Ausgabe #60

Ausgabe #60

Dirtbiker Magazine #60
Ab 19. März 2020 im Handel
Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazine!
ab Donnerstag, dem 19. März 2020 im Handel, steht unsere Dirtbiker Magazine Ausgabe #60(4/2020) im Handel, in der wir euch wieder mit einer vielseitigen Mischung feinster Dirtbike-Themen versorgen.

News

JORGE CASALES BRINGT GASGASE AUF DAS PODIUM BEIM X-TRIAL BARCELONA

Jorge Casales von GasGas Factory Racing...

hat sich mit dem dritten Platz beim vierten Lauf der Serie, dem X-Trial 2020 von Barcelona, sein bisher bestes Ergebnis in der FIM X-Trial-Weltmeisterschaft gesichert. Als Fünfter am Ende der Eröffnungsrunde des Abends erzielte Casales dann eine starke Leistung in der zweiten Runde, um sich einen Platz im zweiten Finale zu sichern, und beendete schließlich seinen Abend auf dem Podium an der Seite der Führenden der Meisterschaft, Toni Bou und Adam Raga.

Wie schon in früheren Runden der X-Trial-Weltmeisterschaft 2020 trat Casales in einer der ersten Runden des Abends in einem Lauf gegen seine Landsleute Miquel Gelabert und Jeroni Fajardo an. Er schloss die ersten drei Abschnitte ohne Punktverlust ab und trotz der Fünfer im vierten, fünften und sechsten Abschnitt schloss er den Lauf mit insgesamt 15 Punkten ab - dem zweitbesten Ergebnis aus dem ersten Lauf und dem fünftbesten Gesamtergebnis aus der ersten Runde. Mit dem fünften Gesamtergebnis in der ersten Runde zog Casales in die zweite Runde ein.

In der zweiten Runde trat Casales gegen Jaime Busto und Adam Raga an. Der GasGas TrialGP 300-Fahrer war in der ersten Runde eine Marke mehr wert als seine Rivalen und säuberte dann die zweite Sektion. Mit drei Punkten in der dritten Sektion beendete er den Lauf trotz der Fünfer in den letzten beiden Sektionen mit 15 Punkten, gut genug für den zweiten Platz hinter Raga und eine Marke vor Busto. Zum ersten Mal überhaupt qualifizierte sich Jorge für ein X-Trial-Finale der Vizemeister.

Mit einer besseren Leistung als Benoit Bincaz garantierte Casales entweder einen dritten oder vierten Platz in der Gesamtwertung und nahm als Sieger des zweiten Finales seinen Platz auf dem nächtlichen Podium ein. Mit seinem dritten Platz in Barcelona rückt der Spanier auf den fünften Platz in der Gesamtwertung der X-Trial-Weltmeisterschaft 2020 vor.

Jorge Casales und das GasGas Factory Racing-Team werden am 15. Februar beim fünften Lauf zur X-Trial-Weltmeisterschaft 2020, dem X-Trial Bilbao in der Bizkaia-Arena in Bilbao, Spanien, in Aktion treten.

Jorge Casales: "Ich bin wirklich glücklich, dies war ein sehr wichtiges Rennen für mich. Auch ein wirklich wichtiger erster Teil der Saison, weil ich mich auf die Teilnahme am GasGas-Rennen eingestellt habe. Ich habe gerade einige Monate auf diesem Motorrad verbracht, wir haben in diesen Monaten wirklich hart gearbeitet, und jetzt sehen wir die Ergebnisse. Es war ein wirklich wichtiges Rennen für mich hier in Barcelona, und mein erster Podiumsplatz in der Weltmeisterschaft ist ein Traum, der wahr geworden ist. Ich bin wirklich glücklich damit und werde weiterhin hart daran arbeiten, dieses Leistungsniveau zu halten. Mal sehen, was in Bilbao passiert, denn jedes Rennen ist ganz anders. Ich bekomme jetzt wirklich ein gutes Gefühl mit dem Motorrad, und wir arbeiten noch an Dingen, um es noch besser zu machen. Ich bin wirklich stolz, denn ich habe GasGas immer vertraut, wir werden weiter daran arbeiten, die Dinge zu ermöglichen. Ich bin wirklich motiviert für das, was kommen wird".

Ergebnisse: X-Trial Barcelona 2020
1. Toni Bou, Montesa/Spanien, (4 - Endspiel)
2. Adam Raga, TRS/Spanien, (11 - Finale)
3. Jorge Casales, GasGas/Spanien, (5 - Vizemeister-Finale)
4. Benoit Bincaz, Beta/Frankreich, (7 - Vizemeister-Finale)
5. Jaime Busto, Vertigo/Spanien, (19 - Runde 2)
6. Jeroni Fajardo, Sherco/Spanien, (19 - Runde 2)

Meisterschaftstabelle: X-Trial World Championship 2020 (nach der vierten Runde)
1. Toni Bou, Montesa/Spanien, 80 Punkte
2. Adam Raga, TRS/Spanien, 60
3. Jaime Busto, Vertigo/Spanien, 28
4. Jeroni Fajardo, Sherco/Spanien 25
5. Jorge Casales, GasGas/Spanien, 24
6. Miquel Gelabert, Vertigo/Spanien 22
7. Gabriel Marcelli, Montesa/Spanien, 19
8. Benoit Bincaz, Beta/Frankreich, 16

 

Ähnliche Artikel

Glen Coldenhoff belegt den 8. Platz in Matterley Basin.

Glen Coldenhoff belegt den 8. Platz in Matterley Basin.

Glen Coldenhoff, vom Standing Construct GasGas Factory Racing Team belegte am ...

02

Mar

2020

LAIA SANZ BEENDET DIE FÜNFTE ETAPPE DER DAKAR ALS 26.

LAIA SANZ BEENDET DIE FÜNFTE ETAPPE DER DAKAR ALS 26.

Laia Sanz kämpft sich zum Ende einer weiteren langen und körperlich ...

09

Jan

2020