der Eltern:         frei

Fan-Ticket

(alle Blöcke außer „K“ = VIP, inkl. Zugang zum Fahrerlager von 10 – 16 Uhr + Fan-T-Shirt)

Einlass:                         10:00 Uhr             Vollzahler:                                                           69,00 €
Beginn Training:            10:00 Uhr             Ermäßigt (Kinder 6 – 14 J.):                               49,00 €
Beginn Rennen:            18:00 Uhr             Kinder bis 6 J. auf dem Schoß der Eltern:         frei

VIP-Ticket

(Sitzplatz Block „K“, Catering im VIP-Bereich, Fanpaket inkl. T-Shirt, Sonderparkplatz vor der Arena, Programmheft, Eintritt zur Race-Party, Zugang und Sonderführung zum Fahrerlager mit „Meet and Greet“ mit Fahrern, Teilnahme an Pressekonferenz nach dem Rennen im VIP-Bereich)

Einlass:                         10:00 Uhr             Preis:                                                                  149,00 €
Einlass VIP-Bereich:     16:00 Uhr

Kommentare

Ähnliche Artikel

Webb siegte erneut, Gallas in Lettenbichlers Fußstapfen

Webb siegte erneut, Gallas in Lettenbichlers Fußstapfen

Mit dem Sieg von Cody Webb und einem eindrucksvollen sowie vielumjubelten ...

07

Jan

2018

SuperEnduro Weltmeisterschaft: Kevin Gallas gewinnt Deutschland Grand Prix

SuperEnduro Weltmeisterschaft: Kevin Gallas gewinnt Deutschland Grand Prix

Der 21-jährige Badener setzte am 06.01.2018 in Riesa seine Erfolgsserie mit ...

09

Jan

2018

Es ist angerichtet

Es ist angerichtet

Bevor am Samstagabend zum nun schon vierten Mal in Folge die SACHSENarena Riesa ...

05

Jan

2018