Ausgabe #65

Ausgabe #65

Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazine!

ab Donnerstag, dem 20. August 2020 im Handel, steht unsere Dirtbiker Magazine Ausgabe #65(9/2020) im Handel, in der wir euch wieder mit einer vielseitigen Mischung feinster Dirtbike-Themen versorgen.

News

ADAC JUMP & RACE MASTERS

Am kommenden Wochenende geht es endlich los mit den ADAC JUMP & RACE MASTERS in der Sparkassen-Arena-Kiel!

Die Erfolgsgeschichte ADAC JUMP & RACE MASTERS setzt sich im Jahr 2016 mit der 22. Auflage in 29 Jahren fort. Die in Deutschland einmalige Kombination aus Freestyle- Show und Supercross-Sport im ständigen Wechsel sorgt für über 4 Stunden kurzweilige Unterhaltung – ein gelungener Mix, der Spannung und Action garantiert.

MEGA-FREESTYLE MIT 6 BACKFLIP-SPRINGERN –VIZE-WELTMEISTER DAVID RINALDO „ERSETZT“ HANNES ACKERMANN
Beim Freestyle-Line up kommt es zu einer Veränderung: Hannes Ackermann hat die Chance bekommen, an der World-Tour des „Nitro Circus“, die über London bis nach Australien führt, teilnehmen zu können. Diese Gelegenheit möchten die JUMP & RACE-Veranstalter dem Thüringer nicht verbauen und haben sich daher entschieden, nicht auf seinen Start in Kiel zu bestehen. Die Freigabe von Hannes Ackermann erfolgte allerdings nur unter der Auflage, über sein Management einen absoluten Top-Fahrer als Ersatz zu bekommen. Dies ist kurzfristig mit dem Vize-Weltmeister und aktuellen WM-Dritten DAVID RINALDO aus Frankreich, hier bei einer seiner Flip-Kombos in Action, mehr als gelungen. DAVID RINALDO war bereits 2014 fest für Kiel eingeplant, mußte dann aber verletzungsbedingt absagen. Mit diesem Ausnahmefahrer erwartet die Zuschauer die fetteste Freestyle-Show mit dem besten Dreamteam, das es jemals beim JUMP & RACE gegeben hat:
DAVID RINALDO (26) – FRA
LUC ACKERMANN (18) - GER
PETR PILAT (24) - CZE
FILIP PODMOL (19) - CZE
PAT BOWDEN (22) - AUS
STEVE SOMMERFELD (31) - AUS
GERHARD MAYR (32) – AUT
DAVID MAYR (30) – AUT

Whips, Flips & atemberaubende Kombos - die Freestyler werden auf einer der größten, mobilen Rampenanlagen Europas ihr gesamtes Sprung-Repertoire auspacken und die Zuschauer damit garantiert von den Sitzen reißen; wer am Ende gewinnt, entscheidet das Publikum.
Fünf Mal am Abend werden die Piloten an den Start gehen – das gibt es nur in Kiel!

SX-SUPERCROSS MIT 4 KLASSEN
Beim Supercross gehen Fahrer in 4 verschiedenen Klassen an den Start, um den aus 1500 m3 Lehmerde aufwändig gestalteten Parcour im sonstigen Handball- und Konzerttempel Sparkassen-Arena-Kiel mit Sprüngen, Waschbrett und engen Kurven zu meistern.
In den Klassen SX1 mit 250(450)ccm („König von Kiel“) und SX2 mit 125(250)ccm („Prinz von Kiel“) gehen jeweils 12 Fahrer an den Start, in der SX3 mit den 85 ccm-Maschinen und der SX4 (bis 65 ccm) kämpfen jeweils 10 Fahrer um den Sieg. Freuen Sie sich also auf spannende Rennen und Überholmanöver vom Feinsten. Als besonderes Highlight wird an jedem Veranstaltungstag ein echtes Super-Finale (SX1/SX2) um den Gesamtsieg ausgefahren!

MAXXIS REIFEN - STARKER PARTNER DES ADAC JUMP & RACE MASTERS
Die Veranstalter des ADAC JUMP & RACE MASTERS sind sehr erfreut, mit MAXXIS als einzigen Reifenhersteller einen starken Partner an der Seite zu haben und sehen dadurch die überregionale Bedeutung der Veranstaltung weiter gestärkt. Diese Partnerschaft wird auf dem Event für die Besucherinnen und Besucher unübersehbar sein. Der neue Sponsor Maxxis Reifen unterstützt bereits in diesem Jahr die international erfolgreichen Freestyler Luc und Hannes Ackermann. Motorrad Enthusiasten bietet der taiwanesische Reifenhersteller mit seinem ausgezeichneten Preis-/Leistungsverhältnis ein großes Portfolio an Motocross und Enduro Reifen in 18" und 19" für verschiedenste Bodenverhältnisse und Einsätze. "Für uns ist es eine Herzensangelegenheit die ADAC Jump&Race Masters direkt vor unserer "Haustür" zu unterstützen. Wir freuen uns auf ein spannendes Wochenende mit atemberaubender Akrobatik", so Lothar Heddram, Marketing Leiter Maxxis Reifen Dägeling.

VIP-Bereich, Motorrad-Schau, Gewinnspiel und After Race-Party
Ein eleganter VIP-Bereich in der Business-Lounge, die interessanten Info- und Verkaufs- stände rund um das Thema Motorsport, ein Gewinnspiel mit attraktiven Preisen und die kultige After Race-Party am Samstag nach Showende runden diese Großveranstaltung ab.

Tickets sind ab 33,90 € zu haben; Kinder erhalten 30% Rabatt. Für ADAC-Mitglieder wird in den ADAC-Geschäftsstellen ein 12%-Rabatt angeboten.

Tickets gibt es im Ticketcenter der Sparkassen-Arena-Kiel, in allen famila-Märkten, unter der Hotline 0431/98 210 226, im Internet unter www.sparkassen-arena-kiel.de sowie an allen weiteren angeschlossenen VVK-Stellen. 

Ähnliche Artikel

ADAC JUMP & RACE MASTERS

ADAC JUMP & RACE MASTERS

Die Erfolgsgeschichte ADAC JUMP & RACE MASTERS setzt sich im Jahr 2016 mit der ...

15

Jan

2016

Supercross Dortmund Freestyle-Lineup

Supercross Dortmund Freestyle-Lineup

Freestyle-Lineup mit zweifachem Weltmeister und zwei deutschen Topstars

18

Dec

2015

33. ADAC Supercross Stuttgart

33. ADAC Supercross Stuttgart

Die Vorbereitungen für das ADAC Supercross Stuttgart laufen auf Hochtouren

04

Oct

2015