Ausgabe #88

Ausgabe #88

Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazins!
Unsere neue Dirtbiker Magazine Ausgabe ist im Handel, in der wir euch wieder mit einer vielseitigen Mischung feinster Dirtbike-Themen versorgen!

Das DirtBiker Magazine bequem im Abbonement zu DIR nach Hause geliefert. www.paranoia-publishing.de/abo

News

ADAC NORDRHEIN MX-CUP KEHRT ZURÜCK NACH BIELSTEIN

Nach zweijähriger Pause richtet der MSC Drabenderhöhe Bielstein e.V. am 14./15. Mai wieder eine Großveranstaltung zum beliebten ADAC Nordrhein MX-Cup aus. Volle Starterfelder und bestes Wetter werden erwartet.

Die Mannen vom MSC Drabenderhöhe Bielstein e.V. haben zweifelsfrei ein echtes Schmankerl zu bieten. Die ca. 1.800 Meter lange Strecke ist nahezu einmalig in Deutschland und die beliebteste Strecke der Meisterschaft.

An zwei Tagen geht es in über 11 Klassen in diesem regionalen Cup zur Sachen, dabei auch einige Vereinsmitglieder des MSC: „Mit der Ausrichtung der Cup-Veranstaltung möchten wir unseren fleissigen Vereinsmitgliedern ermöglichen, auch mal Rennen auf dem Waldkurs zu fahren,“ sagt Jörg Steinhausen, 1. Vorsitzende des Vereins und selbst eins in der Seitenwagen-Straßen-Weltmeisterschaft unterwegs. Neben den Cup-Klassen wird es am Sonntag auch eine Seitenwagenklasse geben, die der MSC extra für diesen Event ins Leben gerufen hat.

Die Fahrer erwartet an beiden Tagen ein volles Programm: Pro Klasse gibt es ein Warm-Up, das Zeittraining und zwei Rennen. Beim ADAC Nordrhein Cup fährt der Nachwuchs auf 50, 65 und 85ccm, bis hin zu 125 und 250ccm in der Jugendklasse. Die Erwachsenen messen ihr Können in insgesamt drei Leistungsklassen, ergänzt werden sie durch Damen-Senioren und die Veteranen.

Die Lokalmatadoren

Zweistellig ist die Zahl der Fahrer des MSC Drabenderhöhe Bielstein e.V., die dieses Wochenende an den Start gehen. Zwei Veranstaltungen gab es 2022 bereits für die Serie und der MSC darf sich über zwei Spitzenreiter freuen. Jan Horst (Grafschaft) führt die schnellste Klasse LK1 in der Meisterschaft und Justin Heimann (Much) in der Jugend MX2 an. Heimann wurde 2021 in dieser Kategorie Meister und liegt derzeit obendrein in der Erwachsenen MX2-Klasse auf Rang vier. Weitere Siegchancen haben Tim Zeyen (Reichshof) in der MX2 oder Nico Hombach (Jennecken) in der LK3.

Mit Jaden Lee Wendeler (13, Wiehl) bestreitet der DAMCV-Junioren-Meister von 2021 sein erstes Rennen auf dem heimischen Bielsteiner Waldkurs. Apropos heimisch: der 14-Jährige Fynn Röter wohnt direkt gegenüber der Strecke und bestreitet dieses Jahr seine erste Saison auf einer 125 ccm Yamaha in der LK2. Tizian Lorenz ist mit 11 Jahren unser jüngster Pilot, während Torsten Orbach mit 49 der älteste Fahrer des MSC an diesem Wochenende ist.

Bei den Seitenwagen gehen 23 Teams an den Start, die sich in aktuelle und klassische Gespanne aufteilen. Hier nutzt das Gespann Julian Veldmann und Glenn Jannsens das rennen als Vorbereitung auf WM-Läufe. Aus der Region treten die mehrfachen Amateur Meister Tim Prümmer und Tobi Lange (Much) an.

Zuschauer zahlen nur 10 Euro für das Wochenendticket an der Tageskasse. Für Speis und Trank ist gesorgt.

Mehr unter msc-bielstein.de

Ähnliche Artikel

2022 ADAC MX Masters:

2022 ADAC MX Masters:

Auf dem Bielsteiner Waldkurs mit Henry Jacobi als Gaststarter

28

Jun

2022

ADAC MX Masters Bielstein:

ADAC MX Masters Bielstein:

Nagl setzt sich auf dem Bielsteiner Waldkurs gegen Guillod und Jacobi durch

04

Jul

2022

Waldkurs Bielstein - ein Ort mit Geschichte

Waldkurs Bielstein - ein Ort mit Geschichte

Als im April 1951 in Düsseldorf-Grafenberg das erste deutsche Motocross-Rennen ...

23

Jun

2022