Ausgabe #87

Ausgabe #87

Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazins!
Unsere neue Dirtbiker Magazine Ausgabe ist im Handel, in der wir euch wieder mit einer vielseitigen Mischung feinster Dirtbike-Themen versorgen!

Das DirtBiker Magazine bequem im Abbonement zu DIR nach Hause geliefert. www.paranoia-publishing.de/abo

News

2022: BOLT & HAAKER BEI SUPERENDURO DABEI

Billy Bolt und Colton Haaker werden Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing bei der Eröffnungsrunde der 2022 FIM SuperEnduro World Championship vertreten. Die beiden ehemaligen Champions werden ein starkes anglo-amerikanisches Aufgebot bilden, das während der geplanten Fünf-Runden-Serie um den begehrten Indoor-Enduro-Titel kämpft.

Nachdem die Meisterschaft 2021 aufgrund der globalen Pandemie abgesagt wurde, erwacht SuperEnduro für 2022 mit fünf Runden in vier verschiedenen Ländern wieder zum Leben. Die Serie startet morgen, am 4. Dezember, in Polen, reist dann im Januar nach Israel, Anfang Februar nach Ungarn, bevor sie im März in Deutschland mit aufeinanderfolgenden Veranstaltungen endet.

Als Gewinner der letzten SuperEnduro-Meisterschaft im Jahr 2020 tritt Billy Bolt nur wenige Wochen nach dem Gewinn des FIM-Hard-Enduro-Weltmeistertitels in die SuperEnduro-Serie 2022 ein und wird zweifellos einer der Hauptfahrer sein, die es auf den engen und intensiven Indoor-Strecken zu schlagen gilt . Während des gesamten Jahres 2021 in Form, hat Bolt unglaubliches Tempo und Können gezeigt, insbesondere auf Terrain, das zu seinem explosiven Stil passt. Mit der Umstellung auf die FE 350 4-Takt für SuperEnduro ist der Brite heiß darauf, der Serie seinen Stempel aufzudrücken.

Auf der Suche nach Erfolg ist auch der amtierende AMA Endurocross Champion Colton Haaker. Der dreimalige Weltmeister, der als Teamkollege von Bolt bei seiner Rückkehr in die europäische Action unterwegs war, beendete vor etwas mehr als einem Monat die amerikanische Meisterschaft 2021 und ist nicht nur in Form, sondern auch voll in die Unberechenbarkeit der Indoor-Enduro eingebunden. Haakers letzter FIM-Titel kam 2019 zurück, als er alle Konkurrenten in einer Meisterschaft schlug, die bis zum letzten Moto ging. Jetzt ist der amerikanische Star zurück in Europa und möchte ein paar Hühnchen rupfen.

Mehr unter husqvarna-motorcycles.com

Ähnliche Artikel

SUPERENDURO RUNDE ZWEI:

SUPERENDURO RUNDE ZWEI:

BILLY BOLT SIEGT IN UNGARN

06

Feb

2022

Motorsportförderung 2022

Motorsportförderung 2022

GASGAS, KTM & Husqvarna rufen auf - zur Anmeldung geht´s hier lang!

14

Mar

2022

Bolt wie von einem anderen Stern

Bolt wie von einem anderen Stern

Brite krönte sich mit unglaublicher Leistung in Riesa vorzeitig zum ...

20

Mar

2022