Ausgabe #27

Ausgabe #27

Ab 22. Juni 2017 im Handel
2018: KTM EXC TPI / Gas Gas EC 300
Halbzeit bei den MXGP / Hellas Rally
Dennis Ullrich auf dem Mountainbike?
Road to Sixdays / Heinz Brinkmann

News

SUPERMOTO SAISONSTART INTERMOTO SAARBRÜCKEN 2017

Letzter Start in Saarbrücken

Seit über 20 Jahren startet traditionell die deutsche SuperMoto Saison Anfang März auf der INTERMOTO in Saarbrücken. 2017 allerdings wohl letztmalig, denn das Messegelände wird geschlossen. So gehen in  diesem Jahr am 11./12. März weit über 100 Piloten in fünf Klassen auf dem Außengelände der Messe ins Rennen.

 Die Topp-Klasse Open steht natürlich im Mittelpunkt und begeistert Jahr um Jahr die Zuschauer. Ohne den Druck einer Meisterschaft fighten die Piloten hier frech und munter. Entscheidungen im Zehntel-Sekunden Bereich am Ende der Rennen sind Beleg für die hautnahe Auseinandersetzung. Über 20 Fahrer aus fünf Nationen stehen allein in dieser Klasse auf der Meldeliste. Doch die heißen Favoriten um den Sieg sind seit Jahren die Gleichen. Die beiden Saarländer Markus Volz (Husqvarna) und Dirk Spaniol (Suzuki) sowie der Westfale Jan Deitenbach (Suzuki). Einer aus diesem Trio stand immer ganz oben auf dem Siegertreppchen, mit Ausnahmen des letzten Jahres. Da gewann der Gaststarter und spätere Vize-Weltmeister Marc-Reiner Schmidt. Diesmal hat sich mit dem Schweden Hampus Gustavsson wieder ein WM-Pilot angekündigt, der dem Trio einheizen will.

Bereits um Meisterschaftspunkte geht es für die Südgruppe der Amateure. Aufgrund der Vielzahl an Einschreibungen wird es hier in zwei Gruppen zunächst einmal um die Qualifikation für das Finale gehen. Genauso wie bei den lokalen Piloten, auch hier sind nahezu 40 Piloten gemeldet. Komplettiert wird das umfangreiche Programm mit Rennen der Ü40 und der neuen Rookies-Klasse. Hier fahren die Kids mit ihren 85er Maschinen erstmals ein richtiges Rennen. Das dient als Vorbereitung zur neuen Meisterschaftsserie für den Nachwuchs.

 Der Zutritt an die Rennstrecke erfolgt über die Messe INTERMOTO ab jeweils 10 Uhr und ist im Messe-Eintrittspreis von 9,- Euro enthalten. Am Samstag stehen nach den Trainings ab 16.35 die Halbfinals auf dem Programm. Am Sonntag startet das erste Rennen bereits um 10.40 Uhr. Aktuelle Informationen gibt es auf Facebook unter: SupermotoIDM.de und auf der Messe-Homepage intermoto-saar.de

Kommentare

Ähnliche Artikel

Siege für Plogmann und Class

Siege für Plogmann und Class

Titelverteidiger Andre Plogmann (Suzuki) und Meisterschaftsspitzenreiter Markus ...

16

May

2017

Markus Class dominiert auf dem Flugplatz

Markus Class dominiert auf dem Flugplatz

Meisterschaftsspitzenreiter Markus Class dominierte auf dem schnellen ...

15

Jun

2017

SuperMoto IDM St.Wendel: Das Kultrennen

SuperMoto IDM St.Wendel: Das Kultrennen

Als einziges Rennen im Kalender der Internationalen Deutschen SuperMoto ...

08

May

2017