Ausgabe #77

Ausgabe #77

Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazine!
ab Donnerstag, dem 19. August. 2021 , steht unsere Dirtbiker Magazine Ausgabe #77(8/2021) im Handel, in der wir euch wieder mit einer vielseitigen Mischung feinster Dirtbike-Themen versorgen

News

YZ BLU CRU CAMP

YZ bLU cRU Camp

Community

MSC Thurm Nähe Zwickau

31. Juli - 1. August 2021

Am Wochenende des 31. Juli & 01. August fand beim MSC Thurm in der Nähe von Zwickau die zweite Auflage des deutschen YZ bLU cRU Camps statt. Die Teilnehmer des Camps – allesamt Teilnehmer des YZ bLU cRU Cups 2021 der Klassen 65, 85 und 125 ccm innerhalb der deutschen Meisterschaft - wurden vor Ort mit einem 3m x 3m Yamaha bLU cRU Faltzelt überrascht, das in Kooperation mit dem diesjährigen Sponsor Weber Werke für die in 2021 im deutschen YZ LU cRU Cup eingeschriebenen Fahrer kostenfrei zu Verfügung gestellt wurde.

Als Trainer vor Ort fungierten Fahrer des Teams SHR Motorsports, das von Yamaha Deutschland unterstütz wird. Es fanden Sektions- und Starttrainings in kleinen Gruppen statt. Darüber hinaus gab es noch Lehrgänge für Fahrer und Eltern zu den Themen Fahrwerk, Social Media, und weitere.

In entspannter Atmosphäre verbrachte die 2021er YZ bLU cRU-Familie das Wochenende in traditionellem Yamaha Blau. Abgerundet wurde das Programm durch das abwechslungsreiche Catering, PW50-Rennen um die blaue Ananas sowie das abendliche Beisammensein am Lagerfeuer.

 

 

Beim 2021er YZ bLU cRU Superfinale, das im Rahmen des diesjährigen MXoN in Mantova, Italien am Wochenende des 26./27. September geplant ist, werden die besten jungen YZ-Fahrer aller am europäischen Yamaha YZ bLU cRU-Programm teilnehmenden Nationen aufeinander treffen. Dort werden die Gewinner des Cups 2021 in den drei Klassen ermittelt.

Seit 2015 ist der Yamaha YZ bLU cRU Cup das Sprungbrett für nationale, junge YZ-Fahrerinnen und -fahrer. Den Besten aus ganz Europa winkt ein Yamaha Support für den Start in eine professionelle MX Karriere für die Saison 2022.

bLU cRU

Highlights

Miniaturbild

Jüterbog

26. - 27. September 2020

Am 26./27. September 2020 richtete Yamaha Motor Deutschland das YZ bLUcRU-Camp der Yamaha MX-Junioren in Jüterbog aus. Ziel der Veranstaltung: die Standortbestimmung und Sichtung förderungswürdiger Talente auf YZ-Modellen. Mit dabei: das SHR Motorsports Team, das für Yamaha bei den ADAC MX Masters an den Start geht. Die Team-Fahrer Mike Stender und Hannes Volber instruierten die Teilnehmer, Teamchef Steffen Hünecke hielt kompakte Technik-Seminaren ab.

Trotz bescheidener Wettervorhersage fanden die bLUcRU-Junioren den Weg nach Jüterbog und stürzten sich am Samstag gemeinsam in die Fluten. Auf dem Tagesablauf standen Fitnessübungen „Warm Up mit Hannes“, freies Training und Sektionstraining unter Anleitung der Instruktoren und Yamaha SHR-Team Fahrern Mike Stender und Hannes Volber, sowie kurze Technik- und Fahrtechnik-Seminare. Abgerundet wurde der feuchtfröhliche Tag von gemeinsamen Mahlzeiten im großen Cateringzelt des bLUcRU-Team Trucks.

Sonntags wurden die tüchtigen Camp-Teilnehmer mit Sonne belohnt. Doch bevor das erste YZ-Triebwerk gestartet wurde, legten alle Anwesenden in einer famosen Teamleistung die Strecke trocken. Dabei waren unzählige Gummistiefel, 9 Spaten und ein Bagger im Einsatz.

Durchs Schaufeln gründlich aufgewärmt ging es ans „Zeitenbrennen“. Die bLUcRU-Junioren zogen in zwei Klassen an den Start. Die „großen“ Jungs und Mädels auf YZ85 und YZ125er unterwegs, frästen die ersten Rillen in den Boden – die YZ65-Piloten folgte ihnen auf den Fuß.

In einer freien Trainingseinheit sowie zwei Zeittrainings konnten die Junioren dem Zeitenzettel ihre Stempel aufdrücken und die Eindrücke der beiden Instruktoren untermauern.

Zum Abschluss des Wochenendes wurde „der Große Preis zur güldenen Ananas“ auf PW50 in Form von „Bar-to-Bar“-Rennen ausgetragen. Spätestens damit war das Lächeln der bLUcRU-Camp Teilnehmer in die Gesichter gemeiselt.

„Wetter hin oder her – wir sind mit der Veranstaltung in Jüterbog sehr zufrieden. Der Teamspirit, das allgemeine Miteinander und vor allen die Leistungsbereitschaft und Movitation der Junioren waren Spitzenklasse. Wir freuen uns auf die Saison 2021 und hoffe, weitere Mitglieder in unserer bLUcRU-Familie begrüßen zu dürfen“, so Sebastian Klein, Manager RVPP & MX, Yamaha Motor Deutschland.

Ein Dankeschön auch an Thomas Knobloch von TYK-Racing, der die Veranstaltung als Technik-Partner unterstützte.

Folgt Yamaha Racing auf Facebook

    

Ähnliche Artikel

Bewerben Sie sich für den YZ bLU cRU FIM Europe Cup.

Bewerben Sie sich für den YZ bLU cRU FIM Europe Cup.

Bewerben Sie sich für den YZ bLU cRU FIM Europe Cup und gewinnen Sie einen ...

18

Dec

2020

Die Anmeldeseiten für den  YZ125-, YZ85- und YZ65 bLU cRU  FIM Europe Cup 2020 sind jetzt online!

Die Anmeldeseiten für den YZ125-, YZ85- und YZ65 bLU cRU FIM Europe Cup 2020 sind jetzt online!

Die Anmeldeseiten für den YZ125-, YZ85- und YZ65 bLU cRU FIM Europe Cup 2020 ...

15

Jan

2020

Ferrandis hält Podiumsserie mit zweitem Platz in Thunder Valley aufrecht.

Ferrandis hält Podiumsserie mit zweitem Platz in Thunder Valley aufrecht.

Ferrandis hält Podiumsserie mit zweitem Platz in Thunder Valley aufrecht. ...

07

Jun

2021