Dirtbiker Magazine #55

Dirtbiker Magazine #55

Dirtbiker Magazine #55
Ab 24. Oktober 2019 im Handel
Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazine!
ab Freitag, dem 24. Oktober 2019 im Handel, steht unsere Dirtbiker Magazine Ausgabe #55(11/2019) im Handel, in der wir euch wieder mit einer vielseitigen Mischung feinster Dirtbike-Themen versorgen.

News

DER RED BULL DIRT DIGGERS-COUNTDOWN.

München, 15. August 2019 – Noch exakt einen Monat bis zum großen Freeride-Spektakel in Dinslaken.
 

Am 14. September 2019 kommen die zehn weltbesten FMX-Rider auf die Halde Lohberg, um bei Red Bull Dirt Diggers den besten Allrounder ihres Sports zu ermitteln. Bei diesem völlig neuen Wettkampfformat treten die Fahrer auf drei Stages gegeneinander an. Sie werden aber erstmals auch aktiv in die Streckengestaltung eingebunden. Der deutsche Freestyle Motocross-Star Luc Ackermann freut sich auf das „Heimspiel“ und hat sich den Spaß erlaubt, die Halde Lohberg schon mal unter die Lupe zu nehmen: Video.

Der 21-jährige Thüringer Luc Ackermann ist einer der besten Freestyle Motocrosser weltweit. Er hält unter anderem fünf Weltrekorde, wie den „jüngsten Motorrad-Backflip aller Zeiten“ oder den mit 9,00 Metern höchsten Sprung. Im Nitro Circus London sprang er einen gemeinsamen Backflip mit 17 FMX Fahrern und landete im Guinness Buch der Rekorde. Jetzt will Luc sich auch die Trophäe bei den Red Bull Dirt Diggers holen. 


„Dieses neue Format ist super spannend. Normalerweise fahren wir unsere Contests in den großen Multiplex-Arenen oder Stadien. Dieses riesige Areal bietet viele Möglichkeiten und Optionen für weite Sprünge. Über die drei Stages alle Elemente im Freestyle und Freeriding zu verbinden, ist eine Herausforderung. Ich freue mich, wieder in Deutschland vor meiner Homecrowd zu fahren. Das pusht mich unheimlich“, sagt Luc Ackermann.

Um den besten Allrounder ihres Sports zu ermitteln, fahren Motocross-Superstars wie Pat Bowden (AUS), Maikel Melero (E), Luc Ackermann und Kai Haase (beide D) am 14. September auf der Halde Lohberg in Dinslaken erstmals wieder auf natürlichem Gelände. Wer die von den Fahrern selbst präparierten Stages „Snake Run“, „Compound” und „The Big Dogs” am besten absolviert, darf sich Red Bull Dirt Digger Champion nennen. Zudem gibt es Prämien für Sieger jeder Stage, sowie den Best Trick, Best Whip und den Best Moment.

 

Die Red Bull Dirt Diggers Tickets für Zuschauer sind auf 3.000 Stück limitiert und exklusiv hier erhältlich: https://www.eventbrite.com/e/red-bull-dirt-diggers-tickets-63434910525

 

Mehr Informationen unter: redbull.com/dirtdiggers

Ähnliche Artikel

Freestyle-Historie beim großen Motocross Freeride-Spektakel in Dinslaken: Luc Ackermann holt Gold bei Red Bull Dirt Diggers

15

Sep

2019

Der Countdown zu Red Bull Dirt Diggers in Dinslaken läuft: In 3 Tagen kämpfen die weltbesten FMX Rider im Dreck um Gold

Der Countdown zu Red Bull Dirt Diggers in Dinslaken läuft: In 3 Tagen kämpfen die weltbesten FMX Rider im Dreck um Gold

Der Countdown zu Red Bull Dirt Diggers in Dinslaken läuft: In 3 Tagen kämpfen ...

11

Sep

2019

Red Bull Dirt Diggers

Red Bull Dirt Diggers

Red Bull Dirt Diggers: die zehn weltbesten FMX Rider beim Freeride-Spektakel in ...

02

Aug

2019