Ausgabe #92

Ausgabe #92

Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazins!
Unsere neue Dirtbiker Magazine Ausgabe ist im Handel, in der wir euch wieder mit einer vielseitigen Mischung feinster Dirtbike-Themen versorgen!

Das DirtBiker Magazine bequem im Abbonement zu DIR nach Hause geliefert. www.paranoia-publishing.de/abo

News

MSC FÜRSTLICH DREHNA FREUT SICH AUFS FINALE:

Seit 2006 ist der MSC Fürstlich Drehna e. V. im ADAC als Veranstalter ein treuer Partner des ADAC und richtete seitdem alljährlich den Saisonauftakt der deutschen Top-Motocross-Serie ADAC MX Masters aus. Die letzten beiden Corona-Jahre gestalteten sich für alle Beteiligten schwierig, sodass 2020 gar kein Rennen in Fürstlich Drehna stattfinden konnte und im vorigen Jahr auf der traditionsreichen Rennstrecke „Rund um den Mühlberg“ im September gefahren wurde. In diesem Jahr ist das beliebte Motocross im Süden Brandenburgs neuerdings als Finale des ADAC MX Masters auf das Wochenende 8. und 9. Oktober terminiert, sodass hier voraussichtlich sämtliche Titelentscheidungen fallen werden.

„Ursprünglich wollten wir wieder im April den Saisonauftakt ausrichten, doch nachdem die Motocross-WM ihren Kalender noch einmal geändert und den April ziemlich vollgepackt hat, macht es für uns keinen Sinn, an unserem ursprünglichen Termin festzuhalten. Uns als Verein war ebenso wichtig wie dem ADAC, den zahlreichen internationalen Nachwuchsfahrern möglichst viele Startoptionen zu bieten und damit auch um die Meisterschaft kämpfen zu können“, erklärt Marcel Rentsch, der Vorsitzende des MSC Fürstlich Drehna.

Und weiter: „Wir haben dann in Absprache mit dem ADAC entschieden, wieder in den Herbst zu gehen. Wenn die Meisterschaftentscheidungen in allen Klassen, so wie im vorigen Jahr, noch offen sind, ist das Finale auszurichten natürlich ebenfalls sehr interessant. Ich persönlich finde, dass das Ganze sogar einen zusätzlichen Vorteil haben könnte, denn die Weltmeisterschaft und das Motocross of Nations sind zu unserem neuen Termin im Oktober fertig, sodass wir vielleicht den einen oder anderen WM-Fahrer bei uns haben könnten.“

Nach vielen Jahren mit dem traditionellen Saisonauftakt freut sich der Verein, nun auch mal das Meisterschaftsfinale ausrichten zu können, was durchaus auch eine Variante für die Zukunft sein könnte. „Wir werden am 8. und 9. Oktober sehen, wie gut die Zuschauer den neuen Termin annehmen und dann für die Zukunft entscheiden“, so noch einmal Marcel Rentsch.

Weitere Infos gibt es der Homepage www.msc-fuerstlich-drehna.de

Ähnliche Artikel

ADAC MX Masters Kalender 2022

ADAC MX Masters Kalender 2022

Serie startet in Dreetz, Finale im Oktober in Fürstlich Drehna

02

Feb

2022

Motocross in Fürstlich Drehna2020 vorgezogen

Motocross in Fürstlich Drehna2020 vorgezogen

Motocross in Fürstlich Drehna 2020 vorgezogen Saisonauftakt des ADAC MX ...

26

Nov

2019

ADAC MX Masters-Champion Max Nagl:

ADAC MX Masters-Champion Max Nagl:

Titelverteidigung in neuem Team?

28

Oct

2022