Dirtbiker Magazine #53

Dirtbiker Magazine #53

Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazine!
ab Freitag, dem 23. August 2019 im Handel, steht unsere Dirtbiker Magazine Ausgabe #53(9/2019) im Handel, in der wir euch wieder mit einer vielseitigen Mischung feinster Dirtbike-Themen versorgen.

News

DOPPELSIEG FÜR BETA BEIM SPANISCHEN ENDURO GP

Nachdem der GP von Portugal Geschichte war, zog das Beta Factory Enduro Team nach Santiago de Compostela zum dritten Lauf der FIM Enduro GP Weltmeisterschaft, der am Samstag, den 11. und Sonntag, den 12. Mai stattfand.

 

Die Stadt Galicien, bekannt dafür, dass sie das Endziel der Straße nach Santiago ist, hat den spanischen GP zum zweiten Mal in Folge organisiert. Ebenfalls in der Ausgabe 2019 wurde das Fahrerlager im Außenbereich des Fußballstadions Vero Boquete de San Lazaro platziert, wo der SuperTest und der Extrem-Test durchgeführt wurden. Während im Industriegebiet von Santiago de Compostela wurde der Crosstest und der Endurotest durchgeführt. Der starke Regen, der in den vergangenen Tagen das Gebiet von Santiago de Compostela traf, machte die drei Sonderprüfungen sehr schwierig.

 

Titelverteidiger Steve Holcombe gewann am ersten Wettkampftag die E3-Klasse und kämpfte bis zum Ende des Enduro GP mit einem weiteren Beta-Fahrer: Brad Freeman (Beta Boano Team). Am Ende eines langen Kampfes fuhr Brad Freeman ganz oben auf s Podium, während Steve den zweiten Platz belegte.

 

Am nächsten Tag setzte sich Brad Freeman erneut an die Spitze des Enduro GP und dominierte seine Gegner deutlich. Nach zahlreichen aufeinanderfolgenden GPs ist es Steve Holcombe nicht gelungen, auf das Podium des Enduro GP zu gelangen, leider ein Tag, der für den amtierenden Weltmeister nicht optimal begann und endete.

 

Selbst das Wochenende des chilenischen Fahrers Benjamin Herrera war nicht gerade perfekt. Am ersten Tag wurde sein Ergebnis für eine Zwei-Minuten-Strafe herabgestuft, während er am nächsten Tag einen fünften Platz in der Klasse E2 und einen elften Platz im Enduro GP errang.

 

Sehr gutes Ergebnis für Matteo Pavoni - Beta Boano Team - der am 2. Tag den ersten Platz in der Jugendklasse eroberte. Dies ist der erste GP Sieg für den jungen Italiener.

 

Die FIM World Enduro GP Championship hält etwa einen Monat lang an und zieht dann ins griechische Land, wo der griechische GP, der vierte Lauf der Saison, am 15. und 16. Juni in Serres stattfinden wird.

 

 

 

STEVE Holcombe

 

"Gestern lief es nicht schlecht, ein erster Platz in der E3 und ein zweiter Platz im Enduro GP. Heute habe ich versucht, das zu wiederholen, aber es war nicht möglich. Nun werde ich mich auf den Doppel-GP von Griechenland und Italien konzentrieren".

 

 

 

BENJAMIN HERRERA

 

"Am ersten Tag habe ich gerade beim letzten Enduro-Test einen Fehler gemacht, bei dem ich den Kupplungshebel abgebrochen habe. Leider, am Ende des Rennens und bekam eine Zwei-Minuten-Strafe. Der Tag 2 war besser und ich bin sehr glücklich, denn das gute Gefühl auf meinem wächst von Rennen zu Rennen". 

Ähnliche Artikel

Steve Holcombe verlängert beim Team Beta Factory bis 2021!

Steve Holcombe verlängert beim Team Beta Factory bis 2021!

Das Beta Factory Motorcycles-Team verlängert den Vertrag, von Steve Holcomb, ...

24

May

2019

Beta RR 125 2T  MY 2018

Beta RR 125 2T MY 2018

Die Beta - Modellpalette wird mit Einführung der neuen RR 125 2T MY 2018 ...

09

Jan

2018

SCOTT's Brad Freeman gewinnt Enduro1-Titel

SCOTT's Brad Freeman gewinnt Enduro1-Titel

Brad Freeman hat die FIM Enduro1-Weltmeisterschaft 2019 gewonnen und ist nun in ...

16

Sep

2019