Ausgabe #56

Ausgabe #56

Dirtbiker Magazine #55
Ab 21. November 2019 im Handel
Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazine!
ab Donnerstag, dem 21. November 2019 im Handel, steht unsere Dirtbiker Magazine Ausgabe #56(12/2019) im Handel, in der wir euch wieder mit einer vielseitigen Mischung feinster Dirtbike-Themen versorgen.

News

FANTIC UND YAMAHA MOTOR EUROPE BESIEGELN EINE INDUSTRIELLE ZUSAMMENARBEIT

Mailand, 5. November 2019

Fantic Motor und Yamaha Motor Europe bringen ihre industrielle Zusammenarbeit auf die nächste Ebene.Eine wichtige industrielle Zusammenarbeit in der Kategorie Off-Road. Es ist ein weiterer Schritt in der Zusammenarbeit von Fantic Motor und dem historischen Motorenlieferanten Motori Minarelli S.p.a (im Besitz von Yamaha Motor). Eine Partnerschaft, die bereits durch die Lieferung von 2-Takt-Motoren mit 50ccmund 4-Takt-Motor mit 125ccm verstärkt wurde, welche in den Modellen Motard und Enduro von Fantic zum Einsatz kommen und bei Jugendlichen mit Träumen Erfolge erzielen. Die Zusammenarbeit zwischen Fantic und Yamaha beginnt mit der Lieferung von 125ccm 2-Takt-, 250ccm 2-Takt-und 4-Takt-Motoren sowie anderen Fahrwerkskomponenten. Die Zusammenarbeit könnte in Zukunft weitere Motoren beinhalten.Das Ergebnis davon ist die Einführung neuer Modelle für die schnellsten Off-Road-Kategorien, die es in Mailand bereits gibt: ein Fantic Cross 125ccm 2-Takt-Modell und ein Enduro 125ccm 2-Takt-Modell, Hochleistung und für den reinen Rennsport konzipiert. Der neue Fantic Cross 250 2-Takt wird ebenfalls in Mailand zusehen sein. Parallel dazu arbeitet Fantic bereits an der Entwicklung neuer 250ccm 2-Takt-und 4-Takt-Enduro-Rennfahrzeuge. Alle Modelle werden am Standort von Fantic in Italien entwickelt, konstruiert und produziert,um das ehrgeizige Ziel vom ersten Tag an zu erreichen. Daher wird Fantic's R&D mit 2 erstklassigen Ingenieuren, Jann Witteveen und Gaetano Cocco,zusammenarbeiten. Der niederländische Ingenieur, Zweitakt-Motormeister, ehemaliger Direktor der Rennabteilung von Aprilia, mit derer nicht weniger als 23 Weltmeistertitel mit Fahrern wieValentino Rossi, Max Biaggi, Loris Capirossi gewann. Gaetano Cocco, ehemaliger Enduro-Fahrer und großer Experte für Fahrdynamik, der lange Zeit auch bei Aprilia Racing tätig war, wird die Rennabteilung leiten. Die Yamaha-Motoren und alle dazugehörigen Komponenten werden so immer auf den neuesten Stand gebracht.Fantic Motor Offroad-Rennmodelle, die auf der Eicma 2019 in einer Weltpremiere vorgestellt werden, sind ab Sommer 2020 erhältlich und werden über das Vertriebsnetz von Fantic Motor verkauft (ohne Nordamerika und Australien). Alle Enduro-Modelle werden nach Euro 5 zugelassen. Die Verkaufspreise werden in Kürze offiziell bekanntgegeben.Ab Januar werden diese Modelle bei den wichtigsten Enduro-und Motocross-Rennen im In-und Ausland zu sehen sein. Tatsächlich wird Fantic Motor gleichzeitig sein Comeback im Off-Road-Rennsport ankündigen, indem es ein großes Engagement an den Tag legt, um die brandneue Off-Road-Reihe und das Markenimage in der Rennwelt zu fördern. Gleichzeitig wurde die Fantic Motor Racing Abteilung unter anderem um Witteveen und Cocco herum aufgebaut. Die Rennaktivitäten werden von erfahrenen Offroad-Teams durchgeführt.Was den Motocross betrifft, so werden die Werksmotorräder von Fantic Motor vom Team Maddii Racing betrieben, das mit 2 Fahrern in der italienischen und europäischen 125er Meisterschaft antritt. Doppelte Teilnahme an Enduro-Rennen mit dem Jolly Enduro Team von Franco Mayr und dem Team D'Arpa Racing, das mit Fantic Motor Factory Bikes die Welt und die italienische Meisterschaft bestreiten wird.Ein Engagement auf höchstem Niveau, das die Entwicklung neuer Fantic-Motorräder beschleunigt, indem wertvolle Informationen direkt von den Rennstrecken gesammelt und sofort in Serienmodelle umgesetzt werden

 

Auf der kommenden Eicma Motorcycle Show in Mailand präsentiert Fantic eine noch breitere Palette von neuen Modellen, die den Bedürfnissen der Verbraucher entsprechen und ihre Leidenschaft für Zweiräder erfüllen.

Neben dem Comeback von Fantic im Cross-und Enduro-Racing gibt es viele Innovationen und Upgrades für die gesamte Fantic-Reihe:vom Caballero 500 Jubiläum bis hin zur Enduro und Supermoto für Jugendliche. Auch in der E-Bike-Reihe von Fantic wird es viele spannende Neuigkeiten geben, denn Issimo wird nach der letztjährigen Konzeptpräsentation offiziell eingeführt.Wie nie zuvor präsentiert Fantic viele Neuheiten rund um den Zweiradbereich auf der Eicma. Die jüngste Erweiterung der industriellen Zusammenarbeit mit Yamaha hat zur Entwicklung einer neuen Serie geführt, die sich der Welt des Rennsports widmet. Eine Vereinbarung, die die Rückkehr von Fantic zu internationalen Motocross-und Enduro-Wettbewerben ab der Saison 2020 markiert. Ein paralleles Engagement, das die Forschung und Entwicklung von Motorrädern und E-Bikes gestärkt hat und Gegenstand wichtiger Innovationen und Upgrades ist. Große Erwartungen bestehen an den brandneuen Issimo, der nach der Vorstellung im vergangenen Jahr bei der Eicma als Konzept nunnach der Weltpremiere auf der Eicma 2019 in der Pedelec-Version (bis zu 25 km/h unterstützte Pedale) und bald auch als S-Pedelec (45 km/h) im Handel erhältlich ist.Caballero 500 Jahre Jubiläum: Der Mythos wird 50! -Anlässlich des 50-jährigen Bestehens von der Caballero (erstmals 1969 bei der Eicma vorgestellt) präsentiert Fantic die Caballero 500 Anniversary, eine Deluxe-Version, die in limitierter Auflage (50 nummerierte Maschinen) produziert wird. Der Scrambler 500 wird in einer speziellen Lackierung geliefert, die durch eine neue Tankabdeckung mit italienischer Flagge, Geländelenker mit Querlenker und Polster, Seitentasche und Tankrucksack sowie einer Motorschutzplatte gekennzeichnet ist. Caballero 500 Rally -DieCaballero 500 Rally wurde letztes Jahr vorgestellt und ist mit einer neuen Zubehörlinie erweitert wurden.Eine Seitentasche und ein Tankrucksack machen Ihre Reise praktischer und funktionaler. Dieses Zubehör wird als Option auch für die gesamte Caballero-Serie erhältlich sein. Caballero Flat 125 Diese Caballero lockt junge Leute mit einem Restyling der Flat 125 :zwei auffälligeneuen Grafiken imTeenager Style.Caballero 125-250-500 -Die Caballero-Serie wird in den folgenden 3 Varianten fortgesetzt: 125, 250 & 500 Viertaktmotoren, in den Versionen Scrambler, Flat Track und Rally (nur 500ccm).Caballero-Zubehör -Auf vielfachen Wunsch wird eine speziell für die Caballero entwickelte Zubehörserie auf der Eicma 2019 vorgestellt. Fantic bietet eine Seitentasche, einenTankrucksack und einen höheren Sattel, welche die Reise praktischer und funktioneller machen. Und dann gibt es noch viele weitere Accessoires wie: eine neue Auspuffanlage, einen Scheinwerferschutz und Kühlergrill, Motorschutzplatten, Lenker, Handschutz, Gabelbrücke und Kettenräder und viele andere Vorschläge zur individuellen Gestaltung Ihrer Caballero. Einige exklusive Kleidungsstücke gehören ebenfalls zum Zubehörprogramm.

FANTIC OFFROADENDURO und MOTARD -Die neue Enduro/Motard 2020 Serie bietet 3 Varianten: 50ccm 2-Takt, 125ccm und 250ccm 4-Takt (nur Enduro). Die Casa-Linie macht den Weg frei zu einem Wettkampf-Setup Competition und steigert das Erlebnis mit hochwertigen Komponenten wie den neuen Rennbremszylindern, den hinteren Bremsschutz, dem rot eloxierten Lenker und den CNC-gefrästen gold eloxierten, 3fach geklemmten Gabelbrücken. Der 125er Performance Enduro wird Premium marke und nähert sich der Rennwelt mit einer komplett neuen Chrom-Auspuffanlage von Arrow. Der schwarze Schalldämpfer von Arrow wird bei der 125er Competition-Version übernommen. Der 50ccm Competition verfügt jetzt über einen neuen, komplett schwarz eloxierten Schalldämpfer mit einer Abdeckung im Carbon-Look.Der 250er Competition, unser Flaggschiff, ist mit einem leistungsstarken elektronischen Einspritzsystem Euro 4 ausgestattet, das in Zusammenarbeit mit Athena GET entwickelt wurde, einer 43 mm Fantic-Gabel und einer Hinterradaufhängung mit spezifischen Off-Road-Einstellungen.Alle Modelle sind mit einem neuen Zündschloss mit integriertem Lenkschloss und einem neuen Tankdeckel ausgestattet. Zusätzlich sind die Modelle jetzt auch mit Front-(außer 50cc) und Heck-Voll-LED-Leuchten und Multifunktionsanzeige ausgestattet. Die Ästhetik der Serie wurde durch die Einführung eines auffälligen neuen Designs ebenso nicht vernachlässigt. Es sind zwei neue Farben erhältlich: ein kräftiges Schwarz/Neon-Gelb und einer eher retro-orientierten Weiß/Rot/Blau,FANTICISSIMO Fantic ISSIMO wurde im Oktober letzten Jahres vorgestellt und ist nun auf dem Markt erhältlich. Ein revolutionäres Konzept, das Mopeds und E-Bikes verbindet: ein E-Fahrzeug mit magnetischer Attraktivität, ein Design, das an die Motorradwelt erinnert, das Handling eines Fahrrads, verbunden mit einer Null-Emission durch den Elektroantrieb. ISSIMO ist ein weiterer Schritt in der grünen Mobilität mit seinem avantgardistischen Design, dem Aluminiumgussrahmen mit freiliegender Gitterstruktur, dem Zentralmotor und der 630Wh Lithium-Ionen-Batterie. Dank der20 " Bereifung, der Voll-LED-Leuchten, der hydraulischen Scheibenbremsen und des tiefen Schwerpunktes können Sie sicher durch den Stau fahren und endlosen Spaß haben. In Kürze wird es auch in der S-Pedelec-Version (bis zu 45 km/h) erhältlich sein.FANTIC E-BIKE Hier ist die Fantic MY20 E-Bike-Reihe: DH 200 Downhill; Enduro XF1 Integra Carbon Race, XF1 Integra Carbon, XF1 Integra Carbon, XF1 Integra Carbon LTD, XF1 Integra 180 Race, XF1 Integra 160 Race und der XF1 Integra160. Im Trail-Segment stellt Fantic mit dem XF1 Integra Carbon AXS ein Spitzenmodell vor und übernimmt den XF1 Integra 150 Trail. Abgerundet wird das Angebot durch XF2 (Hardtail), FAT Sport Integra (Fat), Living, Seven Days City, Seven Days Metro und die superschnellen E-Road Passo Giau WE Ltd und Passo Giau.

Ähnliche Artikel

LIMITIERTE AUFLAGE DES 'MAGNETO 19' TECH 7S BOOT UND YOUTH RACER GEAR SET

LIMITIERTE AUFLAGE DES 'MAGNETO 19' TECH 7S BOOT UND YOUTH RACER GEAR SET

Die Mini O's sind die wichtigsten Supercross- und Motocross-Jugendrennen der ...

22

Nov

2019

Neuer Maxxis Enduro-Wettbewerbsreifen.

Neuer Maxxis Enduro-Wettbewerbsreifen.

Der neue Wettbewerbsreifen-Duo MAXXENDURO M7332F/M7324 fährt bei der laufenden ...

09

Sep

2019

"Test the Best" KTM Modelle 2020!

"Test the Best" KTM Modelle 2020!

Teste die neuen KTM Offroad Modelle am 28. und 29.09.2019 mit Bert von ...

03

Sep

2019