Dirtbiker Magazine #53

Dirtbiker Magazine #53

Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazine!
ab Freitag, dem 23. August 2019 im Handel, steht unsere Dirtbiker Magazine Ausgabe #53(9/2019) im Handel, in der wir euch wieder mit einer vielseitigen Mischung feinster Dirtbike-Themen versorgen.

News

DAS WAR NOTJ JEREZ/SPANIEN

David Rinaldo siegt in Spanien und setzt sich an die WM-Spitze

Jerez ist 2015 die „FIM World Capital of Motorcycling“. Nach den WM-Wettbewerben im Enduro, SuperBike und MotoGP kam mit der NIGHT of the JUMPs auch die FIM Freestyle MX World Championship mit einem Grand Prix nach Südspanien. In der ausverkauften Stierkampfarena erlebten 10.000 Besucher am Samstag einen spannenden Wettkampf. 10 der besten Sportler gingen im ersten Freiluft-Contest der Saison an den Start, darunter die spanischen Lokalmatadoren Dany Torres, Jose Miralles und Marc Pinyol. Der amtierende Weltmeister Maikel Melero musste nach einem schweren Sturz im Training zur Behandlung ins Krankenhaus. Ihm geht es aber soweit gut und er wird in der zweiten Saisonhälfte wieder angreifen, um seinen Titel zu verteidigen.

Die Qualifikation eröffnete Marc Pinyol mit der California Roll. Leider stürzte er bei der Landung und konnte seinen Lauf nicht mehr beenden. Somit mussten Dany Torres und Jose Miralles die spanischen Fahnen hochhalten. Torres gelang das auch in Perfektion. Er konnte bei seinem NIGHT of the JUMPs Comeback direkt die Qualifikation für sich entscheiden. Nicht so gut lief es für „El Loco“ Miralles, der die Massen zwar begeistern konnte, aber bei den Judges nur auf dem achten Platz landete. Mit spektakulären Runs folgten David Rinaldo, Remi Bizouard, Libor Podmol, Rob Adelberg und Hannes Ackermann dem Lokalmatador Torres in die Endrunde.

In einem packenden Lifeproof Best Whip Contest konnte sich der US-Amerikaner James Carter gegen Massimo Bianconcini durchsetzen. Aber der Italiener wollte ums Biegen und Brechen nicht ohne eine Trophäe nach Hause fahren und setzte dafür im Maxxis Highest Air alles auf eine Karte. Hier hatte er mit Jose Miralles einen starken Gegner, der sich Höhe um Höhe hochschraubte und zwischenzeitlich Massimo hinter sich lassen konnte. Doch der Rekordhalter aus Italien wusste nach einem Fehlversuch zu kontern und gewann den Wettbewerb mit 9,00 Metern schließlich.

Im Finale sollten sich die Body Varial Spezialisten durchsetzen. Hannes Ackermann zeigte zwar einen neuen 360 Nac, doch ohne einen Körperrotationstrick reicht es nur zu Platz 6. Das sollte auch Lokalmatador Dany Torres zu spüren bekommen. Der Spanier zeigte zwar Lazyflip, Paris Hilton Flip und auch seine neue Oxecutioner Doublegrab Flipcombo, doch ohne 540 und Varial fiel der Sieger der Vorrunde auf den fünften Platz zurück.

Rob Adelberg zeigte einen starken Finalrun mit California Roll und all seinen Tricks. Zusätzlich nutze er die Quarter noch für einen Transfer 1-Hand-1-Foot Whip. Doch auch das sollte nicht für das Podium reichen.

Den dritten Platz holte sich Libor Podmol, der sein komplettes Programm inklusive Body Varial und einem Transferwhip über die Quarter zeigte. Das konnten nur die beiden Franzosen Remi Bizouard und David Rinaldo toppen. Remi schoss mit seinem Ruler Flip, Cliffhanger Flip und Hartattack Flip in den spanischen Abendhimmel. Als er im Double-up noch die Volt auspackte, sah er schon wie der sichere Sieger aus.

Doch Rinaldo wusste zu kontern. Er setzte gleich im ersten Sprung die California Roll und beendete seinen Finalrun mit dem Double Hartattack Flip. Mit 411 Punkten lag er schließlich sieben Zähler vor seinem Landsmann.

Mit dem Triumpf in Andalusien setzt sich Rinaldo an die Spitze der WM. Maikel Melero fiel auf den zweiten Platz zurück. Glücklicherweise hat er sich nach seinem Horrorsturz nur das Schlüsselbein gebrochen und war zur Siegerehrung schon wieder zurück in der Stierkampfarena.

Nach acht WM-Contests geht die FIM Freestyle MX World Championship in die Sommerpause. Am 05. September beginnt mit der NIGHT of the JUMPs in London (The o2) die Rückrunde. Bevor sich die NIGHT of the JUMPs aber in die Sommerferien verabschiedet, stehen am 12./13 Juni noch die beiden Finalrunden der FMX Europameisterschaft in der o2 World in Hamburg auf dem Programm.


NIGHT of the JUMPs/FIM Freestyle MX World Championship - Jerez, 23. Mai 2015 – Runde 8

Results NIGHT of the JUMPs – Final
1. David Rinaldo - FRA FFM Yamaha 411 Points
2. Remi Bizouard - FRA FFM Kawasaki 404 Points
3. Libor Podmol - CZE ACCR Yamaha 403 Points
5. Rob Adelberg - AUS AMA Yamaha 387 Points
4. Dany Torres ESP - RFME KTM 387 Points
6. Hannes Ackermann - GER DMSB KTM 354 Points

Results Qualifikation
1. Dany Torres - ESP RFME KTM 346 Points
2. David Rinaldo - FRA FFM Yamaha 343 Points
3. Remi Bizouard - FRA FFM Kawasaki 342 Points
4. Libor Podmol - CZE ACCR Yamaha 331 Points
5. Rob Adelberg - AUS AMA Yamaha 329 Points
6. Hannes Ackermann - GER DMSB KTM 323 Points
7. Brice Izzo - FRA FFM Yamaha 295 Points
8. Jose Miralles - ESP RFME KTM 286 Points
9. James Carter - USA MA Honda 268 Points
10. Marc Pinyol - ESP RFME Yamaha 0 Points

Lifeproof Best Whip Contest
1. James Carter - USA MA Honda
2. Massimo Bianconcini - ITA PZM KTM

Maxxis Highest-Air
1. Massimo Bianconcini - ITA PZM KTM 9,00 Meter
2. Jose Miralles - ESP RFME KTM 8,50 Meter


FIM Freestyle MX World Championship - Ranking (nach Runde 8)
1. David Rinaldo - FRA FFM Yamaha 134 Points
2. Maikel Melero - ESP RFME Yamaha 128 Points
3. Rob Adelberg - AUS AMA Yamaha 120 Points
4. Libor Podmol - CZE ACCR Yamaha 108 Points
5. Remi Bizouard - FRA FFM Kawasaki 90 Points
6. Jose Miralles - ESP RFME KTM 71 Points
7. Hannes Ackermann - GER DMSB KTM 57 Points
8. Brice Izzo - FRA FFM Yamaha 52 Points
9. James Carter - USA AMA Honda 52 Points
10. Luc Ackermann - GER DMSB Husqvarna 33 Points
11. Petr Pilat - CZE ACCR KTM 24 Points
12. Filip Podmol - CZE ACCR Yamaha 23 Points
13. Taka Higashino - JAP Yamaha 16 Points
14. Dany Torres - ESP RFME Yamaha 14 Points
15. Davide Rossi - ITA PZM KTM 14 Points
16. Kai Haase - GER DMSB Suzuki 12 Points

Mehr Infos, Bilder und Videos unter www.NIGHToftheJUMPs.com

Ähnliche Artikel

NOTJ WORLD TOUR 2016

NOTJ WORLD TOUR 2016

Night Of The Jumps - Die größte FMX Sportserie der Welt stürmt drei ...

04

Dec

2015

NIGHT of the JUMPs Linz 2016

NIGHT of the JUMPs Linz 2016

Der spektakuläre Start in die Freestyle Motocross Europameisterschaft

12

Jan

2016

NOTJ: Melero dominiert in Berlin

NOTJ: Melero dominiert in Berlin

Doppelsieg von Melero in Berlin – Luc Ackermann sensationell auf Platz 4

29

Feb

2016