Ausgabe #64

Ausgabe #64

Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazines!
ab Donnerstag, dem 16. Juli 2020, steht unsere Dirtbiker Magazine Ausgabe #64(8/2020) im Handel, in der wir euch wieder mit einer vielseitigen Mischung feinster Dirtbike-Themen versorgen.

News

ARAI HELME ERHÄLT DIE BISLANG ERSTE FIM GOLDMEDAILLE ALS HERSTELLER VON SICHERHEITSAUSRÜSTUNG FÜR MOTORRADFAHRER.

Herr Michio Arai...

wurde mit der Nicolas Rodil del Valle Goldmedaille ausgezeichnet und von der Fédération Internationale de Motocyclisme (FIM; Englisch: International Motorcycling Federation) als Präsident und Vertreter von Arai Helmet, Ltd., einem Hersteller von Fahrerhelmen mit Sitz in Omiya City, Präfektur Saitama, Japan, gelobt.

Die FIM ist eine internationale Organisation, die als Leiter der Aufsicht über den Motorradsport in mehr als 80 Ländern der Welt tätig ist. Die FIM mit Sitz in der Schweiz ist ebenfalls vom Internationalen Olympischen Komitee anerkannt. Diese spezielle Goldmedaille, die erstmals 1983 verliehen wurde, ging an Personen, die einen bedeutenden Beitrag zu den Aktivitäten des Zweiradrennsports und der Unternehmensführung leisten, und wurde nur dann verliehen, wenn es eine qualifizierte Person gab. Die FIM verlieh Herrn Arai diese Medaille für "Leistungen im Dienste der Sicherheit vieler Fahrer und zahlreiche Weiterentwicklungen im Motorradsport über viele Jahre". Darüber hinaus ist Herr Arai zwar die 23. Person, die diese Goldmedaille erhält, aber er ist der erste, der jemals als Hersteller von Sicherheitsausrüstung für Fahrer ausgezeichnet wurde.

Arai Helmet versteht den Grund für diese Auszeichnung und stellt seit der Gründung des Unternehmens als erster Hersteller von Motorradhelmen in Japan weiterhin Helme ohne Kompromisse zum Schutz der Fahrer her. Es ist nicht übertrieben zu sagen, dass diese Beiträge durch die Vergabe dieser Auszeichnung weltweit anerkannt werden. Herr Arai erhielt die Auszeichnung direkt von der FIM am 30. November in Monte Carlo, Monaco, anlässlich der Generalversammlung der FIM Awards 2019.

Über Arai Helm
Gegründet als Helmhersteller am 13. Oktober 1950, war Arai Helmet der erste Hersteller von Zweiradhelmen in Japan. Was das hohe Schutzniveau für Motorräder betrifft, so brauchten die Tourenfahrer es natürlich und Arai Helmet erhielt auch eine überwältigende Unterstützung von Rennfahrern, die den Helm unter schwierigen Bedingungen benutzten. Herr Michio Arai wurde 1938 in Tokio geboren und übernahm 1986 das Familienunternehmen Arai von seinem Vater, Herrn Hirotake Arai.


 

Ähnliche Artikel

Bell stellt neue Helmkollektion vor.

Bell stellt neue Helmkollektion vor.

Bell stellt seine neue Motocross-Helmkollektion vor. Alle weitere im Artikel.

04

Aug

2020

Henry Jacobi sichtert sich Podiumplatz in Loket (Tschechien).

Henry Jacobi sichtert sich Podiumplatz in Loket (Tschechien).

Der deutsche Henry Jacobi, zeigte am Wochenende im Tschechischen Loket eine ...

31

Jul

2019

NEUE „MOTO-9 FLEX“- DESIGNS BEI BELL

NEUE „MOTO-9 FLEX“- DESIGNS BEI BELL

Bell hat sich nicht zurückgehalten und für das Modelljahr 2019 wieder einige ...

03

Oct

2018