Ausgabe #108

Ausgabe #108

Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazins!
Unsere neue Dirtbiker Magazine Ausgabe ist im Handel, in der wir euch wieder mit einer vielseitigen Mischung feinster Dirtbike-Themen versorgen!

Das DirtBiker Magazine bequem im Abbonement zu DIR nach Hause geliefert. www.paranoia-publishing.de/abo

News

THERE IS A NEW HORSEPOWER ON THE GROUND: GAERNE SG22

Dieser Slogan begleitet die Präsentation des neuen Motocross-Stiefels Gaerne SG.22. Ein Modell, das für das historische Unternehmen aus Treviso, das vor 60 Jahren von Ernesto Gazzola gegründet wurde, die natürliche Weiterentwicklung des geschätzten SG.12 darstellt. Die Übersetzung des englischen Begriffs „Pferdestärke“ bezieht sich nicht nur auf Kraft, sondern auch auf Engagement, auf Stärke, auf die Kraft von Handlungen und Entscheidungen. Und genau dieser Spirit hat Gaerne in jeder Phase des Forschungs- und Entwicklungsprozesses begleitet.
 
Seele, Geist und Körper haben sich auf ein einziges Ziel konzentriert: einen Hochleistungsstiefel zu schaffen, der in der Lage ist, die Handwerkskunst Made in Italy mit modernsten Materialien und technischen Lösungen zu kombinieren. Jede Komponente, jedes Detail des SG.22 wurde dank dieser Mentalität fein abgestimmt.


Die erste Innovation ist die neue 3D Main Body Toe Box, die eine dreidimensionale Konstruktion annimmt, die sich durch ein einzelnes Gelenkelement auszeichnet, das außen in der Nähe des Schließhebels positioniert ist. Dadurch kann die Höhe zwischen Sohle und Schaltwerk verringert und die Schaltgeschwindigkeit erhöht werden.
 
Die Aluminium Superlight Buckles-Hebel zeichnen sich durch eine neue Lackierung aus, und die Verbesserungen sind nicht nur ästhetischer Natur. Neben der klassischen Gurtbandverstellung lässt sich der obere Feststellhebel des SG.22 in drei Positionen verstellen. Ein System, das in Kombination mit den beiden durch den neuen vorderen Schienbeinschutz garantierten Positionen ermöglicht, mehrere Konfigurationen zu erhalten, um die Passform zu optimieren und ein einfaches Einsetzen von Knieschützern zu ermöglichen. In der Nähe der Frontplatte befinden sich zwei Belüftungsöffnungen, die den Lufteintritt ermöglichen, und im Inneren sind entsprechende 3D-Kanäle so konzipiert, dass sie Hohlräume schaffen, die den Abtransport von Feuchtigkeit und die Ableitung von Wärme erleichtern.


Die Geometrie der Bewegung wurde ebenfalls modifiziert, damit der Schuh die Bewegungen des Knöchels besser "kopieren" kann. Das Ziel der Gaerne-Techniker ist klar: Ergonomie verbessern, ohne Abstriche bei der Sicherheit zu machen. Der neu gestaltete Razorback trägt dazu bei, das Gesamtgewicht des Stiefels zu reduzieren.

Mehr unter gaerne.com

Ähnliche Artikel

Total Freestyle Tour 2024 endlich in Deutschland

Total Freestyle Tour 2024 endlich in Deutschland

Das verrückteste Showspektakel der Welt ab dem 22.06.2023 im Vorverkauf

23

Jun

2023

Jeremy Sydow gewinnt „Rund um Dahlen“ 2023

Jeremy Sydow gewinnt „Rund um Dahlen“ 2023

Chemnitzer setzt sich gegen Luca Fischeder vom MSC Dahlen durch

26

Mar

2023

International Six Days Enduro 2023 – San Juan, Argentina

International Six Days Enduro 2023 – San Juan, Argentina

JOSEP GARCIA holt sich den Gesamtsieg bei der ISDE 2023

12

Nov

2023