Dirtbiker Magazine #55

Dirtbiker Magazine #55

Dirtbiker Magazine #55
Ab 24. Oktober 2019 im Handel
Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazine!
ab Freitag, dem 24. Oktober 2019 im Handel, steht unsere Dirtbiker Magazine Ausgabe #55(11/2019) im Handel, in der wir euch wieder mit einer vielseitigen Mischung feinster Dirtbike-Themen versorgen.

News

NEUES VOM MXGP ROCKIE PROJEKT VON MARNIQUE APPELT

Wir verließen am Montag, den 9. Januar 2017 Amsterdam und flogen nach Barcelona.

In Spanien waren wir gemeinsam mit den Mechanikern, Physiotherapeuten, Lkw-Fahrer und Trainer im Van der Valk Appartments in St. Feliux de Guixols. Wir begannen den ersten Tag auf der Rennstrecke von Vidreres, das Wetter war sonnig und die Strecke in einem guten Zustand. Für Wannes war es sein erster Tag zurück auf dem Bike, nach seiner Operation am Schlüsselbein, beim ersten Training stürzt er unglücklich in einer Sektion und brach sich sein anderes Schlüsselbein. Er rutschte mit geringem Speed auf sein Schlüsselbein. Wannes flog am Mittwoch von Spanien nach Belgien zurück.

Am zweiten Tag in Vall de Torroella und am dritten Tag in Castellbisbal. Der Schwerpunkt lag auf der technischen Seite beim Fahren wie Bodyposition, Kurvenfahrt, Bremsen, Bergauf, Bergab, etc. Es wurde viel mit der Kamera aufgenommen, so dass wir Fahrer gut auf auf dem Video sehen konnten wo unsere Schwachstellen lagen .

Tag vier war ein Recovery-Tag und wir haben einige Lauf- und Stabilitätsübungen wie Yoga für die Genesung des Körpers gemacht . Dann haben wir unsere Hausaufgaben gemacht und die ersten Tage ausgewertet. Die Mechaniker bereiteten die Bikes für die kommenden Tage vor.

Am fünften und sechsten Tag fuhren wir in Ponts und Castellbisbal, das Wetter war immer noch gut mit viel Sonnenschein. Die letzten Tage haben wir schon ein wenig mehr auf Geschwindigkeit beim Fahren zusammen mit dem technischen Anteil hingearbeitet.

In der ersten Periode haben wir auch an der Ernährung, der Balance von Training und Schlaf gearbeitet, wie wir es in Papendal tun. Also abgesehen von dem Sturz von Wannes ging alles gut in dieser Zeit und hoffentlich auch in der zweiten Periode. Für den zweiten Zeitraum werden wir am Dienstag, 24. Januar 2017 abreisen und am Samstag, den 4. Februar 2017 zurückkehren.

Wannes ist gestern in Belgien operiert worden und wird hoffentlich gemeinsam mit uns allen  morgen in Papendal für den Rest der Woche zusammen sein .

Ähnliche Artikel

MXGP Rookie Projekt

MXGP Rookie Projekt

Fünf junge Motocrosstalente bekommen die einmalige Chance im Rahmen des MXGP ...

28

Sep

2016