Dirtbiker Magazine #55

Dirtbiker Magazine #55

Dirtbiker Magazine #55
Ab 24. Oktober 2019 im Handel
Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazine!
ab Freitag, dem 24. Oktober 2019 im Handel, steht unsere Dirtbiker Magazine Ausgabe #55(11/2019) im Handel, in der wir euch wieder mit einer vielseitigen Mischung feinster Dirtbike-Themen versorgen.

News

RENNBERICHT VON KEN ROCZEN, ZUM 5. LAUF DER LUCAS PRO OIL MOTOCROSS SERIE IN FLORIDA.


Florida  AMA Pro Motocross 2019 Lauf 5.

Roczen holt den sechsten Platz beim Sweltering Florida National

Bei extrem heißen, feuchten Bedingungen erreichte Ken Roczen vom Team Honda HRC während der ersten Florida National für Runde fünf der AMA Pro Motocross-Serie im WW Ranch Motocross Park 2-10 Plätze für den sechsten Platz.

Im ersten Lauf des Tages startete Roczen seine CRF450R auf den zweiten Platz, bevor er in Runde zwei in Führung ging und eine kleine Lücke schloss. Kurz darauf schloss sich Marvin Musquin an und begann, Druck auszuüben. Der Deutsche wehrte seine Fortschritte ab, gab aber zur Halbzeit schließlich die Führung ab. Er setzte sich auf den zweiten Platz, wo er ins Ziel kam. In Lauf zwei kam Roczen um die erste Kurve in der sechsten Runde und rückte um einen Platz vor der grünen Flagge vor. Nach der Hälfte des Weges machte er einen Fehler und ging file zu Boden, wobei er auf den siebten Platz zurückfiel. Roczen kämpfte darum, seine Gelassenheit in der Hitze Floridas wiederzuerlangen, kam als 10ter ins Ziel.

ANMERKUNGEN:

Da die WW Ranch Motocross-Strecke durchgehend mit tiefem Sand ausgestattet ist, entschied sich das Team Honda HRC für die Montage von Dunlop "scoop" Sandreifen an den Rennmaschinen der CRF450R; die Mechaniker fügten außerdem Twin Air Filterabdeckungen hinzu, um sicherzustellen, dass kein Sand in den Motor gelangt.
Bei so hoher Hitze und Luftfeuchtigkeit hatten die Teams große Mülltonnen und aufblasbare Pools mit Eiswasser gefüllt, in denen die Fahrer nach dem Fahren eintauchen konnten, um ihre Körpertemperatur zu senken.
Der zweitbeste Red Rider in der 450MX-Klasse war Fredrik Noren, der beeindruckend durch beide Motos fuhr und sich als Neunter im Gesamtklassement 9-8 Plätze sicherte.
 In der Klasse 250 führte Hunter Lawrence die Gruppe GEICO Honda an und landete seine CRF250R Rennmaschine mit 8-4 Platzierungen auf dem fünften Platz, während RJ Hampshire mit 6-11 Platzierungen auf dem achten Platz lag. Es war ein Achterbahn-Tag für Teamkollege Chase Sexton, der das erste Rennen dominierte, um seinen ersten Moto-Sieg zu erzielen, nur um sich nach dem Kampf gegen die starke Hitze und Feuchtigkeit von Motor zwei zurückzuziehen.
Nach seinem sechsten Platz liegt Roczen mit 209 Punkten auf dem zweiten      Platz der Meisterschaftsverfolgung, sechs hinter Eli Tomac.
Das Team Honda HRC wird nächste Woche wieder im Sand kämpfen, wenn es in Southwick, Massachusetts, zum sechsten Lauf der AMA Pro Motocross-Serie nach The Wick 338 geht.

 

Ähnliche Artikel

Rennbericht von Ken Roczen, zum 7. Lauf der Lucas Pro Oil Motocross Serie in Red Bud National.

Rennbericht von Ken Roczen, zum 7. Lauf der Lucas Pro Oil Motocross Serie in Red Bud National.

Rennbericht von Ken Roczen, zum 7. Lauf der Lucas Pro Oil Motocross Serie in ...

09

Jul

2019

Roczen dominierte am Wochenende in Unadilla.

Roczen dominierte am Wochenende in Unadilla.

Der deutsche Ken Roczen, dominierte am Wochenende, bei der Lucas Pro Oil ...

12

Aug

2019

Ken Roczen Rennbericht: Spring Creek Minnesota

Ken Roczen Rennbericht: Spring Creek Minnesota

Rennbericht von Ken Roczen, zum Lucas Pro Oil National Rennen in Spring Creek ...

23

Jul

2019