Ausgabe #66

Ausgabe #66

Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazine!
ab Donnerstag, dem 24. September 2020 im Handel, steht unsere Dirtbiker Magazine Ausgabe #66(10/2020) im Handel, in der wir euch wieder mit einer vielseitigen Mischung feinster Dirtbike-Themen versorgen.

News

GASGAS FACTORY TRIALFAHRER BEREIT FÜR DIE TRIAL WELTMEISTERSCHAFT 2020.

Endlich hat das Warten ein Ende! Nach Monaten der Vorfreude wird die FIM TrialGP-Weltmeisterschaft 2020 mit Jorge Casales von GASGAS Factory Racing ins Leben gerufen, der bereit ist, seine Suche nach einem TrialGP-Erfolg in Isola 2000, in den südfranzösischen Alpen, zu beginnen.

Jorge, der mit seiner GASGAS TXT GP 300 bei der Spanischen Trial-Meisterschaft 2020 gut abschneidet, konzentriert sich darauf, regelmäßig um die ersten drei Plätze bei der diesjährigen Trial-Weltmeisterschaft zu kämpfen und gleichzeitig seinen fünften Platz in der letztjährigen Serie zu verbessern. Mit einem Podiumsbesuch bei der letztjährigen Freiluft-Meisterschaft, bei der er 2019 nur 15 Punkte hinter seinem Landsmann Jaime Busto landete, obwohl die Meisterschaft 2020 nur acht Wettbewerbstage dauerte, weiß Jorge, dass er das nötige Rüstzeug hat, um in den Rängen aufzusteigen.

Während Casales als einziger Vertreter die ersten drei Läufe der Serie 2020 für GASGAS Factory Racing bestreiten wird, wird sich ihm bei der vierten und letzten Veranstaltung in Italien sein Teamkollege Albert Cabestany anschließen. Der erfahrene Spanier, der den Titel im FIM TrialE Cup, den er im vergangenen Jahr dominierte, verteidigen will, wird zweifellos als Favorit auf den rein elektrischen Titel starten.

Die FIM TrialE-Weltmeisterschaft 2020, die aufgrund der weltweiten Covid-19-Beschränkungen deutlich verkürzt wurde, wird vier zweitägige Veranstaltungen umfassen. Nach dem Auftakt in Frankreich wird die Serie nur eine Woche später nach Spanien und dann nach Andorra, der dritten Veranstaltung in ebenso vielen Wochen, fortgesetzt. Nach einer zweiwöchigen Pause wird die Serie Anfang Oktober in Italien enden.

Jorge Casales: "Wie alle Fahrer habe ich auf den Beginn der Trial-Weltmeisterschaft gewartet und gewartet, und jetzt ist es nur noch wenige Tage entfernt, ich kann es kaum erwarten. Natürlich ist dies keine normale Meisterschaft, aber die Tatsache, dass wir diese vier Rennen haben, ist etwas Besonderes - ich bin allen Organisatoren, der FIM und meinem Team sehr dankbar, dass sie die Dinge möglich gemacht haben. Mit drei Veranstaltungen in drei Wochen hoffe ich, an diesem Wochenende in Frankreich einen positiven Start zu haben und dann in Spanien und Andorra so weiterzumachen. Es bleibt keine Zeit, große Fehler zu machen, deshalb möchte ich alles tun, um gut zu fahren und natürlich das Podium anzustreben. Es geht darum, an jedem Wochenende mein Bestes zu geben und das Podium anzustreben, und mein Ziel sind die ersten drei Plätze in der Meisterschaft. Ich fühle mich gut, also lassen Sie uns sehen, was passiert. Es ist auch sehr wichtig, mein Meisterschaftsergebnis von 2019 zu verbessern. Ich freue mich wirklich darauf, wieder anzutreten, ich kann es kaum erwarten!

Ähnliche Artikel

Herausforderndes Trial Gp für Jorge Casales vom GasGas Factory Trial Team.

Herausforderndes Trial Gp für Jorge Casales vom GasGas Factory Trial Team.

Herausforderndes Trial Gp für Jorge Casales vom GasGas Factory Trial Team.

14

Sep

2020

GASGAS TXT RACING TRIAL RANGE 2020 Ab jetzt verfügbar.

GASGAS TXT RACING TRIAL RANGE 2020 Ab jetzt verfügbar.

GASGAS Motorcycles freut sich bekannt zu geben, dass die kompletten 2020er ...

11

May

2020

GASGAS Motorcycles präsentiert die 2021er Bikes.

GASGAS Motorcycles präsentiert die 2021er Bikes.

GasGas stellt die 2021er Bikes vor. Alles weitere im Artikel.

24

Sep

2020