Ausgabe #80

Ausgabe #80

Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazins!
Unsere neue Dirtbiker Magazine Ausgabe ist im Handel, in der wir euch wieder mit einer vielseitigen Mischung feinster Dirtbike-Themen versorgen!

News

DER TALKESSEL BRODELT WIEDER

Der TALKESSEL brodelt wieder

Motocross-Weltmeisterschaft am 2. und 3. Oktober in Teutschenthal
 
Der TALKESSEL Teutschenthal wird am kommenden Wochenende wieder zum Mekka aller Motocross-Fans. Nachdem der deutsche Lauf zur Motocross-Weltmeisterschaft im vergangenen Jahr coronabedingt nicht stattfinden konnte, kehren die internationalen Spitzenfahrer nun für den „MXGP of Germany“ auf die Traditionsstrecke zurück. 77 Fahrer aus 22 Nationen haben sich für die beiden WM-Klassen MXGP (bis 450ccm) und MX2 (bis 250ccm) gemeldet. Mehr als 150 Fahrer kommen in den beiden Begleitklassen zur Europameisterschaft EMX250 und EMX125 hinzu.
 
Die Situation im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie bestimmt in vielfältiger Weise das Motocross-Wochenende. So werden die Rennen der beiden Meisterschaftsserien streng getrennt ausgefahren. Am Samstag sind ausschließlich die EMX-Klassen mit ihren Trainings, Qualifikationen und jeweils zwei Wertungsläufen auf der Rennstrecke. Der Rennsonntag gehört komplett den WM-Klassen (Zeitplan).
 
In allen Klassen werden etliche deutsche Fahrer am Start stehen. Allen voran freut sich der gastgebende MSC Teutschenthal auf den Start des Lokalmatadoren Henry Jacobi (Team JM Honda Racing) aus Thüringen, der Mitglied in Motorsportclub ist. Er liegt aktuell auf dem beachtlichen Rang 14 des Gesamtklassements und hat in diesem Jahr schon Top-10-Platzierungen erreicht, was er sich garantiert auch für sein Heimrennen vorgenommen hat. Abschiedsbeifall wird es aber auch für den italienischen Ausnahmefahrer Antonio Cairoli (Team Red Bull KTM Factory Racing) geben, der seit 2002 auf der Teutschenthaler Rennstrecke um WM-Punkte fährt und die Gesamtweltmeisterschaft unglaubliche neun Mal, sowie oft auch den Deutschland-Grand-Prix gewonnen hat.
PM 2021_09_30
Foto: Infront
 
Bis zu 9.000 Fans können die Rennen im TALKESSEL verfolgen. Der Zutritt ist gemäß 3-G-Regel nur für geimpfte, genesene bzw. negativ getestete Personen möglich. Beim Zutritt müssen Gäste digital oder als Ausdruck den entsprechenden Nachweis vorlegen. Die gleichen Regeln gelten im Übrigen auch für alle Fahrer, Teams und Organisatoren.
Tickets können vorab online im TICKETSHOP auf der Website des MSC erworben werden. Der Zutritt zum Fahrerlager ist im Ticketpreis inbegriffen.

Alle Informationen zum Rennwochenende auf der vom MSC neu eingerichteten, zweisprachigen Website www.mxgp-germany.de

Ähnliche Artikel

Im Oktober ist wieder Motocross-Weltmeisterschaft im TALKESSEL vier Klassen sind am 02./03.10.2021 in Teutschenthal am Start

Im Oktober ist wieder Motocross-Weltmeisterschaft im TALKESSEL vier Klassen sind am 02./03.10.2021 in Teutschenthal am Start

Im Oktober ist wieder Motocross-Weltmeisterschaft im TALKESSEL. Vier Klassen ...

10

Sep

2021

MXGP ist ZURÜCK! WIE MAN SICH DAS MXGP VON LETTLAND ANSCHAUT!

MXGP ist ZURÜCK! WIE MAN SICH DAS MXGP VON LETTLAND ANSCHAUT!

Die FIM-Motocross-Weltmeisterschaft ist ZURÜCK! Nach einer langen ...

08

Aug

2020

Über 14.500 Aufrufe beim Raceday Simulations-Training Auftakt.

Über 14.500 Aufrufe beim Raceday Simulations-Training Auftakt.

Der erste Tag der Raceday Simulation Trainings presented by Jimmy Joe Riding ...

21

Jun

2020