Ausgabe #41

Ausgabe #41

Ab 23. August 2018 im Handel
Red Bull Romaniacs: die epische Hölle
Yamaha YZ-Modelle 2019, Gear 2019
Andi Beier, Letti, Pascal Rauchenecker
DR BIG, Kurven mit Hindernis, GCC

News

18. CLASSIC OFF-ROAD FESTIVAL

Zum 18. Mal findet in diesem Jahr das Classic Off-Road Festival auf der Motocross-Strecke des MC Steglitz in Wietstock, das zwischen Zossen und Ludwigsfelde liegt, statt. Um die 120 Fahrer aus verschiedenen Nationen werden erwartet. Nach der technischen Abnahme und dem Pflichttraining am Samstagmorgen wird ab 13:00
Uhr in acht Klassen gestartet. Alle Fahrer müssen zwei Läufe absolvieren.

 

Klasse 1 und 2

Die echten Oldies, das sind die vor 1960 (Klasse 1) und vor 1965 (Klasse 2) gebauten Dinos, die mit riesigen stehenden Viertaktmotoren - wie BSA, ESO, Hedlund, Jawa, Matchless - für Vorschub sorgen, sind als erste dran.

Klasse 3

Danach steht die Klasse 3 an der Startmaschine, mit vor 1975 gebauten Maschinen mit weniger als 250 ccm, das sind meist CZs,
Hercules, KTMs, MZs, Triumphs und die ersten in Japan produzierten Motorräder.

Klasse 4

In Klasse 4, in ihr starten vor 1970 hergestellte Motorräder über 250 ccm, wiederholen sich meist damalige Kämpfe von Zwei- gegen Viertaktern: CZs gegen BSAs, Maicos gegen Triumphs. Schon häufiger hatten unsere Sportsfreunde aus Tschechien auf CZ die Nase vorne, und konnten sich gegen die englischen Viertakter durchsetzen.

Klasse 5

In der Twinshock- und Evo-Klasse (Klasse 5) werden die schnellsten Rundenzeiten gefahren. Zuge-lassen sind in den 1970er und 1980er Jahren gebaute Maschinen, möglichst mit luftgekühlten Motoren in Fahrwerken mit Trommelbremsen und zwei Stoßdämpfern, wie z. B. BSA, CCM, CZ, Honda, HEOS, KTM, Maico, MZ, Suzuki und Yamaha.

Klasse 6

Die XT-Klasse (Klasse 6) freut sich steigender Beliebtheit. In den letzten Jahren gingen mehr als 20 um die 1980er Jahre gebaute viertaktende (Groß-)Serienenduros an den Start. Mit überschaubarem Mittelaufwand, meist guter Ersatzteilversorgung und legendärer Zuverlässigkeit lässt sich so ein leichter Einstieg in die Classic- Crosser-Szene bewerkstelligen.

Klasse 7

Die Gespann-Klasse (Klasse 7) ist die Lieblingsklasse vieler Zuschauerinnen und Zuschauer. Akrobatik gepaart mit schierer Kraft begeistern das Publikum . Gefahren wird meist mit von Norton oder Yamaha befeuerten Zweizylindermotoren um die 1000 ccm Hubraum in Wasp-, Heos- oder EML-Fahrwerken der 1970er und 80er Jahre. Große zwei- taktende Aggregate wurden auch schon gesehen.

Klasse 8

In der Hobby-Klasse (Klasse 8), in der ebenfalls auf älteren Geländemaschinen gefahren wird, gehen von Jahr zu Jahr mehr Fahrer an den Start. Viele Berlinerinnen und Brandenburger nutzen die Chance, erstmalig Rennatmosphäre schnuppern zu können. Andere wiederum sind infiziert und treten schon seit einigen Jahren
in der Hobby-Klasse an. Die ersten drei werden stets disqualifiziert, um den Erfolgsdruck aus den Köpfen zu nehmen. Doch wie die meisten Menschen so sind, will am Ende jeder ganz vorne dabei sein.

Gegen 19:00 Uhr ist die Siegerehrung und ab 20:00 Uhr beginnt die legändere Wietstock- Party mit Live-Band im Festzelt. Bei uns haben schon so namhafte Bands wie die Chickenhunters, The Round Up Boys, Teenage Terror, Mike Penny and his Moonshiners, Banda Veleno, Ike and the Capers und The Love Gloves aufgespielt und das Publikum mitgerissen; es darf getanzt werden. Später gibt es ein großes Lagerfeuer. Für Essen und Trinken wird gesorgt.

Wir erwarten um die 500 Zuschauer und werden eine große Wiese als Parkplatz ausweisen. Dort besteht auch für Zuschauer die Möglichkeit über Nacht stehen zu bleiben. Der Regionalbahnhof Ludwigsfelde ist nur knapp 5 km entfernt. So dass aus Berlin kommende Radfahrer überwiegend auf Radwegen direkt vor die Piste radeln können.

Hüpfburgen haben wir nicht im Angebot. Dafür gibt es für die Kleinen gestaltbare Erdhügel, Bäume, Wiesen und manchmal Matsch. Sofern ein kleines Tröpfchen Benzin in den Adern fließen sollte, kann die Veranstaltung als familienfreundlich eingestuft werden. Die vielen Kinder der Rennfahrer und Veranstalter werden auf jeden Fall wieder mit dabei sein.

Wir freuen uns auf euch! MC Steglitz e.V.

Ähnliche Artikel

Sonne, Sound und Schlamm

Sonne, Sound und Schlamm

18. ADAC Classic Off-Road Festival auf der Clubstrecke des MC Steglitz e.V. in ...

29

Sep

2016

Erstmals Jahreskarte für alle Rennen im TALKESSEL

Erstmals Jahreskarte für alle Rennen im TALKESSEL

Motocross-Weltmeisterschaft startet in einem Monat

02

Feb

2018