Ausgabe #68

Ausgabe #68

Ausgabe #68

Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazine!

ab Donnerstag, dem 19. November 2020 , steht unsere Dirtbiker Magazine Ausgabe #68(12/2020) im Handel, in der wir euch wieder mit einer vielseitigen Mischung feinster Dirtbike-Themen versorgen.

News

SUPERENDURO WORLD CHAMPIONSHIP FINNLAND

Beim dem dritten Stopp des 2015 Maxxis FIM SuperEnduro World Championship in Helsinki/Finnland stielt Teddy Blazusiak (KTM) mit einem unschlagbaren Rennen wieder allen die Show und führt seinen ungebrochenen Siegeszug weiter.

Blazusiak hat in der letzten Runde des Prestige Events den bis dahin Führenden Cody Webb (KTM) überholt und sich damit ganz oben auf das Treppchen geschoben. Mit Jonny Walkers (KTM) Sieg im zweiten Rennen konnte er sich den dritten Tagessieg und KTM ein komplettes Podium Sichern. „Es ist fantastisch wieder den gesamt Sieg davon tragen zu können“ sagt Blazusiak, „Es war eine harte Nacht, die Rennen waren super eng. Ich habe einige Fehler gemacht und musste echt für den Sieg ackern.“!

In dem finalen Rennen war es David Knight (KTM) der sich den Holeshot holte, aber in der Motorex Coner innen von Blazusiak überholt wurde. Webb war auf dem besten Weg hinterher und hat sich erst McManney geschnappt um dann noch Blauzusiak in der Matrix Sektion zu überholen und sich an die Spitze zu setzen. Das hat sich Blazusiak nicht gefallen lassen und hat sich mit vollem Risiko, in dem Rockgarden auf dem Weg ins Ziel, die Pole und den Gesamtsieg zurück erobert. In der Junior Klasse hat Andreas Linusson (KTM) aus Schweden den Hattrick geschafft und alle drei Läufe dominiert.


Teddy Blazusiak führt die Serie noch an, aber die letzten Events haben gezeigt das es dieses Jahr für den Titelverteidiger kein Spaziergang wird. Trotz defekter Vorderbremse hat Cody Webb nämlich auch mal eben die schnellste Rundenzeit hingelegt.

Der Maxxis FIM SuperEnduro World Championship geht weiter am 21. Februar in Guadalajara / Mexiko.

Hier die top Ergebnisse des Wochenendes:

Prestige class – Overall results

1. Taddy Blazusiak (KTM) 53 points
2. Cody Webb (KTM) 53
3. Jonny Walker (KTM) 48

Prestige Race 1
1. Cody Webb (KTM) 6 laps 07:30.359
2. Taddy Blazusiak (KTM) 07:32.968
3. David Knight (KTM) 07:38:075

Prestige Race 2

1. Jonny Walker (KTM) 6 laps 07:32.810
2. David Knight (KTM) 07:38.320
3. Taddy Blazusiak (KTM) 07:41.359

Prestige Race 3
1. Taddy Blazusiak (KTM) 6 laps 07:34.303
2. Cody Webb (KTM) 07:37.172
3. Jonny Walker (KTM) 07:39.820 

www.enduro-abc.com

Ähnliche Artikel

Super Enduro Lodz - Results

Super Enduro Lodz - Results

Lettenbichler und Webb holen Gold eim ersten Super Enduro Event in Lodz / Polen!

08

Dec

2015

Rnd 4, SuperEnduro 2020 - Budapest, Ungarn

Rnd 4, SuperEnduro 2020 - Budapest, Ungarn

Jonny Walker von Red Bull KTM Factory Racing holte sich beim vorletzten Lauf ...

03

Feb

2020

Ein Battle zwischen RIEDEL und ELLWOOD

Ein Battle zwischen RIEDEL und ELLWOOD

Obwohl bereits zwei Kategorien mit Gonçalo REIS (P - Gas Gas) im Open 2-Takt ...

12

Sep

2019