Ausgabe #56

Ausgabe #56

Dirtbiker Magazine #55
Ab 21. November 2019 im Handel
Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazine!
ab Donnerstag, dem 21. November 2019 im Handel, steht unsere Dirtbiker Magazine Ausgabe #56(12/2019) im Handel, in der wir euch wieder mit einer vielseitigen Mischung feinster Dirtbike-Themen versorgen.

News

MANUEL LETTENBICHLER GEWINNT DAS BEACH RACE BEIM SEA TO SKY

Manuel Lettenbichler (DEU, KTM) gewinnt mit seinen 18 Jahren am ersten Renntag beim Red Bull Sea to Sky 2016! Der Sieg beim Beach Race ist für das junge Talent die Premiere auf dem Podium bei einem Extreme Enduro Rennen. Auf dem zweiten Platz stand sein Vater Andreas “Letti” Lettenbichler (DEU, KTM). Dies war das erste Mal in der Geschicht, dass Vater und Sohn auf dem Podium standen. Wade Young (ZAF, Sherco) wurde dritter.


Manuel Lettenbichler: "Es ist ein unglaublisches Gefühl ganz oben auf dem Podium zu stehen. Am Ende des Rennens konnte ich noch ein wenig zulegen und in der letzten Runde an meinen Vater und an Wade Young vorbeiziehen. Zusammen mit meinem Vater auf dem Podium zu stehen war schon cool, aber ihn geschlagen zu haben war das Beste. Der Plan ist morgen beim Forest Race alles zu geben. Ich werde das Feld anführen und das ist neu für mich. Ich bin sehr gespannt und freue mich auf die Herausforderung."


Andreas Lettenbichler: "Es war ein cooles Rennen und ein krasser Fight. Ich habe nicht gesehen wie sich Manuel am Ende an uns heran geschlichen hat und mir so den Sieg weggeschnappte, da werde ich noch ein ernstes Wörtchen mit ihm Reden müssen ;-) Ich holte den Holeshot und führte fast die komplette erste Runde. Dann überholte mich Billy Bolt, als er herausfiel übernahm ich wieder die Führung, aber Wade war schnell und blieb mir auf den Fersen. Er übernahm die Führung in der letzten Runde, ich gabe nochmal alles und konnte ihn im Final Rock Garden überholen. Manuel überholte uns dann einfach Beide. Zweiter ist cool, aber das erste mal auf dem Podium mit meinem Sohn zu stehen wird diesen Moment unvergesslich machen."

Top 10 Results - Beach Race - Red Bull Sea to Sky 2016
October 6, 2016 - Kemer (Turkey)

1. Manuel Lettenbichler, (GER, KTM), 7 laps, 17:39.656
2. Andreas Lettenbichler (GER, KTM) 7 laps, 17:43.144
3. Wade Young (ZAF, Sherco) 7 laps, 17:45.408
4. Blake Gutzeit (ZAF, Yamaha) 7 laps, 18:23.408
5. Pol Tarres Roca (ESP, Beta) 7 laps, 18:59.395
6. Kyle Redmont (USA, Beta) 7 laps, 19:01.904
7. Lars Enöckl, (AUT, KTM) 7 laps, 19:13.397
8. Scott Bouverie (ZAF, KTM) 7 laps, 19:16.908
9. David,Cyprian (CZE, KTM) 7 laps, 19:20.410
10.Mitch Carvolth (USA, KTM) 7 laps, 19:42.159

Ähnliche Artikel

DAS SHERCO EXTREME ENDURO TEAM AN DER SPITZE DES SEA`S TO SKY

DAS SHERCO EXTREME ENDURO TEAM AN DER SPITZE DES SEA`S TO SKY

Ein Blick zurück auf das Sea to Sky, das am vergangenen Wochenende in der ...

01

Oct

2019

Catch Up mit Kirsten Landman

Catch Up mit Kirsten Landman

Die Südafrikanerin hat beim Red Bull Sea to Sky Geschichte geschrieben: als ...

08

Oct

2015

Red Bull Sea to Sky 2015

Red Bull Sea to Sky 2015

Hier gibts ein exklusives Track Preview vom Sea To Sky Enduro in Kemer

18

Sep

2015