Ausgabe #32

Ausgabe #32

Ab 23. November 2017 im Handel
Weltmeisterin Maria Franke EnduroGP Finale Zschopau
KTM Freeride 250F, Mani-Mania, Rauchi-Ecke
Mit Big Bikes durch Rumänien, Klassik Saisonrückblick
E-Bike Special: KTM Freeride E-XC 2018, Zero FX 6.5

News

SHERWOOD GEWINNT RED BULL X-FIGHTERS IN MADRID

Der Neuseeländer wurde der erste FMX-Fahrer, der zwei Doppel-Backflip-Combos in einem einzigen Durchgang perfekt ausführt und ein makelloses Finale fährt. Es war eine unvergessliche Nacht des Freestyle-Motocrosss in der Stierkampfarena von Madrid. Australiens Josh Sheehan wurde zweiter und Jakas Taka Higashino war dritter, während Adam Jones von den Vereinigten Staaten der vierte war.

Es war Sherwoods zweiter Sieg im ikonischen Plaza de Toros de Las Ventas, nachdem er den Sieg im Jahr 2012 feiern konnte - startete der Franzose Tom Pagés seine Siegesserie, die vier Jahre in Folge dauerte. "Sie haben keine Ahnung, wie schön das ist", sagte Sherwood, 25, obwohl der letzte Triumph vor drei Jahren im Jahr 2014 in Osaka, Japan war. "Es war schon lange abzusehen. Es ist so lange her, seit ich ein Red Bull X-Fighters Event gewonnen habe. Das fühlt sich wirklich gut an. "

Klar mit der Mission, den Titel von Madrid zu gewinnen, sprang Sherwood einen unvergesslichen 360 Nac-Nac, der einen tiefen Eindruck auf die fünf Richter hinterließ, als er vier der fünf Helme gewann. Die Top-12-FMX-Fahrer der Welt führten ihre Tricks auf, mit ihren Bikes beim Springen erreichten sie etwa 15 Meter Höhe und 30 Meter in der Ferne. Durch die Durchführung seiner Zwillings-Doppel-Backflips in einem 75-Sekunden-Lauf, hat Sherwood FMX auf eine neue Ebene gebracht.

"Ich bin fasziniert davon, Sachen besser zu machen und den Sport zu sehen", sagte Sherwood, der nach seinem Sieg Champagner aus seinem Stiefel nippte. "Bisher haben unsere Fähigkeiten fast das überschritten, was unsere Bikes machen können. Es ist eine ganz neue Ebene, was ich auf dem Motorrad erreichen kann. "

Ergebnis

  1. Levi Sherwood (NZL)

  2. Josh Sheehan (AUS)

  3. Taka Higashino (JPN)

  4. Adam Jones (USA)

  5. Luc Ackermann (GER)

  6. Dany Torres (ESP)

  7. Clinton Moore (AUS)

  8. Maikel Melero (ESP)

  9. Christian Meyer (ESP)

  10. Rob Adelberg (AUS)

  11. Harry Bink (AUS)

  12. Fred Kyrillos (BRA)

Kommentare

Ähnliche Artikel

15. Red Bull X-Fighters

15. Red Bull X-Fighters

15. Red Bull X-Fighters oder Tom Pagès gegen den Rest der Welt

14

Jun

2016

Pagès gegen den Rest der Welt

Pagès gegen den Rest der Welt

Die zehn eingeladenen Fahrer für die Red Bull X-Fighters am 7. Juli 2017 ...

27

Apr

2017

Red Bull X-Fighters in Madrid: Novilleros

Red Bull X-Fighters in Madrid: Novilleros

Wähle nun deinen Favoriten unter den Novilleros ! FMX Fans können ab sofort ...

24

May

2017