Ausgabe #75

Ausgabe #75

Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazine!
ab Donnerstag, dem 17. Juni. 2021 , steht unsere Dirtbiker Magazine Ausgabe #75(6/2021) im Handel, in der wir euch wieder mit einer vielseitigen Mischung feinster Dirtbike-Themen versorgen

News

ARMINAS JASIKONIS ERWACHT AUS MEDIZINISCH INDUZIERTEM KOMA.

Husqvarna Motorcycles möchte positive Nachrichten über den Zustand von Arminas Jasikonis nach seinem Sturz bei der MXGP in der Lombardei berichten.

 

Arminas wurde am Sonntag, dem 27. September, ins Krankenhaus in Cremona, Italien, eingeliefert und erwachte am Mittwoch, dem 30. September, aus seinem künstlichen Koma. Er konnte seine Familie und das außergewöhnliche medizinische Personal um ihn herum schnell erkennen und mit ihnen sprechen, sowohl auf Litauisch als auch auf Englisch.

AJ kann seinen Körper auch ohne fremde Hilfe bewegen, hat keine Schmerzen und ist trotz seiner verständlichen Müdigkeit zum Glück über das Schlimmste seiner Verletzung hinweg und kann bald mit seiner Rehabilitation beginnen.

Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing dankt dem gesamten medizinischen Personal, das sich um AJ gekümmert hat, und denjenigen aus aller Welt, die in den letzten Tagen ihre überwältigende Unterstützung für ihn zum Ausdruck gebracht haben.

Antti Pyrhönen - Leiter des Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing MXGP-Teams:
"Ehrlich gesagt, war ich noch nie so glücklich, einen meiner Fahrer zu kommentieren. Zu sagen, dass es AJ gut geht, dass es ihm gut gehen wird, ist eine Art Wunder. Die letzten Tage seit seinem Unfall waren für alle, die AJ nahe stehen, emotional so anstrengend, und es waren einfach die schlimmsten Zeiten. Als er aufwachte, als uns klar wurde, dass er sprechen konnte, dass er alle seine Arme und Beine bewegen konnte, dass er keine Schmerzen hatte und keine anderen Verletzungen erlitt, ist es immer noch fast unmöglich in Worte zu fassen, wie unglaublich dieses Gefühl war. Natürlich hat AJ noch einen langen Weg vor sich, bis er vollständig genesen ist, und verständlicherweise ist er immer noch sehr müde, aber das Schlimmste liegt nun hinter ihm, und er kann bald mit seiner Genesung beginnen. Ich möchte noch einmal ein aufrichtiges Dankeschön an jede einzelne Person aussprechen, die in den letzten Tagen an AJ gedacht hat, an die überwältigende Unterstützung und Positivität, die wir aus dem MXGP-Fahrerlager und der weltweiten Motocross-Gemeinschaft erhalten haben. Aber ganz besonders möchte ich mich bei allen bei Husqvarna Motorcycles in Österreich und der gesamten Motorsportfamilie dort bedanken, bei Robert Jonas und Heinz Kinigadner und auch bei unserem Teambesitzer Kimi, der hinter den Kulissen sofort damit begonnen hat, viele Dinge zu organisieren. Alle im Team sind sehr dankbar für dieses positive Ergebnis und daher so erleichtert, dass es AJ gut gehen wird".

 

Ähnliche Artikel

Ausgabe #66

Ausgabe #66

Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazine! ab Donnerstag, dem 24. Oktober 2020 ...

21

Sep

2020

ANTTI PYRHÖNEN INTERVIEW

ANTTI PYRHÖNEN INTERVIEW

Anti Pyrhönen im Exclusiven Interview.

10

Jun

2021

Jason Anderson hat eine gebrochene Hand.

Jason Anderson hat eine gebrochene Hand.

Jason Anderson von Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing hat sich bei einem ...

04

Jun

2021