Ausgabe #56

Ausgabe #56

Dirtbiker Magazine #55
Ab 21. November 2019 im Handel
Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazine!
ab Donnerstag, dem 21. November 2019 im Handel, steht unsere Dirtbiker Magazine Ausgabe #56(12/2019) im Handel, in der wir euch wieder mit einer vielseitigen Mischung feinster Dirtbike-Themen versorgen.

News

RED BULL X-FIGHTERS MEXICO LIVESTREAM!

An diesem Wochenende findet der Tour Auftakt der RED BULL X-Fighters in Mexico statt! Alles was Ihr über den ersten Stop im Plaza de Toros Monumental in Mexiko Stadt wissen musst und den Livestream haben wir für Euch!

Mit fünf verschiedenen Gesamtsiegern in den letzten fünf Jahren ist die Leistungsdichte so hoch wie noch nie. 2015 gehen nicht weniger als vier dieser Champions an den Start: Tom Pagès aus Frankreich (2013), Levi Sherwood aus Neuseeland (2012), Dany Torres aus Spanien (2011) und der amtierende Champion, Josh Sheehan aus Australien. In Mexiko wird Josh nicht antreten, aber den Rest der Tour bestreiten. Mit Mat Rebeaud steht aber ein weiterer Hot-Shot auf der Riderliste. Der Schweizer hat den Event bereits in 2006 und 2008 gewonnen und hat über den Winter hart an neuen Tricks gearbeitet. Es dürfte zudem spannend sein was der Australier Harry Bink bei seinem X-Fighters Debüt abliefert.

Der Live Web Stream auf www.redbullxfighters.com startet am 7. März um 04:00 Uhr morgens und schließt die komplette Veranstaltung inklusive der Viertelfinale ein! Zu früh? Kein Problem das Replay ist sofort nach dem Event im gleichen Player verfügbar!
RED BULL TV kann auf SmartTVs, Spielkonsolen, PC, Tablet, Smartphone und vielen mehr geschaut werden. Eine Liste aller unterstützer Geräte gibt es hier: about.redbull.tv.
Alle Resultate konnen auch Live auf der Webseite bei den LIVE RESULTS verfolgt werden: redbullxfighters/results

Der Track: 1.800 Kubikmeter Erde sind notwending, um aus der größten Stierkampfarena der Welt den kleinsten FMX-Parcour der Saison zu formen. Traditionell erfolgt die Anfahrt auf die Obstacles aus 2 Tunneln der Arena. Auf 3 normalen Rampen und 2 Quarterpipes lassen die Fahrer es jedes Jahr mit einem wahren Trickfeuerwerk krachen. Neben dem regulären Set-Up steht noch eine ganz spezielle Rampe bereit - ebenfalls eine Quarterpipe -; auf der einer der Fahrer am Freitag einen komplett neuen Trick zeigen wird.
- Jumps: 1 Kicker Ramp, 2 Regular Ramps, 2 Quarter-Pipes
- Special Features: 2 Tunnels
- Dirt: 1.800m³ (63,600 ft³)
- Diameter Infield 43m (138ft)
- Altitude: 2.240m (7350ft)
- Location since 2005

Ein Zeitraffervideo des Aufbaus - 14 Tage in 45 Sekunden



Die noch folgenden Stops der RED BULL X-Fighters Tour 2015 sind:
12. Juni - Athen/Griechenland
10. Juli - Madrid/Spanien
12. September - Pretoria/Süd Afrika
30. Oktover Vereinigte Arabische Emirate

Ähnliche Artikel

RED BULL X-Fighters Athen

RED BULL X-Fighters Athen

Das X-Fighters in Athen ist mit 10.000 Zuschauern komplett ausverkauft, aber ...

12

Jun

2015

X-Fighters Pretoria

X-Fighters Pretoria

Bei den Red Bull X-Fighters in Pretoria/ Südafrika war Tom Pagès eine Klasse ...

14

Sep

2015

Red Bull X-Fighters Pretoria

Red Bull X-Fighters Pretoria

2015 präsentiert die Red Bull X-Fighters World Tour in Pretoria / Südafrika ...

04

Sep

2015