Ausgabe #45

Ausgabe #45

ab 20. Dezember im Handel
"Letti" wird Vize-Meister WESS 2018
Suzuki RM-Z 250 2019 - Six Days 2018
Hardenduroseries Germany
ADAC Supercross Cup

News

TEAM STC RACING IXS 2019

Kevin Brumann und Loris Freidig starten 2019 für STC Racing!

Nach einer äußerst erfolgreichen MotocrossSaison 2018, die mit dem deutschen ADAC MX Masters-Titel sowie einer Top 10-Platzierung in der MX2-WM endete, wurden in den vergangenen Tagen die ersten Verträge für die kommende Outdoor-Saison abgeschlossen. Sämtliche Piloten des Team STC Racing werden 2019 auf Yamaha-Motorrädern am Start sein. Neu im Team begrüßen wir den jungen Schweizer Kevin Brumann. Der 14jährige aus dem Kanton Aargau gilt als großes europäisches Talent und wird für unser Team die 125er Yamaha pilotieren. Das Rennprogramm des schnellen Teenagers, der direkt von Yamaha Schweiz Unterstützung erhält, umfasst die EMX125, die Schweizer Meisterschaft sowie den MX Juniorcup 125 im Rahmen der ADAC MX Masters.

An seiner Seite heißen wir seinen Landsmann Loris Freidig (20) willkommen. Loris wird die kommende Saison auf der 250er Yamaha bestreiten und bei sämtlichen europäischen Läufen der MX2-WM an den Start gehen. Außerdem freut sich der Schweizer auf die Rennen der Schweizer MX2Meisterschaft sowie den deutschen ADAC Youngstercup. Mit Justin Trache freuen wir uns auf einen guten Bekannten, der sein Engagement bei STC Racing Team fortsetzen wird. 2019 wird der 16jährige Chemnitzer in der EMX 125, der Schweizer Meisterschaft sowie in der ADAC 125er Serie unterwegs sein.
Desweiteren fahren für unser Team die spanischen Brüder Carles (125 ccm) und Joan David Rosell (250 ccm) sowie der 12jährige Deutsche Leon Lalande in der 85er Klasse. Diese Fahrer werden in den verschiedenen ADAC-Klassen sowie bei Einsätzen in den jeweiligen EMX-Serien zu sehen sein.

 STC Racing Team Manager Daniel Zollinger zur kommenden MX-Saison: „Wir freuen uns, in der nächsten Saison wieder mit Yamaha am Start zu sein. Zugleich kehren wir zu unserer Ausrichtung zurück, junge und talentierte Fahrer behutsam aufzubauen und in ihrer Entwicklung zu unterstützen.  
Besonders gespannt sind wir auf die Zusammenarbeit mit Yamaha Schweiz und den beiden neuen jungen Piloten. Mit Kevin Brumann haben wir eines der vielversprechendsten Talente in unserem Sport im Team. Kevin ist extrem motiviert und arbeitet trotz seiner Jugend sehr hart daran, seine Ziele zu erreichen. Loris Freidig ist ebenfalls jung und hochmotiviert, mit dem Duo haben wir eine super Kombination am Start.  
Besonders freuen wir uns natürlich über die weitere enge Partnerschaft mit dem Schweizer Unternehmen IXS. STC Racing ist stolz darauf, sich bereits im zweiten Jahr offizielles MX2-Team von IXS zu nennen!“  

Ähnliche Artikel

Henry Jacobi: Technischer Defekt verhindert gutes Ergebnis in Frankenbach

Henry Jacobi: Technischer Defekt verhindert gutes Ergebnis in Frankenbach

Fest gebuchter Termin der MX1 und MX2 Fahrer während der Saisonvorbereitung ...

14

Mar

2017

Grandioser WM-Auftakt von Henry Jacobi!

Grandioser WM-Auftakt von Henry Jacobi!

Für den 21jährigen Thüringer Henry Jacobi und sein Team STC Racing wurde der ...

12

Mar

2018

Henry Jacobi: Gesamtrang drei im hohen Norden

Henry Jacobi: Gesamtrang drei im hohen Norden

Dritter Stopp der ADAC MX Masters Veranstaltung war das in Schleswig-Holstein ...

16

May

2017