Ausgabe #56

Ausgabe #56

Dirtbiker Magazine #55
Ab 21. November 2019 im Handel
Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazine!
ab Donnerstag, dem 21. November 2019 im Handel, steht unsere Dirtbiker Magazine Ausgabe #56(12/2019) im Handel, in der wir euch wieder mit einer vielseitigen Mischung feinster Dirtbike-Themen versorgen.

News

RED BULL MINAS RIDERS FINALE

Die ersten Red Bull Minas Riders sind Geschichte. Richtig Spannend wurde es nochmal in Belo Horizonte. Mit Gomez als Sieger auf der vierten und letzten Etappe stand dieser schlußendlich  auch als Gesamtsieger fest.


Er war vom ersten Tag an, der Fahrer, den es zu schlagen gilt. Souverän und ohne  Fehler, jeder Fußtritt saß, hängte er im letzten Drittel alle Kontrahenten ab und fuhr in Rekordzeit zum Sieg. Er ist der erste Sieger eines Südamerikanischem Red Bull Hard Enduros.


Mit der Chance auf den Gesamtsieg, begann Graham Jarvis auf seiner Husqvarna den letzten Tag in guter Verfassung. Aber ein kostspieliger Fehler endete effektiv jede Hoffnung auf einen Gewinn. Fälschlicherweise ging Jarvis der Treibstoff etwa 15 Minuten vor dem Ende des Tages aus.


Lars Enockl (KTM) half ihm mit etwas Sprit aus, so dass Jarvis sich zumindest den 2.Platz sichern konnte.

Richtig spannend war der Kampf um den letzten Platz auf dem Podium zwischen Paul Bolton (KTM) und Philipp Scholz (KTM). Diesen konnte sich Bolton knapp vor Scholz sichern.  Aber auch ein vierter Rang beim Hard Enduro Debüt für Phillip Scholz kann sich sehen lassen.


In der Silber-Klasse war Rigor Rico Ferreira der verdiente Sieger. Mit einer großen Führung, startete der Brasilianer seine KTM an Tag vier. Zusammen mit seinem Bruder Ripi Galileu Oliveira überquerte er die Ziellinie undsicherte sich damit sein ersten Hardenduro-Sieg bei seinem ersten Versuch.

Mit einer 95-minütigen Führung in der Bronze-Klasse hatte Loandro Anton den Luxus nicht  in der Nähe seiner Grenze zu fahren. Er genoss die letzte Fahrt der 2016 Red Bull Minas Riders und beendete den vierten auf dem zweiten Platz, um sich den Gesamtsieg in Bronze zu sichern..

Alfredo Gomez: "Es ist ein unglaubliches Gefühl die Red Bull Minas Reiter gewonnen zu haben. Es ist das erste Red Bull Hardenduro des Jahres, es ist fantastisch hierher zu kommen und zu gewinnen. Ich war ein wenig nervös heute trotz einer Führung. Aber als ich den Rhythmus gefunden hatte,  begann ich die Fahrt zu genießen. Ich war so glücklich über die Ziellinie zu fahren. Es ist eine harte Woche gewesen, wirklich hart, es ist einfach unglaublich zu gewinnen. Ich kann  KTM und meinem Team nicht genug Danken für ihre Unterstützung dieses Ergebnis zu erreichen. Schließlich würde ich gerne diesen Moment meinen engen Freund  Alberto Lessmann widmen, der leider gestern verstorben ist. Dieser Sieg ist für dich Alberto. "


Provisional Results - Red Bull Minas Riders, overall

Gold Class
1. Alfredo Gomez 21:50:24
2. Graham Jarvis 22:14:02
3. Paul Bolton 22:30:02
4. Philipp Scholz 22:30:44
5. Lars Enockl 23:13:05

Silver Class
1. Rigor Rico Ferreira De Oliveira 21:11:34
2. Ripi Galileu Oliveira 21:58:04
3. Sergio Araujo 23:56:25
4. Daniel Palacio Mejia 25:27:03
5. Felippe Knapp 25:47:37

die vollständigen Ergebnisse findet hier unter…

http://www.redbull.com/br/pt/motorsports/offroad/events/1331761238848/red-bull-minas-riders

Ähnliche Artikel

Red Bull Romaniacs Finale - 2017 - Erlösung

Red Bull Romaniacs Finale - 2017 - Erlösung

Jarvis gewinnt zum sechsten Mal souverän, Mini Letti in den Top 5

30

Jul

2017

Graham Jarvis (UK/Husqvarna) gewinnt vor Manuel Lettenbichler (DE, KTM) und Mario Roman (ESP/Sherco) das Erzbergrodeo

Graham Jarvis (UK/Husqvarna) gewinnt vor Manuel Lettenbichler (DE, KTM) und Mario Roman (ESP/Sherco) das Erzbergrodeo

Graham Jarvis (UK/Husqvarna) gewinnt vor Manuel Lettenbichler (DE, KTM) und ...

03

Jun

2019

DAS SHERCO EXTREME ENDURO TEAM AN DER SPITZE DES SEA`S TO SKY

DAS SHERCO EXTREME ENDURO TEAM AN DER SPITZE DES SEA`S TO SKY

Ein Blick zurück auf das Sea to Sky, das am vergangenen Wochenende in der ...

01

Oct

2019