Ausgabe #88

Ausgabe #88

Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazins!
Unsere neue Dirtbiker Magazine Ausgabe ist im Handel, in der wir euch wieder mit einer vielseitigen Mischung feinster Dirtbike-Themen versorgen!

Das DirtBiker Magazine bequem im Abbonement zu DIR nach Hause geliefert. www.paranoia-publishing.de/abo

News

VIERTER GESAMTRANG FÜR DANIEL SANDERS BEI DER RALLYE KAZAKHSTAN

Gesamtrang Vier für Sanders

Das war's von der Rallye Kasachstan! Mit seinem zweiten dritten Platz in Folge hat sich Daniel Sanders in der vorläufigen Gesamtwertung der Veranstaltung auf den vierten Platz verbessert. Der junge Australier, der offensichtlich schnell lernt, überwand ein paar harte Tage zu Beginn der Rallye, um die Dinge umzudrehen und das Gesamtpodium nur knapp zu verpassen.

Daniel Sanders: "Ein weiterer guter Tag für mich heute und ich habe das Gefühl, dass ich wieder da bin, wo ich hingehöre. Meine Navigation war heute auf den Punkt. Die Etappe wurde verkürzt, aber bis dahin habe ich keinen einzigen Fehler gemacht und bin in einen guten Rhythmus gekommen. Es ist schade, denn ich habe mich heute auf dem Rad super gefühlt. Aber egal, das ist mein erstes Weltmeisterschaftsrennen, und ich habe diese Woche viel gelernt. Der Fokus liegt jetzt darauf, vor der nächsten Runde an ein paar Dingen zu arbeiten, damit ich stark starten und von Anfang an vorne dabei sein kann."

In der zweiten Hälfte der Rallye Kasachstan fand Sanders seinen Rhythmus und fuhr auf den Etappen vier und fünf zweimal hintereinander auf den dritten Platz und beendete die Rallye auf dem vierten Gesamtrang. Sanders wird nun bei der Silk Way Rallye im nächsten Monat an den Start gehen, in der Gewissheit, dass er sich mit den besten Rallyefahrern der Welt messen kann.

Jordi Viladoms - GASGAS Rallye Team Manager: "Insgesamt war es eine wirklich positive Rallye für Daniel. Kein toller Start mit den hohen Geschwindigkeiten und ein paar Fehler mit seiner Navigation, aber nichts Großes. Daniel hat gezeigt, dass er schnell lernt und sich anpassen kann, und er zeigte ab der dritten Etappe eine tolle Pace. Ich denke, ab der nächsten Runde werden wir ihn früher vorne sehen und er wird in einer besseren Position sein, um um das Podium zu kämpfen."

Ergebnisse (provisorisch): Rallye Kasachstan 2021, Etappe 5

1. Joaquim Rodrigues (Hero) 1:19:51
2. Ross Branch (Yamaha) 1:20:58
3. Daniel Sanders (GASGAS) 1:21:22

Vorläufiges Gesamtklassement (nach Etappe 5)

1. Ross Branch (Yamaha) 14:39:02
2. Matthias Walkner (KTM) 14:44:09
3. Adrien Van Beveren (Yamaha) 14:49:18
4. Daniel Sanders (GASGAS) 15:10:36

 

Ähnliche Artikel

DANIEL SANDERS KONSTANT AUF DER ZWEITEN ETAPPE DER RALLYE KASACHSTAN

DANIEL SANDERS KONSTANT AUF DER ZWEITEN ETAPPE DER RALLYE KASACHSTAN

Daniel Sanders zeigte eine konstante Leistung auf der zweiten Etappe der Rallye ...

10

Jun

2021

DANIEL SANDERS ABSOLVIERT ERFOLGREICH DEN ERSTEN TAG DER RALLYE KASACHSTAN

DANIEL SANDERS ABSOLVIERT ERFOLGREICH DEN ERSTEN TAG DER RALLYE KASACHSTAN

Daniel Sanders hat erfolgreich den ersten Tag der Rallye Kasachstan absolviert. ...

09

Jun

2021

Daniel Sanders ist der neue im GasGas Factory Racing Team.

Daniel Sanders ist der neue im GasGas Factory Racing Team.

Daniel Sanders ist der neue Fahrer im GasGas Factory Racing Rallye Team. Alles ...

02

Jun

2021