Ausgabe #68

Ausgabe #68

Ausgabe #68

Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazine!

ab Donnerstag, dem 19. November 2020 , steht unsere Dirtbiker Magazine Ausgabe #68(12/2020) im Handel, in der wir euch wieder mit einer vielseitigen Mischung feinster Dirtbike-Themen versorgen.

News

STARKER 15. PLATZ FÜR LAIA SANZ AUF DER SECHSTEN ETAPPE DER DAKAR-RALLYE

Laia Sanz...

von GasGas Factory Racing hat die Halbzeit der Rallye Dakar 2020 erreicht, nachdem sie ihre bisher beste Leistung der Veranstaltung erzielt hat. Die Spanierin überwand den schwierigen Start der Rallye, belegte auf der zweitlängsten Etappe von Ha'il nach Riad den 15. Platz und liegt nun auf ihrer GasGas RC 450F auf Platz 18 der Gesamtwertung.

Laia Sanz: "Heute war ein wirklich guter Tag für mich. Es war hart, aber nicht zu schwierig. Nur sehr lang, und das machte es schwierig. Es gab eine Menge anspruchsvoller Hochgeschwindigkeitsfahrten, die viel Konzentration erforderten. Ich fühlte mich von Anfang an richtig gut für die Etappe und versuchte, so viel wie möglich zu pushen. Es war schön, weil es nicht so staubig war. Die Dünen waren wirklich kühl, eine schöne Etappe, um die erste Hälfte der Rallye zu beenden. Jetzt freue ich mich auf etwas Ruhe und dann wird es sicher eine harte Etappe sieben.

Nach dem Ruhetag am Samstag stehen den Teilnehmern sechs weitere Renntage bevor. Von der saudi-arabischen Hauptstadt Riad und dem Ziel in Wadi Al-Dawasir wird die siebte Etappe eine echte Prüfung der Navigationsfähigkeiten sein. Die 546 Kilometer lange Wertungsprüfung ist die längste der Rallye Dakar 2020, da sie über die gesamte Strecke mit kleinen Dünen verstreut ist. Die Fahrer müssen voll konzentriert bleiben, um ihr Tempo und ihre Position im Rennen zu halten.

Vorläufige Ergebnisse: Rallye Dakar 2020, Etappe 6
1. Ricky Brabec (Honda) 4:36:28
2. Joan Barreda (Honda) 4:38:02 +1:34
3. Matthias Walkner (KTM) 4:39:13 +2:45
15. Laia Sanz (GasGas) 4:59:13 +22:45

Vorläufiger Stand: Rallye Dakar 2020 (nach der 6. Etappe)
1. Ricky Brabec (Honda) 23:43:47
2. Pablo Quintanilla (Husqvarna) 24:04:43 +20:56
3. Toby Preis (KTM) 24:09:26 +25:39
18. Laia Sanz (GasGas) 26:20:08 +2:36:21

 

Ähnliche Artikel

LAIA SANZ ABSOLVIERT DIE ETAPPE DES RALLYE-MARATHONS DAKAR 2020

LAIA SANZ ABSOLVIERT DIE ETAPPE DES RALLYE-MARATHONS DAKAR 2020

Nur noch eine Etappe der 42. Auflage der Rallye Dakar ist übrig.Laia Sanz vom ...

16

Jan

2020