Ausgabe #60

Ausgabe #60

Dirtbiker Magazine #60
Ab 19. März 2020 im Handel
Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazine!
ab Donnerstag, dem 19. März 2020 im Handel, steht unsere Dirtbiker Magazine Ausgabe #60(4/2020) im Handel, in der wir euch wieder mit einer vielseitigen Mischung feinster Dirtbike-Themen versorgen.

Features

SPEEDCHECK: GOPRO „HERO“

GoPro „Hero“ - Wer kennt sie nicht, die kleinen GoPro Actioncams? Seit gut fünf Jahren auf dem Markt erhältlich haben sie es nun geschafft, Markführer zu werden. Regelmäßig gab es etwas Neues, von der stetigen Verbesserung Bildqualität über Einstellungsmöglichkeiten per Fernbedienung bis hin zur Verbindung mit dem Handy. Alle diese Neuerungen trieben leider auch den Preis immer weiter in die Höhe. Damit auch weiterhin jeder Spaß daran haben kann, sich selbst in Action zu filmen, hat GoPro mit dem Launch ihrer neuesten Kameras auch eine kostengünstige Version auf den Markt gebracht. Die „HERO“ mag zwar günstig sein, hat aber viele technische Lösungen der teuren Modelle mitbekommen: Filmen in Full HD 1080p mit bis zu 30 fps (Bilder/Sekunde). Bei der kleineren, aber völlig für Webvideos ausreichenden Videoauflösung 720p kann sogar mit 60 fps gefilmt werden, was super für Zeitlupen ist. Fotos mit 5 Megapixeln, Zeitraffer und Serienbildfunktion sind ebenso an Bord wie der Superweitwinkelmodus „Super View“. Die Bedienung und Einstellung wird über das bekannte Display klar und deutlich angezeigt. Die Kamera ist fest mit dem Gehäuse verbunden. Der Akku wird über den USB-Anschluss geladen und hält ganze 2,5 Stunden. Im Paket enthalten ist die Kamera, samt Gehäuse, USB-Kabel, zwei Haltern zum Aufkleben und einem Gehäusedeckel, der offen ist, für besseren Ton, wenn es mal nicht staubt oder nass wird. Sollte man eine andere Art der Befestigung brauchen, so kann man sich diese aus dem reichhaltigen Zubehörprogramm separat dazukaufen.

Fazit:

Die Hero ist eine gute Alternative zu den Topversionen von GoPro, die mein Hobbyfahrer-Herz vollsten erfüllt hat. Nachdem ich auch schon eine teurere Variante besessen habe, habe ich für meine Zwecke nichts vermisst. Das Video ist scharf, die Fotos auch und die eigene Action leidet nicht unter dem Preis...

Preis: 124,00 € | www.gopro.com
Getestet von: Jens Karrenberg

Ähnliche Artikel

Speedcheck: GoPro „Hero4 Session“

Speedcheck: GoPro „Hero4 Session“

Ah, heute nehmen wir mal das kleine Schwarze... Die GoPro „Hero4 Session“ ...

12

Feb

2016

Speedcheck: ORTEMA „Brust- und Rückenprotektor“

Speedcheck: ORTEMA „Brust- und Rückenprotektor“

Heute bei uns im Online-Speedcheck, der Ortema Brust- und Rückenprotektor

05

Feb

2016

NEU: Bridgestone Battlecross X20

NEU: Bridgestone Battlecross X20

Speedcheck: ​Bridgestone komplettiert mit dem Battlecross X20 seine Moto ...

17

Jun

2015