Ausgabe #110

Ausgabe #110

Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazins!
Unsere neue Dirtbiker Magazine Ausgabe ist im Handel, in der wir euch wieder mit einer vielseitigen Mischung feinster Dirtbike-Themen versorgen!

Das DirtBiker Magazine bequem im Abbonement zu DIR nach Hause geliefert. www.paranoia-publishing.de/abo

News

MX2 WELTMEISTER JORGE PRADO WIRD OPERIERT, UM DEN LINKEN OBERSCHENKELKNOCHENBRUCH ZU KORRIGIEREN.

Jorge Prado...

von Red Bull KTM erholt sich von einer Operation in Italien, bei der eine Fraktur am linken Oberschenkelknochen behoben wurde. Der Achtzehnjährige erlitt die Verletzung beim Training auf dem Circuit Malagrotta bei Rom gestern (Donnerstag).

Prado, der 2020 nach dem Gewinn der letzten beiden MX2-Titel in die Königsklasse der FIM Motocross-Weltmeisterschaft einsteigt, zirkulierte in seiner gewohnten Trainingsanlage mit Teamkollege Tony Cairoli und näherte sich dem Ende eines Traininglaufes, als er die Kontrolle über einen Sprung verlor.

Der Spanier wurde in das Europäische Krankenhaus überführt, wo er sofort einer Korrektur durch Dr. Massimiliano Nannerini unterzogen wurde, um einen Stift in den Oberschenkelknochen einzuführen. Es wird erwartet, dass er die Station in zwei Tagen verlassen wird, wenn die ersten Anzeichen positiv sind, und mit der Rehabilitation beginnen wird, um sein MXGP-Debüt so früh wie möglich in der nächsten Saison zu machen.

Claudio De Carli, Red Bull KTM Factory Racing Team Manager: "Das sind schlechte Nachrichten und wir haben so viel Mitleid mit Jorge. Die Dinge liefen gut und er war nur zwei Runden vom Ende des Trainings entfernt. Es regnete in Malagrotta und man braucht eine gute Kontrolle über das Motorrad, um einen der größten Sprünge auf der Strecke zu machen. Jorge konnte das Plastik nicht gut greifen, sein Fuß rutschte von dem Fußrasten auf der Rampe ab und er stürzte über den Sprung. Er wurde gestern Abend von einem fantastischen Arzt operiert, den wir kennen und dem wir vertrauen, und jetzt müssen wir ein paar Tage warten, um zu sehen, ob alles richtig ist, bevor er das Krankenhaus verlassen kann. Es ist ein Rückschlag für unsere Vorbereitung, aber das Wichtigste ist, dass Jorge gut heilt und dann wieder an seine erste Saison in der MXGP-Klasse denken kann."

 

Ähnliche Artikel

Jorge Prado, verlängert bei Red Bull KTM bis 2023 und steigt 2020 in die MXGP Klasse auf.

Jorge Prado, verlängert bei Red Bull KTM bis 2023 und steigt 2020 in die MXGP Klasse auf.

Der Junge Spanier Jorge Prado, verlängert bei Red Bull KTM bis 2023 und steigt ...

26

Jun

2019

Jorge Prado in Mantova auf dem Podium.

Jorge Prado in Mantova auf dem Podium.

MXGP-'Rookie' Jorge Prado erzielte sein viertes Podiumsergebnis im Jahr 2020 ...

28

Sep

2020

Pressemitteilung von Red Bull Factory Racing zum Race in Lommel.

Pressemitteilung von Red Bull Factory Racing zum Race in Lommel.

Pressemitteilung, von Red Bull Factory Racing zum Race in Lommel. Mehr wie ...

19

Oct

2020