Ausgabe #77

Ausgabe #77

Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazine!
ab Donnerstag, dem 19. August. 2021 , steht unsere Dirtbiker Magazine Ausgabe #77(8/2021) im Handel, in der wir euch wieder mit einer vielseitigen Mischung feinster Dirtbike-Themen versorgen

News

KLANGVOLLE NAMEN: DIE 5 MASTERS-SIEGER VON BIELSTEIN

Klangvolle Namen: die 5 Masters-Sieger von Bielstein

Bereits fünf Läufe der ADAC MX Masters wurden auf dem Bielsteiner Waldkurs ausgetragen und wenn in anderthalb Wochen am 3./4. Juli der Auftakt stattfindet, wird es vielleicht einen neuen Sieger geben. Wir werfen einen Blick auf die fünf Weltklasse Gewinner bisher.

2015 lud der MSC Drabenderhöhe Bielstein e.V. erstmals zu den ADAC MX Masters und der Sieger in der Königsklasse hieß damals Jeremy Seewer. Der Schweizer ist mittlerweile mehrfacher Vizeweltmeister und eine Art Kind der Masters. Hinter ihm platzierten sich sein derzeitiger Team-Kollege im Yamaha-Werksteam, Glenn Coldenhoff, und der fünffache Masters-Champ Dennis Ullrich.

Seewer versuchte sein Glück auch ein Jahr später, doch da machte ihm Harri Kullas einen Strich durch die Rechnung. Der Finne ist eigentlich als Sandhase bekannt, gewann aber dennoch das Duell auf hartem Boden.

Sowohl 2015 als auch 2016 noch auf Rang drei gefinisht, erklomm Dennis Ullrich 2017 als strahlender Sieger das oberste Podest. Der Tscheche Jaromir Romancik und Angus Heidecke folgten ihm zur Siegerehrung der besten drei Fahrer des Tages.

Den zweiten Deutschen Sieg konnte 2018 ebenfalls ein Vizeweltmeister einheimsen: Max Nagl. Der Fan-Liebling pilotierte damals seine Werks-TM gegen junge WM-Konkurrenz names Hunter Lawrence und Henry Jacobi aufs oberste Podest. Lawrence gewinnt mittlerweile Rennen in den USA und Henry Jacobi ist der schnellste Deutsche in der Weltmeisterschaft.

Der letzte Auftritt der Masters fand Corona bedingt 2019 auf dem Bielsteiner Waldkurs statt und wurde vom Kampf zweier Weltmeister geprägt. Das Duell hieß damals Pauls Jonass gegen Jeffrey Herlings, welches Jonass in einem spannenden Battle für sich entschied. Erneut unter den ersten Dreien: Dennis Ullrich.

Gesonderter Beachtung schenken wir in dem Jahr dem Youngster-Cup, denn die ersten Sieben von damals sind nun oder waren allesamt in der Weltmeisterschaft unterwegs: Mikkel Haarup, Jeremy Sydow, Rene Hofer, Lion Florian, Michi Sandner, Bastian Bogh Damm und Simon Längenfelder.

Nach einem Jahr Pause kehren die ADAC MX Masters am 3./4. Juli wieder zurück auf den Bielsteiner Waldkurs und es liegt an jedem selbst, ob er den neuen oder alten Sieger live vor Ort erleben will. Die Tickets dazu können ausschließlich online im Vorfeld unter diesem Link erworben werden: https://mxmasters-bielstein.de/tickets Eine Tageskasse vor Ort gibt es nicht!

Ähnliche Artikel

Neues Format für ADAC MX Masters "Short Season"

Neues Format für ADAC MX Masters "Short Season"

Neues Format für die ADAC MX Masters. 2020 wird es eine "Short Season"geben. ...

05

Aug

2020

Streckenvorstellung mit Lukas Platt

Streckenvorstellung mit Lukas Platt

Wir haben eine Streckenvorstellung vom Bielsteiner Waldkurs mit Lukas Platt ...

28

Jun

2021

Schönste Strecke der Welt!? Teil 1

Schönste Strecke der Welt!? Teil 1

Schönste Strecke der Welt!? Teil 1. Alles weitere im Artikel

18

Jun

2021