Ausgabe #39

Ausgabe #39

KTM „SX“-Modelle 2019, Sherco SE-R 300
Story: Tony Cairoli, Grand Prix Teutschenthal
Gipfelsturm am Erzberg, Pascal Rauchenecker
Reifenwechsel mit Schlauch, Motorrad-Weltreise
50 ccm Bikes im Geländesport, M. Lettenbichler

News

RYAN DUNGEY SIEGER IN LAS VEGAS BEIM SUPERCROSS FINALE

Wegen dem schlechten Wetter wurde das Qualifying am Vormittag abgesagt als ein heftiger Regenguß kurz nach dem ersten Training die Strecke unfahrbar machte. Für beste Stimmung sorgten 36.714 Fans trotz des Dauerregens im Sam Boyd Stadium um das Finale des 2016 Monster Energy AMA Supercross.

Für Dungey begann es mit dem siebten Holeshot der Saison vor Anderson und Roczen perfekt. Die Distanz wurde auf 16 Runden verkürzt. Roczen knüpfte an der starken Leistung der letzten beiden Rennen an und konnte die Führung in der 5. Runde übernehmen. Kurz darauf machte er eine Fehler und stürzte genau dem Supercross Champ in den Weg, der keine Chance hatte und auch stürzt. Dungey schaffte es schneller wieder auf seine KTM und konnte die Führung übernehmen. Roczen konnte zwar als Zweiter weiter fahren, fuhr aber zurück in die Box und beendete das Rennen.
Dungey siegte knapp 12 Sekunden vor Anderson. Eli Tomac komplementierte das Podium mit einem starken dritten Platz.

Das gemeinsame Shootout der West und Ost 250er SX Serien gewann Joey Savatgy vor Zach Osborne und dem 250SX Ostchamp Malcolm Stewart. Besonders knapp wurde es in der Westmeisterschaft. Cooper Webb holte die Meisterschaft mit einem Punkt vor Joey Savatgy.

Results 450SX Class Las Vegas 2016
1. Ryan Dungey (USA), KTM, 21:00.243 min (16 laps)
2. Jason Anderson (USA), Husqvarna, +11.927 sec
3. Eli Tomac (USA), Kawasaki, +35.924
4. Chad Reed (AUS), Yamaha, +54.031
5. Blake Baggett (USA), Suzuki, +58.530


Final Standings 450SX Class 2016 after 17 of 17 rounds
1. Dungey, 391 points
2. Ken Roczen (GER), Suzuki, 331
3. Anderson, 315
4. Tomac, 290
5. Reed, 250

Results East/West 250SX Class Las Vegas 2016
1. Joey Savatgy (USA), Kawasaki, 17:46.707 min (12 laps)
2. Zach Osborne (USA), Husqvarna, +6.862 sec
3. Malcolm Stewart (USA), Honda, +14.336
4. Aaron Plessinger (USA), Yamaha, +14.559
5. Gannon Audette (USA), Kawasaki, +26.138

Final Standings East 250SX Class 2016 after 9 of 9 rounds
1. Stewart, 180 points
2. Plessinger, 164
3. Jeremy Martin (USA), Yamaha, 147
4. Martin Davalos (USA), Husqvarna, 141
5. Tyler Bowers (USA), Kawasaki , 122

Final Standings West 250SX Class 2016 after 9 of 9 rounds
1. Cooper Webb (USA), Yamaha, 180 points
2. Savetgy, 179
3. Christian Craig (USA), Honda, 160
4. Osborne, 154
5. Colt Nichols (USA), Yamaha, 147

 

Die Highlight Videos:

2016 - Race Day LIVE! - Las Vegas - 450SX Class Highlights

2016 - Race Day LIVE! - Las Vegas - 250SX Class Highlights

Ähnliche Artikel

AMA Supercross 2017 - San Diego

AMA Supercross 2017 - San Diego

AMA Supercross 2017 Runde 2 - Schaut euch die Main Events in voller Länge an. ...

15

Jan

2017

Roczen auf dem Podium

Roczen auf dem Podium

Zum zweiten Mal ging es beim US SX in diesem Jahr nach Anaheim, für Roczen ...

25

Jan

2016

Ken Roczen 2016 Monster Energy Cup

Ken Roczen 2016 Monster Energy Cup

Highlightvideo. Ein Fehler kostet Ken Roczen eine Million Dollar. Lauf 1 & 3 ...

17

Oct

2016