Dirtbiker Magazine #55

Dirtbiker Magazine #55

Dirtbiker Magazine #55
Ab 24. Oktober 2019 im Handel
Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazine!
ab Freitag, dem 24. Oktober 2019 im Handel, steht unsere Dirtbiker Magazine Ausgabe #55(11/2019) im Handel, in der wir euch wieder mit einer vielseitigen Mischung feinster Dirtbike-Themen versorgen.

News

HIXPANIA HARD ENDURO SERIE ZU GAST IN SPANIEN.

RED BULL KTM FACTORY RACING READY TO RACE HIXPANIA HARD ENDURO
Rnd 4, 2019 World Enduro Super Series - Hixpania Hard Enduro, Spanien

Jonny Walker, Taddy Blazusiak, Josep Garcia und Nathan Watson von Red Bull KTM Factory Racing reisen an diesem Wochenende nach Spanien, um die vierte Runde der World Enduro Super Series 2019 - Hixpania Hard Enduro zu bestreiten.


Hixpania Hard Enduro, eine dreitägige Veranstaltung im Norden Spaniens, in der mann im laufe des Wochenendes in drei verschiedenen Rennen antritt. Im Gegensatz zu anderen Läufen der Serie werden für jedes Ergebnis des Renntages Ereignispunkte gesammelt. Der Gesamtsieger ist der Fahrer, der an den drei Tagen die meisten Punkte sammelt.

Freitagabend werden die Fahrer auf den Straßen von Aguilar de Campoo fahren, während die mittelalterliche Stadt mit dem Prolog im Endurocross-Stil zum Leben erwacht. Der Campoo Extreme vom Samstag fordert die Fahrer mit einer 50 Kilometer langen Geländeschleife heraus, die sich um einen großen See westlich der Gastgeberstadt schlängelt. Am Sonntag, dem letzten Tag der Veranstaltung, werden die Teilnehmer mit einem mehrstufigen Extrem-Enduro konfrontiert, das in den Wäldern und Hügeln der Region ausgetragen wird.

Jonny Walker, Zweiter bei der Veranstaltung 2017, weiß genau, was bei Hixpania benötigt wird. Der Brite, der zuvor den Freitagsprolog gewonnen hat, wird bestrebt sein, seine Punkteausbeute am ersten Tag noch einmal zu maximieren. Da sowohl das Cross-Country-Event am Samstag als auch das extreme Hauptevent des letzten Tages in seine Komfortzone fallen, freut sich Jonny auf das Rennen.

Jonny Walker: "Ich fühle mich im Moment wirklich gut. Ich bin seit dem Erzberg viel gefahren und alles sieht positiv aus. Der Prolog in der Stadt macht wirklich Spaß - es ist eine kurze Strecke, aber gute schnelle Rennen und ich weiß, dass ich dort gut abschneiden kann. Der zweite Tag Enduro ist ein gutes Rennen, aber ich denke, eine gute solide Fahrt ist dort wichtig, um für den Sonntag frisch zu bleiben. Das Hauptrennen kann sehr hart sein, aber ich bin mit meiner Fahrleistung zufrieden und ich weiß, dass ich versuchen muss, einige gute Punkte für die Meisterschaft zu sammeln. Ich werde mein Bestes geben, wie immer."

2019 ist für Taddy Blazusiak überraschenderweise der erste Auftritt beim Hixpania Hard Enduro. Allerdings sollte die Veranstaltung mit ihrer Mischung aus Speed und Extremrennen perfekt zum mehrfachen Superenduro-Weltmeister passen. Taddy, der derzeit auf dem neunten Platz der World Enduro Super Series steht, ist bestrebt, ein starkes Ergebnis in Spanien zu erzielen.

Taddy Blazusiak: "Der Erzberg war ein hartes Rennen für mich, ich hatte einen schlechten Start und spielte von da an aufholen. Meine Geschwindigkeit war allerdings gut und ich fühle mich im Moment wirklich gut auf dem Motorrad. Ich habe mir letzte Woche den kleinen Finger verletzt, aber ich bin zuversichtlich, dass alles gut wird. Hixpania ist ganz neu für mich, aber ich habe eine gute Vorstellung davon, was mich erwartet und ich freue mich auf das Rennen am Sonntag."

Da Hixpania in der WESS-Saison 2018 nicht dabei ist, werden auch Josep Garcia und Nathan Watson von Red Bull KTM zum ersten Mal dabei sein. Beide Fahrer kommen aus dem klassischen Enduro-Bereich, aber jetzt, da sie ein Jahr WESS-Erfahrung vorweisen können, sind sie bereit, an dem neuen WESS-Event für 2019 teilzunehmen.

Garcia, der sich bei seinem zweiten Versuch beim berüchtigten Erzbergrodeo Red Bull Hare Scramble hervorgetan hat, liegt in der aktuellen WESS-Wertung auf Platz vier. Der Spanier freut sich darauf, vor seinen Heimfans zu fahren.

Josep Garcia: "Hixpania ist eine der Veranstaltungen, auf die ich mich am meisten freue, seit sie in den WESS-Kalender aufgenommen wurde. Ich kann es kaum erwarten, vor den lokalen spanischen Fans zu fahren. Ich weiß, dass es ein weiteres hartes Rennen sein wird, aber mein Training läuft gut und ich weiß, dass ich die Geschwindigkeit habe. Mein Ziel ist es, an den drei Tagen stark und konstant zu bleiben und hoffentlich einige gute WESS-Punkte zu sammeln."

Als Zehnter in der WESS-Wertung ist Watson in diesem Jahr bereits mit einem dritten Platz beim Trefle Lozerien AMV auf das Podium gestiegen. Der Sieger des Le Touquet Beach Race 2019 will seine Leistung am Samstag im Gelände maximieren und gleichzeitig in den technischeren Extremrennen konstant bleiben.

Nathan Watson: "Ich bin mir nicht sicher, was mich in Richtung Spanien erwartet. Ich denke, mein stärkstes Rennen wird definitiv die Cross-Country-Schleife vom Samstag sein. Ich habe in der Vergangenheit bei den Endurocross-Veranstaltungen gekämpft, aber hoffentlich kann ich bei gutem Wetter ein paar Leute überraschen und in der Nähe der Front sein. Das extreme Rennen am Sonntag wird eine neue Herausforderung für mich sein, aber ich bin bereit, mein Bestes zu geben, das ist alles, was ich tun kann. Es wird definitiv ein weiteres hartes Wochenende."

Hixpania Hard Enduro, der vierte Lauf der World Enduro Super Series findet vom 21. bis 23. Juni in Aguilar de Campoo statt.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

Ähnliche Artikel

HardEnduroSeries Germany: Halbfinaleam kommenden Sonntagin Meltewitz verspricht Spannung

HardEnduroSeries Germany: Halbfinaleam kommenden Sonntagin Meltewitz verspricht Spannung

Die zweite Saison der HardEnduroSeries Germany biegt am Sonntag auf die ...

11

Sep

2019

Fanguide 3.Saisonlauf Vellahn

Fanguide 3.Saisonlauf Vellahn

Um einen Überblick zu geben was beim drittenLaufder HardEnduroSeries Germany ...

08

Aug

2019

JOSEP GARCIA GEWINNT BR2 ENDURO SOLSONA

JOSEP GARCIA GEWINNT BR2 ENDURO SOLSONA

Rnd 7, World Enduro Super Series - BR2 Enduro Solsona, Spanien Josep Garcia von ...

07

Oct

2019