Ausgabe #48

Ausgabe #48

APRIL 2019
People: Dean Wilson / Event: Le Touquet
Event-Vorschau: Die große MXGP-Story
Acht Intermediate-Motocross-Reifen im Vergleich
Henry’s World of Speed / Mania-Mania

News

NIGHT OF THE JUMPS 2016

Die FIM Freestyle MX World Championship Saison 2016 startete Ende Januar mit der NIGHT of the JUMPs in Basel. Nach dem sechsten WM-Wettbewerb in Krakau/Polen war die Hinrunde im März bereits abgeschlossen. Aktuell führt der amtierende Weltmeister aus Spanien, Maikel Melero, die Gesamtwertung mit maximaler Punktausbeute von 120 Zählern vor Remi Bizouard (FRA/100 Punkte) an. Auf dritter Position folgt der Franzose David Rinaldo mit 86 Punkten.

Die  „Rückrunde“ beginnt für die Extremsportler am 30. September bei der NIGHT of the JUMPs im spanischen Jerez. Zwei Wochen später werden bereits die nächsten WM-Punkte vergeben. Nach einer einjährigen Pause geht es wieder nach Riga. In der Arena Riga steigt am 15. Oktober 2016 der große Preis von Lettland.

Bereits zum dritten Mal reisen die WM-Fahrer nach Shenzhen. Im dortigen Fußballstadion finden am 29./30. Oktober 2016 die beiden chinesischen Grand Prix Wettbewerbe statt.

Vom Tourstopp in Asien geht es für die Freestyle Motocross Sportler der NIGHT of the JUMPs wieder zurück nach Europa. So werden am 19. November 2016 die nächsten Punkte der FIM Freestyle MX World Championship in Gdansk/Polen vergeben.

Am 3. Dezember steht dann das große Finale der NIGHT of the JUMPs 2016 an.  Wie in den Vorjahren wird der FIM Freestyle MX World Champion in der bulgarischen Hauptstadt Sofia gekrönt. Der Kampf um die FMX Weltmeisterschaft läuft auf einen Zweikampf zwischen dem zweifachen World Champion Maikel Melero und dem dreimaligen Rekord-Weltmeister Remi Bizouard hinaus. 20 Punkte liegen aktuell zwischen den Beiden. Bei den noch ausstehenden sechs Wettbewerben sind noch insgesamt 120 Punkte zu vergeben. Somit hat Bizouard noch alle Möglichkeiten, den dritten Titel des kleinen Spaniers zu verhindern und sich den vierten WM-Titel zu holen.

Rückrunde NIGHT of the JUMPs Serie 2016:

 

FIM Freestyle MX World Championship

30.09.2016     NIGHT of the JUMPs                 Jerez/Spanien       Runde 7

15.10.2016     NIGHT of the JUMPs                 Riga/Lettland        Runde 8

29.10.2016     NIGHT of the JUMPs                 Shenzhen/China   Runde 9

30.10.2016     NIGHT of the JUMPs                 Shenzhen/China   Runde 10

19.11.2016     NIGHT of the JUMPs                 Gdansk/Polen       Runde 11

03.12.2016     NIGHT of the JUMPs                 Sofia/Bulgarien     Runde 12

 

FIM Freestyle MX World Championship

Ranking (after 6th contest)

1. Maikel Melero                    ESP    RFME            Yamaha        120 Points

2. Remi Bizouard                    FRA    FFM             Kawasaki      100 Points

3. David Rinaldo                     FRA    FFM             Yamaha          86 Points    

4. Rob Adelberg                     AUS    MA               Yamaha          86 Points

5. Petr Pilat                          CZE    ACCR            KTM               67 Points

6. Luc Ackermann                  GER    DMSB           Husqvarna       55 Points

7. Jose Miralles                      ESP    RFME            KTM               49 Points

8. Pat Bowden                       AUS    MA               Yamaha          45 Points

9. Libor Podmol                     CZE    ACCR            Yamaha          36 Points

10. Brice Izzo                        FRA    FFM             Yamaha          35 Points

11. Hannes Ackermann           GER    DMSB           KTM               29 Points

12. Marc Pinyol                      ESP    RFME            Yamaha          16 Points

13. Thomas Wirnsberger         AUT    OSK             Suzuki            11 Points

 

 

Mehr Infos, Bilder und Videos unter www.NIGHToftheJUMPs.com.

Ähnliche Artikel

Night of the Jumps in München 2016

Night of the Jumps in München 2016

Die extremste Freestyle Motocross Serie mit der Premiere des Buggy-Flips in der ...

20

Apr

2016

Luc Ackermann bei den X Games

Luc Ackermann bei den X Games

Luc Ackermann als erster deutscher FMX Sportler zu den X Games in die USA ...

14

Apr

2018

Luc Ackermann „doubleflipt“ sich zum Sieg beim WM-Auftakt in Berlin

Luc Ackermann „doubleflipt“ sich zum Sieg beim WM-Auftakt in Berlin

Am Freitag startete die NIGHT of the JUMPs in ihre neue Saison. 11 Freestyle ...

23

Feb

2019