Ausgabe #108

Ausgabe #108

Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazins!
Unsere neue Dirtbiker Magazine Ausgabe ist im Handel, in der wir euch wieder mit einer vielseitigen Mischung feinster Dirtbike-Themen versorgen!

Das DirtBiker Magazine bequem im Abbonement zu DIR nach Hause geliefert. www.paranoia-publishing.de/abo

News

MOTOREX PRÄSENTIERT MATT CARE ALS PFLEGE FÜR ALLE MATTEN OBERFLÄCHEN

Jetzt erhalten auch die immer angesagteren matten Oberflächen an Motorrädern das perfekte Finish: Das neue Pflegespray MATT CARE von MOTOREX verleiht einen anhaltenden matten Schutzfilm auf Lack und Kunststoffen. Wie alle neueren Produkte der MOTO LINE ist es nachweislich biologisch abbaubar gemäß OECD 302.

Das neue Pflegespray für matte Oberflächen ergänzt den Step 2 «CARE» der MOTOREX Produktpalette. Schon zuvor bot der Schweizer Premiumhersteller das Glanzspray MOTO SHINE MS1 und das konservierende MOTO PROTECT an. Mit MATT CARE erhalten jetzt auch die matten Lack-, Kunststoff- und Carbonteile am Motorrad die ideale Oberflächenveredelung. 

Das hochwertige Matt-Pflegespray mit Wax-Formulierung liefert das perfekte Finish nach der Fahrzeugreinigung. Es verleiht einen anhaltenden matten Schutzfilm, erzielt einen Abperleffekt und wirkt antistatisch. Damit ist es auch hervorragend für Messe- und Showroom-Fahrzeuge geeignet. Zur Anwendung genügt es, MATT CARE in ein weiches, trockenes Tuch wie das MOTOREX Mikrofasertuch zu sprühen und grossflächig zu verreiben. 

MATT CARE im Profitest: Pedro Acosta veredelte damit bereits seine Moto2-Maschine im Team Red Bull KTM Ajo
Seine Weltpremiere feierte MATT CARE auf der Messe motofestival in Bern Anfang März. Einen anspruchsvollen Praxistest bestand das neue «CARE»-Produkt von MOTOREX bereits im Sommer zuvor: Beim deutschen Motorrad-WM-Lauf auf dem Sachsenring setzte das Team Red Bull KTM Ajo Moto2 eine Vorserienversion des Pflegemittels ein. 

Pedro Acosta, der 2023 mit seiner matt folierten KTM glänzende Leistungen zeigte und als späterer Moto2-Weltmeister jetzt in der Königsklasse MotoGP für Furore sorgt, probierte den MATT CARE-Prototyp selbst aus. Mit wenigen Handgriffen hatte er auf Verkleidung, Seitenteilen und Vorderkotflügel das erwünschte edle Mattfinish erzielt. Profitest bestanden!

Das Team von Aki Ajo vertraut durchgehend auf Schmiermittel und Pflegeprodukte von MOTOREX. So werden die Ketten der Red Bull KTM mit dem CHAINLUBE RACING SPRAY behandelt, das im MOTOREX Angebot zu Step 3 «LUBE» gehört. Die Reinigung der Grand Prix-Maschinen erledigt der Rennstall mit den Produkten des Step 1 «CLEAN».

Mehr über MOTOREX MATT CARE | Mehr über MOTOREX MOTO LINE

Ähnliche Artikel

MOTOREX Dirt Mania 2024: Exklusives Enduro-Training mit Mani Lettenbichler & Co.

MOTOREX Dirt Mania 2024: Exklusives Enduro-Training mit Mani Lettenbichler & Co.

Die MOTOREX Dirt Mania geht in ihre sechste Runde: Am 13. und 14. April 2024 ...

22

Feb

2024

Offroadscramble Gröningen: Enduro Racing Team mit guten Platzierungen

Offroadscramble Gröningen: Enduro Racing Team mit guten Platzierungen

Das Enduro Racing Team konnte beim ersten Offroadscramble Lauf 2024 in der Area ...

25

Mar

2024

Backyard und Benzim starten Amateur Supercross Serie

Backyard und Benzim starten Amateur Supercross Serie

Amateur SX-Serie für 2024 & Was fehlt dem deutschen Motocross Sport? Unsere ...

14

Feb

2024