Ausgabe #110

Ausgabe #110

Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazins!
Unsere neue Dirtbiker Magazine Ausgabe ist im Handel, in der wir euch wieder mit einer vielseitigen Mischung feinster Dirtbike-Themen versorgen!

Das DirtBiker Magazine bequem im Abbonement zu DIR nach Hause geliefert. www.paranoia-publishing.de/abo

News

SUPERENDURO RIESA MIT NEUEM HAUPTSPONSOR

ZERO UP unterstützt das Kult-Event und das neue Team SuperEnduro Riesa: Für den deutschen SuperEnduro-Weltmeisterschaftslauf in Riesa am 6. Januar 2024 konnte ein neuer Hauptsponsor gefunden werden. Dabei handelt es sich um die Firma Puraglobe, die ab sofort im Zusammenhang mit dem beliebten Indoor-Enduro-Spektakel mit ihrer Marke „ZERO UP“ auftritt.

Bei „ZERO UP“ handelt es sich um das erste voll nachhaltige, nach einem patentierten katalytischen Synthese-Verfahren hergestellten Motorenöl der Welt. Weitere Infos dazu folgen.

Damit aber nicht genug. Neu ist auch das ZERO-UP-gebrandete Team SuperEnduro Riesa, welches mit René Dietrich in der SuperEnduro-Europameisterschaft mit den drei Läufen im polnischen Krakau, in Riesa sowie in Ungarns Metropole Budapest an den Start gehen wird.

Der 41-jährige Flöhaer fährt seit 1998 klassisches Enduro, wechselte aber schnell zum Hard Enduro. Seit zehn Jahren arbeitet der Polizeiobermeister parallel als Offraod-Trainer, weshalb er seine eigenen sportlichen Ambitionen zuletzt hinten an stellte. In Riesa war er allerdings als Gelegenheitsstarter schon mehrfach dabei und freut sich schon auf sein nächstes Heimrennen.

Nachdem René Dietrich 2022 die Senioren-Klasse der Hard Enduro Series Germany (HESG) gewonnen hatte, gab er zuletzt bei „Rund um Zschopau“, dem Finallauf der Internationalen Deutschen Enduro Meisterschaft (DEM), mit seiner mit ZERO UP Sport & Race Motorradöl befüllten KTM 350 EXC-F erneut eine Talentprobe ab. Wenngleich er das schwerste aller deutschen Enduro-Rennen im Millenniumsjahr 2000 letztmalig bestritten hatte, errang er in der offenen Klasse der Senioren den Tagessieg.

Als nächstes Outdoor-Event steht für ihn nun das GetzenRodeo am 3. und 4. November, das Finale zur diesjährigen Hard Enduro Weltmeisterschaft, auf dem Programm.



Weitere Infos ebenfalls unter www.superenduro-riesa.de.
Appetitmacher auf das bevorstehende Noppenfest findet ihr unter:
https://youtu.be/8B4LSz4vFjg?si=v5rZiDd2Sgnid4Nw und
https://youtu.be/KnCtfCIFlVI?si=g3oTqfVxZaM0O7X6.

Grob-Zeitplan
Einlass für VIP- und Fan-Ticket-Inhaber:                                                           10:00 Uhr
Beginn Training:                                                                                                 11:00 Uhr
Einlass für Race-Ticket-Inhaber:                                                                        16:00 Uhr
Autogrammstunde:                                                                                             16:30 Uhr
Beginn Rennen:                                                                                                  18:00 Uhr
Ende Rennen:                                                                                                     ca. 21:30 Uhr

Ticket-Preise
RACE Ticket (alle Blöcke außer „K“ = VIP)
Vollzahler:                                                                                                           64,00 €
Ermäßigt (Kinder 6 – 14 J.):                                                                               39,00 €
Kinder bis 6 J. auf dem Schoß der Eltern:                                                          frei

FAN Ticket
(alle Blöcke außer „K“ = VIP, inkl. Zugang zum Fahrerlager von 10:00 – 16:00 Uhr + Fan-Überraschung gegen Vorlage des Tickets am Veranstaltungstag)
Vollzahler:                                                                                                           79,00 €
Ermäßigt (Kinder 6 – 14 J.):                                                                                49,00 €
Kinder bis 6 J. auf dem Schoß der Eltern:                                                          frei

VIP Ticket
(Sonderparkplatz vor der Arena, Zugang ab 10:00 Uhr, permanenter Zugang zum Fahrerlager, Sitzplatz Block „K“, Catering im VIP-Bereich ab 16:00 Uhr, Fan-Paket, Programmheft, Teilnahme an Pressekonferenz nach dem Rennen im VIP-Bereich)
Preis:                                                                                                                  199,00 €

Ticket-Vorverkaufsstellen:
• Tickethotline +49 351 30 70 8000, hallo@etix.com
• Riesa Information (Hauptstr. 61, 01589 Riesa, Tel. 03525 529420, www.tourismus-riesa.de)
• Eventman. Auerswald (Am Hang 2, 09394 Hohndorf, info@eventmanufaktur-auerswald.de)
• Praxis für Osteopathie Roland Opel (Straße der Freundschaft 22, 01589 Riesa)
• G&M Bikes (Filderstädter Straße 2, 04758 Oschatz)
• MX Straub (Hartmannstraße 1,04838 Eilenburg)
• Neubert Racing Shop (Südstr. 2, 04654 Frohburg)
• Motorrad Feist (Brückenplatz 1, 09306 Rochlitz)
• K&P Zweiradtechnik (Harthaer Straße 6, 04736 Waldheim)
• Sherco Deutschland (info@sherco300.de)
• Zweirad Sturm (Anfragen nur per E-Mail an info@ktm-sturm.de)
• Enduro Fleischer (Straße der Einheit 5, 09423 Gelenau/Erzgebirge)
• Kadelack (Parkweg 128, 99334 Elxleben)
• GST-Berlin (Grabensprung 8, 12683 Berlin)
• BKM Motorradcenter Chemnitz (Winklhoferstr.4, 09116 Chemnitz)

Ähnliche Artikel

SuperEnduro-Erlebnis für Marken-treue Fans

SuperEnduro-Erlebnis für Marken-treue Fans

Motorradhändler der Region behalten spezielle Tickets für den 7. Januar 2023 ...

18

Nov

2022

Die Unruhe vor dem Sturm

Die Unruhe vor dem Sturm

SACHSENarena Riesa wird für SuperEnduro schön gemacht

05

Jan

2023

Preview: SuperEnduro Riesa am 7. Januar 2023

Preview: SuperEnduro Riesa am 7. Januar 2023

SuperEnduro Riesa wieder im Januar 2023: SachsenArena kehrt zum ...

11

Oct

2022