Ausgabe #32

Ausgabe #32

Ab 23. November 2017 im Handel
Weltmeisterin Maria Franke EnduroGP Finale Zschopau
KTM Freeride 250F, Mani-Mania, Rauchi-Ecke
Mit Big Bikes durch Rumänien, Klassik Saisonrückblick
E-Bike Special: KTM Freeride E-XC 2018, Zero FX 6.5

News

PUTOLINE SETZT AUF BAG-IN-BOX

Bag-in-Box oder BiB-Verpackungen sind nicht nur eine perfekte und umweltfreundliche Alternative zum Kanister, sondern in Zukunft auch mögliche Alternative für andere Verpackungsformate. Sie eignen sich ideal zum Verpacken, Transportieren und Verwenden von Schmiermitteln.

Gut zu wissen: ein leerer Plastikkanister enthält 1100 g Kunststoff, während der Plastikbeutel in BiB-Verpackungen nur 116 g Kunststoff (LLDYPE-Qualitätskunststoff (Recycling-Produktklasse 2) benötigt.

Verwenden der BiB-Verpackung:

  • Der spezielle Hahn erlaubt einfaches, tropffreies Zapfen und verhindert das Eindringen von Luft in die Verpackung, wodurch kein „Gluckern“ mehr zu hören ist.
  • Die strategisch positionierten Griffe vereinfachen Transport und Verwendung der Box.
  • Durch den Beutel im Inneren kann der Inhalt bis zum letzten Tropfen entleert werden und Produktverschwendung wird vermieden.
  • Die gefüllten Kartons sind leicht zu stapeln, wodurch Sie Ihr Lager effizienter nutzen können.
  • Nach der Verwendung können die Materialien zur Entsorgung leicht getrennt werden.
     

Zusätzliche Vorteile dieser Verpackung

  • Die Box ist aus robustem, wasserfestem Karton hergestellt und nahezu voll recyclebar. Gleichzeitig sorgt der Karton für angemessenen Schutz beim Transport.
  • Die Kunststoffbeutel im Inneren sind auf Lagern des speziellen Schmiermitteltyps ausgelegt.
  • Leere BIB-Verpackungen beanspruchen im Vergleich zu leeren Eimern beim Transport 90% weniger Platz.
Kommentare