Ausgabe #66

Ausgabe #66

Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazine!
ab Donnerstag, dem 24. September 2020 im Handel, steht unsere Dirtbiker Magazine Ausgabe #66(10/2020) im Handel, in der wir euch wieder mit einer vielseitigen Mischung feinster Dirtbike-Themen versorgen.

News

TOM KOCH SICHERT SICH IM REGEN VON VALKENSWAARD WM-PUNKT.

Tom Koch sichert sich im Regen von Valkenswaard WM-Punkt.

 

Am vergangenen Wochenende ging es für das KTM Sarholz Racing Team zum Weltmeisterschaftslauf in das benachbarte Valkenswaard in den Niederlanden. Bei schwierigen Bedingungen erkämpfte sich unser deutscherTeamfahrer Tom Koch den ersten WM-Punktin der Königsklasse.

MXGP: Auf der sandigen Piste von Valkenswaard erwischten die beide MXGP-Piloten Jordi Tixier und Tom Koch im ersten Umlauf keinen guten Starts. Beide Piloten versuchten schnellstmöglich ihren Rhythmus zufinden. Dies gelang dem ehemaligen Weltmeister Jordi Tixier etwas besser. Nach ordentlicher Leistung kämpfte sichder 27-Jährige auf den 18. Rang nach vorne. Tom Koch kam als 27. ins Ziel. Im zweiten Rennen, bei anhaltendem Regen, zeigte der Wormstedter Koch sein Können, als er nach guter Leistungden ersten WM-Punkt der Saison 2020 einfahren konnte. Der Franzose Tixier musste das Rennen leider vorzeitig beenden.

Jordi Tixier:„Es war ein schwieriges Wochenende für mich. Hinter mir liegt ein langer Winter mit wenig Zeit auf dem Motorrad. Wir müssen von Woche zu Woche Fortschritte machen. Dafür wares ein ordentlicher Auftakt.“

Tom Koch:„Auch wenn die Bedingungen sehr schwer waren, haben wir wieder einen kleinen Schritt nach vorne gemacht. Ich werde weiter an meinen Schwachstellen arbeiten und mich jetzt auf den Start derADAC MX Masters konzentrieren.“

EMX250:In der Europameisterschaft war der Österreicher Marcel Stauffer für das KTM Sarholz Racing Team am Start. Im ersten Umlauf,der bereits am Samstagmittag stattfand, fand sich die Nummer vier nach der ersten Runde auf Platz 20 wieder. Leiderging Stauffer einige Male zu Boden, am Ende kam er als 29. über die Ziellinie.Am Sonntag sollte es dann besser laufen, wenngleich ein kleiner Sturz eine bessere Platzierung zunichtemachte. Der 18-Jährige sicherte sich mit dem 16. Platz fünf Punkte in der Gesamtwertung.

Ähnliche Artikel

Tom Koch verstärkt die Weber Werkeholics.

Tom Koch verstärkt die Weber Werkeholics.

Der Motocross-Pilot Tom Koch ist das neueste Teammitglied des Motor- und ...

03

Mar

2020

KTM Sarholz Racing Team nimmt Jordi Tixier unter Vertrag.

KTM Sarholz Racing Team nimmt Jordi Tixier unter Vertrag.

Nur zwei Tage vor dem Start der Motocross Weltmeisterschaft in Matterley Basin ...

28

Feb

2020

Henry Jacobi - Dunkle Wolken über Valkenswaard

Henry Jacobi - Dunkle Wolken über Valkenswaard

In der niederländischen Provinz Nordbrabant, im beschaulichen Ört-chen ...

12

Mar

2020