Ausgabe #63

Ausgabe #63

Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazine!
ab Freitag, dem 19. Juni 2020 im Handel, steht unsere Dirtbiker Magazine Ausgabe #63(7/2020) im Handel, in der wir euch wieder mit einer vielseitigen Mischung feinster Dirtbike-Themen versorgen.

News

MATTHIAS WALKNER GEWINNT DIE 10.ETAPPE DER DAKAR RALLYE

Matthias Walkner hat dramatisch die zehnte Etappe der Rallye Dakar 2018 gewonnen. Toby Price und Antoine Meo starteten beide gut, verloren dann aber in der zweiten Hälfte der Etappe Zeit und wurden schließlich 19. und 26. Die KTM Factory Racing Fahrerin Laia Sanz fuhr eine weitere gute Etappe, um den elften Platz zu erreichen, aber leider musste ihr Teamkollege Luciano Benavides nach einem Sturz die Rallye aufgeben.

Matthias Walkner: "Was für ein Tag. Das war eine schwierige Phase, nicht nur wegen der Hitze, sondern auch wegen der Navigation. Ich wusste heute, wie wichtig es ist, meine Zeit abzuwarten und mich darauf zu konzentrieren, jeden Wegpunkt erfolgreich zu finden. Lieber ein paar Sekunden damit verbringen, die Dinge in Ordnung zu bringen, als weiterzumachen, und dadurch mehr Zeit verschwenden. Als die Spuren der Jungs vor mir verschwanden, machte ich mir ein wenig Sorgen, dass ich einen Fehler gemacht hatte, aber ich machte weiter und vertraute mir selbst. Es war eine große Erleichterung, als ich sah, dass der Wegpunkt validiert war und ich das Ziel erreichte. Es ist immer gut, einen Etappensieg zu machen, aber nie schön, wenn einer deiner Gegner ausfällt. Ich hoffe, Adrien (Van Beveren) ist in Ordnung. Wir haben morgen eine harte Etappe, also werde ich auf die gleiche Weise vorgehen und versuchen, keine Fehler zu machen. "

Etappe 10 – 2018 Dakar Rally

1. Matthias Walkner (AUT), KTM, 4:52:26
2. Pablo Quintanilla (CHL), Husqvarna, 5:04:01 +11:35
3. Gerard Farres (ESP), KTM, 5:08:47 +16:21
4. Oriel Mena (ESP), Hero, 5:13:11 +20:45
5. José Ignacio Cornejo (CHL), Honda, 5:15:40 +23:14

 

Stand nach der zehnten Etappe – 2018 Dakar Rally

1. Matthias Walkner (AUT), KTM, 32:21:03
2. Joan Barreda (ESP), Honda, 33:00:45 +39:42
3. Kevin Benavides (ARG), Honda, 33:02:26 +41:23
4. Gerard Farres (ESP), KTM, 33:08:49 +47:46
5. Toby Price (AUT), KTM, 33:11:21 +50:18

Ähnliche Artikel

Matthias Walkner: Der Spätstarter

Matthias Walkner: Der Spätstarter

Im Sommer 2017 in der Ausgabe 25 haben wir über „Hiasi“ berichtet. Zur ...

24

Jan

2018

Rene Hofer verlängert seinen Vertrag mit KTM bis 2022.

Rene Hofer verlängert seinen Vertrag mit KTM bis 2022.

Der 18 Jährige Österreicher, Rene Hofer, verlängert seinen Vertrag mit dem ...

16

Jun

2020

Jorge Prado, verlängert bei Red Bull KTM bis 2023 und steigt 2020 in die MXGP Klasse auf.

Jorge Prado, verlängert bei Red Bull KTM bis 2023 und steigt 2020 in die MXGP Klasse auf.

Der Junge Spanier Jorge Prado, verlängert bei Red Bull KTM bis 2023 und steigt ...

26

Jun

2019