Magazine #40

Magazine #40

Ab 19. Juli 2018 im Handel
2019: Beta, Husqvarna, Kawasaki, Sherco
Zach Osborne - Mousse Reifenwechsel
GCC Telegramm - traveLove - EnduroGP
Must-Have: Neue Produkte

News

STAATSMEISTERSCHAFT IN IMBACH

Motocross-Sport vom „Feinsten“ bei der Staatsmeisterschaft in Imbach!

Die besten Fahrer Österreichs präsentierten sich am 6. Mai am Pfeningberg in Imbach und verzauberten die Fans mit atemberaubenden Rennen!

Der MSC Imbach veranstaltete auch heuer wieder die Österreichischen Motocross-Staatsmeisterschaften am Pfeningberg. Beide Meisterschaftsklassen (MX 2 ÖM und MX OPEN ÖM) und der neue Auner 125ccm Zweitakt-Cup brachten äußerst spannende Rennen. Die Tagessieger von Imbach 2018 heißen: Lukas Neurauter (MSC Rietz / COFAIN KTM) in der MX OPEN ÖM, Manuel Perkhofer (MSC Rietz / COFAIN KTM) und Florian Dieminger (MSC Seitenstetten / KTM).

Die MSC Imbach Lokalmatadore zeigten sich stark: Rene Hofer (Zweiter im ersten MX 2 ÖM Lauf – in der Tageswertung Vierter). Markus Rammel mit Tagesplatz 6 in der MX 2 ÖM, Paul Rammel mit Tagesplatz 19  in der MX OPEN ÖM und Manuel Obermair mit Rang 3 im ersten Lauf zur MX OPEN ÖM Klasse.

„Danke an mein ganzes Team, an alle unsere Helferinnen und Helfer, an alle Sponsoren und Partner, diese Veranstaltung ist wieder der Erfolg unseres Vereines“, freute sich MSC Imbach Obmann Günter Eichinger. In der Auner 125ccm Zweitakt Cup Klasse konnte MSC Seitenstetten Crosser Florian Dieminger den Doppelsieg feiern, der 14-jährige Niederösterreicher sicherte sich den Tagessieg vor Simon Breitfuss und Paul Neuhofer. In der MX 2 ÖM durfte Manuel Perkhofer vom MSC Rietz über seinen ersten Tagessieg im Jahr 2018 jubeln. Rang 2 in der Wertung: Roland Edelbacher und auf Platz 3 Michael Sandner. MSC Imbach Pilot Rene Hofer belegte nach Platz 2 im ersten Race dann im zweiten Lauf den 5. Platz und wurde Vierter im Tagesranking. Lokalmatador Markus Rammel erreichte Tagesrang 6. In der MX OPEN ÖM dominierte der 25-jährige Lukas Neurauter vom MSC Rietz, der Staatsmeister des Jahres 2016 gewann vor Johannes Klein und Roland Edelbacher die Tageswertung. Pech hatte Manuel Obermair, der 30-jährige MSC Imbach Fahrer war im ersten Lauf toller Dritter, stürzte aber dann im zweiten Rennen und wurde so 11.ter in der Tageswertung. Nach einem langen und erfolgreichen Motocross-Tag in Imbach am 6. Mai beginnt in wenigen Wochen schon wieder die Vorbereitung auf die nächste große Veranstaltung:

Am 13. Oktober steigt das ultimative Night Race in Imbach, wo MSC Imbach Rookie Kevin Schneeweis in der 85ccm Klasse antreten wird… - Mehr Infos unter: www.msc-imbach.at

Ähnliche Artikel

MSC Imbach Fahrer starten erfolgreich in die neue Saison!

MSC Imbach Fahrer starten erfolgreich in die neue Saison!

Starke Auftritte der MSC Imbach Fahrer beim Saisonauftakt der Motocross-ÖM

05

Apr

2018

Masters Dennis Ullrich gewinnt zum dritten Mal das ADAC MX Masters

Masters Dennis Ullrich gewinnt zum dritten Mal das ADAC MX Masters

Ullrich erfolgreichster Pilot in der Geschichte der Motocross-Serie - Bas ...

19

Sep

2016

Führungswechsel in allen drei Klassen

Führungswechsel in allen drei Klassen

WM-Pilot Max Nagl holt Tagessieg beim ADAC MX Masters in Gaildorf ADAC MX ...

21

Aug

2016