Ausgabe #75

Ausgabe #75

Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazine!
ab Donnerstag, dem 17. Juni. 2021 , steht unsere Dirtbiker Magazine Ausgabe #75(6/2021) im Handel, in der wir euch wieder mit einer vielseitigen Mischung feinster Dirtbike-Themen versorgen

News

GUARNERI UND FABRIS GEWINNEN IN FABRIANO.

Guarneri und Fabris gewinnen in Fabriano



Fabriano, eine Stadt in der Region Marken, war Gastgeber der sechsten Runde des ASSOLUTI D'ITALIA ENDURO und die Fantic-Fahrer waren wieder einmal die unangefochtenen Protagonisten.

Davide Guarneri (Fantic Factory E/50 Racing) dominierte die 125er Klasse, während Giuliano Mancuso (Fantic D'arpa Racing Team) den zweiten Platz belegte. Riccardo Fabris (Fantic JET Racing Team) gewann den Tag in der Jugendklasse, während Daniele Del Bono (Fantic Factory E/50 Racing) sich den zweiten Platz sicherte.

 


Die Dominanz der Fantic-Fahrer setzt sich in den Jugend- und 125er-Kategorien bei der Assoluti d'Italia di Enduro fort. Die Fantic XE 125 unserer drei offiziellen Teams erwiesen sich einmal mehr als zuverlässige, konkurrenzfähige Motorräder und beendeten den Wettkampftag ohne jegliche Probleme.

In der 125er Klasse setzte sich der ehemalige Motocross-Fahrer Davide Guarneri an die Spitze und gewann den Renntag, trotz eines schweren Sturzes in der ersten Sonderprüfung, souverän. Direkt hinter ihm Giuliano Mancuso, der den zweiten Platz belegte.

Ein tolles Wochenende auch für die Fantic-Fahrer in der Jugendklasse. Riccardo Fabbris setzt sich immer mehr an die Spitze der Klasse und erobert am Sonntag einen tollen Sieg. Fantic feiert auch den zweiten Platz von Daniele Del Bono in der Jugendklasse.

In der Klasse der Ausländer haben Harry Edmondson (Fantic JET Racing Team) und Loic Larrieu, der führende Fahrer des Fantic Factory E/50 Racing, einen tollen Job gemacht. Jed Etchell (Fantic D'arpa Racing Team) war der Protagonist eines schweren Sturzes in der ersten Sonderprüfung, der den Engländer zum sofortigen Rückzug zwang.

Nächster Termin in weniger als einem Monat in Sarnico, Bergamo, am Sonntag, den 6. Juni, wo die siebte Runde der Assoluti d'Italia di Enduro ausgetragen wird.



DAVIDE GUARNERI: "Gleich bei der ersten Sonderprüfung bin ich schwer gestürzt, zum Glück ohne ernsthafte Folgen. Mit dem Endergebnis bin ich zufrieden. Ein weiterer wichtiger Sieg".

HARRY EDMONDSON: "Die Sonderprüfungen in Fabriano waren einer Weltmeisterschaft würdig. Eine hervorragende Erfahrung für mich".

RICCARDO FABRIS: "Nach Piediluco wollte ich das in Fabriano wieder gut machen und es ist mir gelungen zu gewinnen".

DANIELE DEL BONO: "Glücklich für das Rennen, hier in Fabriano waren die Wetterbedingungen unsicher, aber das Rennen lief gut".

GIULIANO MANCUSO: "Eine gute Leistung und ich bin persönlich sehr zufrieden mit meinem Rennen".

LOIC LARRIEU: "Nach einer langen Rennpause bin ich in Fabriano angekommen, nicht bei 100%, aber sicher werde ich beim ersten Rennen der Weltmeisterschaft ganz vorne mit dabei sein".

JED ETCHELLS:  "Ein Wochenende zum Vergessen. Ich hoffe, dass ich es in Sarnico wieder gut machen kann".

 

 

CLASSIFICA CLASSE 125
1) Davide Guarneri (Fantic), 120 p. – 2) Giuliano Mancuso (Fantic), 100 p. – 3) Filippo Colarusso  (Husqvarna), 72 p.

CLASSE YOUTH
1) Riccardo Fabris (Fantic), 105 p, – 2) Daniele Delbono (Fantic), 97 p. 3) G. Pasinetti (Beta), 90 p.
4)
Kevin Cristino (Fantic), 79 p.

CLASSE STRANIERI
1) W. Ruprecht (TM), 103 p. – B. Freeman (Beta), 97 p. – A. Magain (Sherco), 84 p.
16) Jed Etchells (Fantic) 13 p. - 24) Loic Larrieu (Fantic) 2 p. – 26) Harry Edmondson (Fantic), p. 1
30) Luke Murphy (Fantic), p. 0 

Ähnliche Artikel

Pressemitteilung von Fantic zum Enduro GP in Portugal

Pressemitteilung von Fantic zum Enduro GP in Portugal

Pressemitteilung von Fantic zum Enduro GP in Portugal. Alles weitere im Artikel

21

Jun

2021

RICCARDO FABRIS IST DER NEUE VIZEMEISTER DER JUGENDKLASSE

RICCARDO FABRIS IST DER NEUE VIZEMEISTER DER JUGENDKLASSE

Riccardo Fabris ist der neue Meister der Jugendklasse. Alles weitere zum Rennen ...

02

Nov

2020

Ausgabe #70

Ausgabe #70

Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazine! ab Montag, dem 25. Januar 2020 , ...

22

Jan

2021