Dirtbiker Magazine #53

Dirtbiker Magazine #53

Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazine!
ab Freitag, dem 23. August 2019 im Handel, steht unsere Dirtbiker Magazine Ausgabe #53(9/2019) im Handel, in der wir euch wieder mit einer vielseitigen Mischung feinster Dirtbike-Themen versorgen.

News

KALLI-RACING TEAM AUF DEN ADAC MX MASTERS IN JAUER

Bei der fünften Runde des ADAC MX Masters wartete in der Oberlausitz die Östlichste aller Masters-Veranstaltungen auf die Piloten des Kalli-Racing Team. Auf der Hartboden- Rennstrecke des MC Jauer, im sächsischen Landkreis Bautzen gelegen, ging anstelle des gewohnten Kalli-Trio nur ein Duo an den Start. Angus Heidecke musste aufgrund seiner, in der Vorwoche bei der DM-Open in Gerstetten zugezogenen, Fußverletzung passen und so vertraten Ron Noffz und Jan Uhlig die Teamfarben in Sachsen.

Sturzpech bremst Kalli-Piloten ein

Bei hochsommerlichen Temperaturen waren die zwei Kalli-Piloten bereits am Samstag in der Qualifikation gefordert und beide handelten sich eine Extraschicht ein. Im Qualifikations- training scheiterten Noffz und Uhlig denkbar knapp und mussten ihre Rennteilnahme im nervenaufreibenden Last-Chance-Qualifying Race sicherstellen. Mit einer unglaublichen Reaktion schoss die Kalli-KTM mit der Startnummer 44 aus dem Startgatter und Jan Uhlig behauptete sich gleich an der Spitze des Feldes. Über die gesamte Renndistanz behauptete er sich souverän im Spitzenfeld und zog am Ende als Zweiter souverän in die Wertungsläufe am Sonntag ein. „Bei den hohen Temperaturen habe ich das Tempo im letzten Renndrittel etwas herausgenommen. Aus der Box habe ich meinen Vorsprung signalisiert bekommen und das Rennen kontrolliert zu Ende gefahren. Egal ob Erster oder Zweiter, mir war es wichtiger Energie zu sparen. Die Ehrenrunde über das Last-Chance-Race war eh schon ärgerlich genug.“

Für Ron Noffz stellte das Last-Chance-Qualifying-Race nach einem guten Start ebenfalls kein Hindernis dar. Der Greifswalder lag ebenfalls gleich im Spitzenfeld und spulte seine Runden wie ein Uhrwerk herunter. Am Ende bedeutete ein ordentlicher dritter Rang die souveräne Qualifikation. „Schade um die vergeudete Energie, aber besser so wie am Sonntag Zuschauer. Die Zeiten in der Qualifikation waren derart eng beinander und leider habe ich da den Kürzeren gezogen. Immerhin lief es im Last-Chance-Race dann wieder gut für mich. Ich muss mich auf Hartbodenuntergrund einfach noch weiterentwickeln.“

Die Geschichte des Renntages ist dann schnell geschildert. Nach, teilweise sehr heftigen, Stürzen mussten sowohl Ron Noffz als auch Jan Uhlig den ersten Wertungslauf beenden und aus gesundheitlichen Gründen wurde auf einen Start im zweiten Rennen des Tages verzichtet. Für Jan Uhlig hatte das Übel bereits im Warm-Up seinen Lauf genommen. An einem weiten Sprung blockierte die Vorderradbremse der Kalli-KTM in der Luft, der Lugauer konnte das Bike nicht mehr kontrollieren und stürzte bei der Landung schwer auf den sächsischen Hartboden. Beim Start zum ersten Lauf stürzte der 25-Jährige nochmals heftig und damit war das Rennen gelaufen.

Ron Noffz startete hervorragend in den ersten Lauf und konnte sich einige Runden als Siebter in den Top-Ten behaupten, ehe es auch den Greifswalder erwischte. Bei der Landung an einem Sprung versetzte das Bike, Noffz hatte keine Chance dies zu korrigieren und kam schwer zu Fall. 

Er versuchte dann nochmal das Rennen aufzunehmen, musste aber mit starken Prellungen vorzeitig aufgeben. Damit war der Renntag für das Kalli-Racing Team gelaufen.

Resultate und Ergebnisse: www.adac-mx-masters.de
Nächstes Rennen: Deutsche Motocross Meisterschaft MX2 - Ueckermünde 

Pressemitteilung Kalli-Racing

Ähnliche Artikel

ADAC MX Masters in Mölln: Der Sonntag

ADAC MX Masters in Mölln: Der Sonntag

Hitzeschlacht beim ADAC MX Masters in Mölln Hoisdorfer Davide von Zitzewitz ...

30

Jun

2019

MXGP-Weltmeister Jeffrey Herlings startet beim ADAC MX Masters in Möggers

MXGP-Weltmeister Jeffrey Herlings startet beim ADAC MX Masters in Möggers

MXGP-Weltmeister Jeffrey Herlings startet beim ADAC MX Masters in Möggers!

24

May

2019

Sensationelles Starterfeld beim ADAC MX Masters in Österreich

Sensationelles Starterfeld beim ADAC MX Masters in Österreich

Sensationelles Starterfeld beim ADAC MX Masters in Möggers (Österreich) vom ...

28

May

2019