Ausgabe #87

Ausgabe #87

Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazins!
Unsere neue Dirtbiker Magazine Ausgabe ist im Handel, in der wir euch wieder mit einer vielseitigen Mischung feinster Dirtbike-Themen versorgen!

Das DirtBiker Magazine bequem im Abbonement zu DIR nach Hause geliefert. www.paranoia-publishing.de/abo

News

MXGP AFYON 2

MXGP in Afyon

Am gestrigen Mittwoch, dem 8. September, fand das zweite Rennen in Folge in der Türkei statt und die Strecke in Afyon wurde mit einigen Änderungen versehen, um sie selektiver zu machen.

Jeremy Van Horebeek und das Beta SDM Corse Team nutzten die beim ersten türkischen Rennen gesammelten Informationen, und die Verbesserungen zeigten sich bereits in der Qualifikation, wo Jeremy auf Anhieb einen guten 14.

Beim Start zu Rennen 1 wurde Jeremy leider in einen Sturz verwickelt und verlor viele Positionen. Der Belgier versuchte, sich so weit wie möglich vom letzten Platz zu erholen, kam aber nicht über die 20. letzte Position hinaus.

In Rennen 2 war Van Horebeek ein Blitzmerker am Start und lag in der ersten Kurve an neunter Position. Leider stürzte in der ersten Runde ein Gegner vor ihm, dem Jeremy nicht mehr ausweichen konnte und viele Positionen verlor. Van Horebeek schien dank eines hervorragenden Renntempos wieder in der Lage zu sein, in die Spitzengruppe vorzudringen, doch ein technisches Problem zwang ihn zur Aufgabe. Eine echte Schande, wenn man bedenkt, dass Jeremy ein Tempo vorlegte, das dem der Fahrer in den Top Ten entsprach.

Der nächste MXGP-Lauf findet am 19. September in Riola Sardo, Sardinien, statt.

Fabio Tognella, Team Manager SDM, kommentiert das Rennen wie folgt: "Kein sehr positives Rennen für diese zweite Runde in der Türkei, im Qualifying konnten wir mit einer guten 14. Zeit einen Schritt im Vergleich zum Sonntag machen. Jeremy war zuversichtlich, dass er in den beiden Läufen gut abschneiden könnte. Aber in Rennen 1 musste er nach einem Sturz am Start als Letzter starten, und im zweiten Rennen zwang ihn ein elektrisches Problem zur Aufgabe. Wir sind enttäuscht, denn wir hätten gut abschneiden können. Jetzt bereiten wir uns auf das nächste Rennen in Riola Sardo vor".

 

Ähnliche Artikel

Guter Start in die Saison für Van Horebeek

Guter Start in die Saison für Van Horebeek

Guter Start in die Saison für Van Horebeek. Alles weitere im Artikel.

03

Mar

2021

MXGP - Russland Beta Factory Racing

MXGP - Russland Beta Factory Racing

Pressemitteilung des Beta Factory Teams zum MXGP in Russland.

14

Jun

2021

Erfolgreiches Wochenende für das Beta Factory Racing Team.

Erfolgreiches Wochenende für das Beta Factory Racing Team.

Erfolgreiches Wochenende für das Beta Factory Racing-Team. Alles weitere im ...

14

Apr

2021