Ausgabe #59

Ausgabe #59

Dirtbiker Magazine #59
Ab 20. Januar 2020 im Handel
Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazine!
ab Donnerstag, dem 20. Februar 2020 im Handel, steht unsere Dirtbiker Magazine Ausgabe #59(3/2020) im Handel, in der wir euch wieder mit einer vielseitigen Mischung feinster Dirtbike-Themen versorgen.

News

COOPER WEBB SICHERT SICH SEINEN ERSTEN DOPPELSIEG IN DER 450ER KLASSE.

MILLVILLE, Minnesota - Red Bull KTM Factory Racing's Cooper Webb zeigte am Samstag in der Runde 8 der AMA Pro Motocross Championship 2019 eine beeindruckende Leistung im Spring Creek MX Park, nachdem er eine Reihe von Karriereeinführungen erlebt hatte, die zu einem 1:1-Gesamtsieg in Millville, Minnesota führten. Mit seinem ersten 450MX-Moto-Sieg im ersten Rennen verdoppelte sich Webb im zweiten Rennen und holte sich sein erstes Gesamtpodium und den ersten Gesamtsieg seiner Karriere in der 450MX-Klasse. Neben den Karrieremeilensteinen von Webb beendete Marvin Musquin von Red Bull KTM das Gesamtpodium knapp auf dem vierten Platz mit einem 3 und 7 Platz unter ungünstigsten Bedingungen.

 
Den ganzen Morgen über plagten reichlich Niederschläge das Gebiet, wobei kurz vor dem geplanten Training des Tages Gewitter auftraten. Infolgedessen stornierten die Rennleiter die Hälfte der Trainingseinheiten und fügten eine einstündige Verzögerung im Rennkalender hinzu, um an der Strecke zu arbeiten. Während der Regen lange vor dem Start des ersten Laufes aufhörte, war die Spring Creek MX-Strecke voller schlammiger Überraschungen, als die Fahrer durch die schlammigen Bedingungen im 1 Lauf streiften.

 Webb war von Anfang an gut dabei, als er trotz des verkürzten Zeitplans und der matschigen Rennstrecke die beste Qualifikationsposition belegte. Er behielt den Speed im 1 Lauf bei, als er seine KTM 450 SX-F FACTORY EDITION in die frühe Führung im 1 Lauf trieb, und festigte sich als der Mann, den man nicht sofort schlagen konnte, nachdem er sich in den ersten Runden auf einen 10-Sekunden Vorsprung vorgearbeitet hatte. Er blieb in den Spuren solide und führte schließlich alle 15 Runden, um seinen ersten 450MX-Moto-Sieg zu erzielen. Im 2 Lauf schoss Webb von der Linie und beanspruchte den Holeshot und die frühe Führung. Er wechselte früh hin und her für die Führungsposition und kämpfte mit Ken Roczen. Während er vorne lag, machte Webb einen Fehler und kam mit einem Triple zu kurz, so dass er in Runde vier kurz zu Boden ging. Er fuhr auf dem 2 Platz weiter und entschied sich, die verlorene Zeit aufzuholen, Webb setzte eine harte Ladung auf, um schließlich die Führung mit zwei Runden vor Schluss zurückzugewinnen. Er hielt sich für den 2 Lauf-Sieg und absolvierte erfolgreich einen 1:1-Sweep in Minnesota.

 
Webb: "Ich habe mich heute wirklich gut gefühlt. Es ist unglaublich, 1:1 zu gewinnen, ich weiß nicht, was mit allen anderen passiert ist, aber ich hatte zwei gute Starts, blieb aus Schwierigkeiten heraus und es fühlte sich wirklich fantastisch an. Es ist erstaunlich, was ein Laufsieg für Ihr Vertrauen tun kann!"

 

Ähnliche Artikel

Cooper Webb, von Red Bull KTM Factory Racing belegte am gestrigen Abend in Florida beim Supercross, den starken 2 Platz.

Cooper Webb, von Red Bull KTM Factory Racing belegte am gestrigen Abend in Florida beim Supercross, den starken 2 Platz.

Pressebericht, von Red Bull KTM Factory Racing zum Supercross in Tampa in ...

16

Feb

2020

WEBB SICHERT EIN TOP-FÜNF-FINISH BEI GLENDALE SX TRIPLE CROWN

WEBB SICHERT EIN TOP-FÜNF-FINISH BEI GLENDALE SX TRIPLE CROWN

Cooper Webb von Red Bull KTM Factory Racing fuhr beim Glendale SX Triple Crown ...

27

Jan

2020

COOPER WEBB BELEGT DEN ZWEITEN PLATZ BEI OAKLAND SX

COOPER WEBB BELEGT DEN ZWEITEN PLATZ BEI OAKLAND SX

Cooper Webb von Red Bull KTM Factory Racing sicherte sich am Samstag mit einem ...

03

Feb

2020