Ausgabe #77

Ausgabe #77

Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazine!
ab Donnerstag, dem 19. August. 2021 , steht unsere Dirtbiker Magazine Ausgabe #77(8/2021) im Handel, in der wir euch wieder mit einer vielseitigen Mischung feinster Dirtbike-Themen versorgen

News

GASGAS FAHRER LIEFERN STARKE LEISTUNGEN BEIM FOX RACEWAY MX NATIONAL

AMA Nationals in Pala

Das Troy Lee Designs/Red Bull/GASGAS Factory Racing Team war heiß auf die erste Runde der AMA Pro Motocross Meisterschaft 2021 in Pala, Kalifornien und lieferte starke Leistungen der Fahrer Justin Barcia und Michael Mosiman. Barcia etablierte sich als eine Kraft, mit der man in der 450MX-Meisterschaft rechnen muss. Er zeigte großartigen Speed und Agilität mit 3-6 Moto-Scores für einen kombinierten vierten Gesamtrang. Mosiman war den ganzen Tag über konstant schnell und holte sich mit 4-4 Moto-Scores ebenfalls den vierten Gesamtrang in Runde 1.

Mit einem vollen Starterfeld in der 450MX Klasse startete Barcia in Moto 1 in den Top-10 und fand in den ersten Runden seinen Rhythmus. Nach etwa der Hälfte des 30-minütigen Rennens, das über zwei Runden ging, setzte Barcias "BAM BAM"-Instinkt ein und er startete eine intensive Attacke, bei der er sich weigerte, für irgendetwas oder irgendjemanden nachzulassen. Er schnappte sich den ehemaligen Champion Ken Roczen auf Platz sechs und nutzte diesen Schwung, um in Runde 10 in die Top 5 vorzudringen. Vier Runden vor Schluss kämpfte er sich auf den dritten Platz vor und sicherte sich in Moto 1 den dritten Platz auf dem Podium.
 
In Moto 2 startete Barcia als Fünfter und versuchte gleich zu Beginn einen großen Überholversuch, doch ein kleiner Ausrutscher raubte ihm den Schwung und er setzte sich auf den fünften Platz. Er hielt den Druck auf den Vierten aufrecht, drückte in Runde fünf ab und nahm sofort den Kampf um das Podium ins Visier. Barcia konnte den dritten Platz für ein paar Runden übernehmen, bevor er auf der Zielgeraden wieder auf den vierten Platz zurückfiel. In der letzten Runde kam es zu einem kleinen Sturz, der ihn schließlich auf den sechsten Platz zurückwarf, aber seine Gesamtpunktzahl reichte aus, um sich den vierten Platz in der Gesamtwertung zu sichern.
 
Justin Barcia: "Die Strecke war heute wirklich knorrig, aber mein Motorrad funktionierte fantastisch. Ich bin durch das Training gekommen und bin mit offenem Visier in den ersten Wertungslauf gegangen und das war eine wirklich gute Fahrt für mich. Alles in allem ist der vierte Platz in der Gesamtwertung eine sehr gute Ausgangsposition für die Saison. Es ist eine lange, anstrengende Saison und ich muss definitiv oft auf dem Podium stehen, Rennen gewinnen und einfach konstant bleiben. Ich freue mich auf jeden Fall auf das nächste Wochenende."
 
250MX
Mit einer frischen Schiefertafel im Freien, waren beide Troy Lee Designs/Red Bull/GASGAS Factory Racing 250cc Teamkollegen heiß darauf, die Pro Motocross Meisterschaft am Samstag zu eröffnen. In Moto 1 war es Mosiman, der früh an die Arbeit ging und sich von Startplatz 13 zurückkämpfte. Er kämpfte sich bis zur Halbzeit auf den siebten Platz vor, bevor er seine MC 250F in den Overdrive schaltete und bis auf den vierten Platz vorfuhr. Im weiteren Verlauf des Rennens kämpfte er um das Podium, aber ihm ging einfach die Zeit aus und er beendete das Rennen knapp hinter der Box als Vierter.
 
In Moto 2 fuhr Mosiman beim Start auf eine Top-Fünf-Position und fand sich in den nächsten Runden in einem brenzligen Kampf wieder. Später im Rennen überholte er den Vierten und kämpfte erneut um das Podium. Er wurde Vierter in Moto 2 und Vierter in der Gesamtwertung.
 
Michael Mosiman: "Es war ein guter Tag. Ich bin wirklich gut gefahren und hatte ein paar Fehler, die mich das Podium gekostet haben, aber um ehrlich zu sein, als ich hier rauskam, war ich mir nicht wirklich sicher, wo ich sein würde. Ich dachte, ich würde wirklich gut sein, aber es ist beruhigend, das erste Rennen hinter sich zu haben und ein gutes Ergebnis zu erzielen. Es gibt eine Menge, auf das ich mich in dieser Saison freuen kann, also bin ich wirklich aufgeregt."
 
Es war ein ereignisreicher Tag für Pierce Brown, aber er behielt seinen Kopf oben und kämpfte sich durch die Widrigkeiten. In Moto 1 erwischte er einen guten Start mit seiner MC 250F, aber er kollidierte mit einem anderen Fahrer und brach seinen Schalthebel, was ihn dazu zwang, im zweiten Gang zu fahren, bis das Team in der Lage war, ihn für eine schnelle Reparatur in den Bereich der Mechaniker zu ziehen. Trotz des großen Zeitverlustes konnte Brown das Rennen auf Platz 23 beenden. In Moto 2 startete er direkt innerhalb der Top-10 und hielt sich den größten Teil des Rennens um diesen Platz herum. Mit einem 10. Platz in Moto 2 konnte Brown das Rennen noch drehen und sich auf Platz 15 im Gesamtklassement retten.

Pierce Brown: "Ich war heiß auf das erste Rennen. Ich erwischte einen guten Start, kollidierte mit einem anderen Fahrer und brach mir den Schalthebel gleich nach dem Start. Nachdem ich den Shifter wieder dran hatte, fühlte ich mich gut, aber ich war einfach zu weit hinten, um etwas zu erreichen. Im zweiten Durchgang wollte ich richtig loslegen, aber ich war einfach zu langsam. Ich brauchte eine Weile, um meinen Flow zu finden, aber als ich ihn gefunden hatte, fühlte ich mich gut. Es war gut, mit der ganzen Crew mitzumischen, das habe ich schon lange nicht mehr gemacht. Ich will auf jeden Fall mehr, also werden wir nächstes Wochenende in Colorado richtig loslegen."
 
Runde 2 der AMA Pro Motocross Championship 2021 findet am 5. Juni im Thunder Valley Motocross Park in Lakewood, Colorado, statt, wo das Thunder Valley National ausgetragen wird.
 
Ergebnisse - 2021 AMA Pro Motocross Meisterschaft, Runde 1

 
450MX - Gesamt
1. Dylan Ferrandis (Yamaha); 2. Ken Roczen (Honda); 3. Aaron Plessinger (Yamaha); 4. Justin Barcia (GASGAS) ...21. Tyler Medaglia (GASGAS); 25. Mitchell Falk (GASGAS); 38. Colby Copp (GASGAS)
 
450MX - Moto 1

1. Dylan Ferrandis (Yamaha) 15 Runden; 2. Chase Sexton (Honda) +0,099; 3. Justin Barcia (GASGAS) +12,313 ...18. Tyler Medaglia (GASGAS); 23. Mitchell Falk (GASGAS); 39. Colby Copp (GASGAS)
 
450MX - Moto 2
1. Ken Roczen (Honda) 15 Runden; 2. Aaron Plessinger (Yamaha) +11,878; 3. Dylan Ferrandis (Yamaha) +23,354 ...6. Justin Barcia (GASGAS) +12,313; 21. Tyler Medaglia (GASGAS); 23. Mitchell Falk (GASGAS); 32. Colby Copp (GASGAS)
 
250MX - Gesamt
1. Jett Lawrence (Honda); 2. Jeremy Martin (Yamaha); 3. Justin Cooper (Yamaha); 4. Michael Mosiman (GASGAS) ...15. Pierce Brown (GASGAS); 21. Ty Masterpool (GASGAS); 26. Ramyller Alves (GASGAS); 27. TJ Uselman (GASGAS); 29. Jerry Robin (GASGAS)
 
250MX - Moto 1
1. Jeremy Martin (Yamaha) 15 Runden; 2. Jett Lawrence (Honda) +02.821; 3. RJ Hampshire (Husqvarna) +14.045; 4. Michael Mosiman (GASGAS) +35.213 ...17. Ty Masterpool (GASGAS); 21. Jerry Robin (GASGAS); 23. Pierce Brown (GASGAS); 24. Ramyller Alves (GASGAS); 30. TJ Uselman (GASGAS)
 
250MX - Moto 2
1. Jett Lawrence (Honda) 15 Runden; 2. Jeremy Martin (Yamaha) +06,960; 3. Justin Cooper (Yamaha) +24,017; 4. Michael Mosiman (GASGAS) +38,284...10. Pierce Brown (GASGAS); 21. Ramyller Alves (GASGAS); 24. Ty Masterpool (GASGAS); 27. TJ Uselman (GASGAS); 39. Jerry Robin (GASGAS)
 
Championship Standings - nach Runde 1
 
450MX
1. Dylan Ferrandis (Yamaha) 45 Pkt; 2. Ken Roczen (Honda) 40; 3. Aaron Plessinger (Yamaha) 40; 4. Justin Barcia (GASGAS) 35
 
250MX
1. Jett Lawrence (Honda) 47 Pkt.; 2. Jeremy Martin (Yamaha) 47; 3. Justin Cooper (Yamaha) 36; 4. Michael Mosiman (GASGAS) 36 ...15. Pierce Brown (GASGAS) 11

Ähnliche Artikel

BARCIA UND MOSIMAN VERPASSEN DAS KOMMENDE UNADILLA MX NATIONAL NACH STÜRZEN IM TRAINING

BARCIA UND MOSIMAN VERPASSEN DAS KOMMENDE UNADILLA MX NATIONAL NACH STÜRZEN IM TRAINING

Justin Barcia und Michael Mosiman müssen das Rennen an diesem Samstag, in ...

14

Aug

2021

NEUES TROY LEE DESIGNS/RED BULL/GASGAS FACTORY RACING TEAM.

NEUES TROY LEE DESIGNS/RED BULL/GASGAS FACTORY RACING TEAM.

Wir haben für euch alle Info´s, zum neuen Troy Lee Design/GasGas Factory ...

03

Nov

2020

Barcia sichert sich erneut einen Podiumsplatz.

Barcia sichert sich erneut einen Podiumsplatz.

Justin Barcia konnte sich erneut einen Podiumsplatz sichern. Alles weitere im ...

07

Jun

2021