Ausgabe #67

Ausgabe #67

Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazine!

ab Donnerstag, dem 22. Oktober 2020 im Handel, steht unsere Dirtbiker Magazine Ausgabe #67(11/2020) im Handel, in der wir euch wieder mit einer vielseitigen Mischung feinster Dirtbike-Themen versorgen.

News

ZACK OSBORNE GEWINNT MIT EINEM 1:1 IN REDBUD 1.

Zach Osborne vom Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing Team gab am Freitag in der 450MX-Meisterschaft mit einer unglaublich dominanten 1:1-Leistung bei der RedBud I National, die als Runde 4 der AMA Pro Motocross-Meisterschaft 2020 in Buchanan, Michigan, ausgetragen wird, ein durchschlagendes Statement ab. Sein Teamkollege RJ Hampshire erzielte in der 250MX-Klasse einen soliden zweiten Gesamtrang mit 2-5 Tagesplatzierungen.


450MX
Osborne kam am Freitag mit zwei Gesamtsiegen in die erste Pro-Motocross-Doppelveranstaltung aller Zeiten, doch der Führende in der 450MX erreichte einen Meilenstein in seiner Karriere, als er mit einem 1:1-Sieg den dritten Gesamtsieg in dieser Saison sicherte. Osborne maximierte alle Anstrengungen auf der Rennstrecke, als er in beiden Wertungsläufen den Holeshot erzielte, bevor er alle 35 Runden des Tages in Führung ging. Zur Halbzeit der Serie am Montag baut er seinen Vorsprung auf 26 Meisterschaftspunkte aus, fünf Runden vor Schluss.  
 
"Es war so ziemlich ein perfekter Tag für mich", sagte Osborne. "Zwei Lochschüsse und Wire-to-Wire-Rennen gewinnen die Gesamtwertung. Ich bin wirklich zufrieden mit meinem Fahrverhalten und meiner Fitness, und mein Motorrad funktioniert perfekt, so dass ich mich auf Montag und den Rest der Serie freue.


Dean Wilson erwischte einen Top-10-Start in der Moto 1, und ein Fehler ließ ihn schon früh auf Platz 14 zurückfallen. Er kämpfte sich wieder nach oben, um schließlich im ersten Moto auf Platz 12 zu landen. In Moto 2 erwischte Wilson einen guten Start und kämpfte sich schon früh knapp außerhalb der Top 10. Er behielt ein solides Tempo bei, um den 11. Platz im Moto zu erreichen und den Tag als 11. zu beenden.
 
"Ich war nach dem Sturz in der vergangenen Woche etwas angeschlagen und geprellt, und die Auswirkungen danach waren definitiv viel schlimmer, als ich dachte", sagte Wilson. "Ich habe den Tag durchgezogen und am Ende den 11. Platz belegt, was nicht gerade toll ist, aber alles, was wir tun können, ist, ein wenig zu heilen und am Montag besser ins Ziel zu kommen.

 
Es wird erwartet, dass Teamfahrer Jason Anderson zumindest die nächsten Runden verpassen wird, da er sich am Donnerstagmorgen einer Operation unterzog, bei der die frühere Hardware in seinem Arm entfernt wurde, nachdem er sich in der letzten Runde erneut eingraviert hatte.


 
250MX
In der Moto 1 startete Hampshire auf dem 10. Platz und kletterte bis zur Halbzeit in die Top-Fünf. Als Vierter verfolgte Hampshire den vor ihm liegenden Podiumskampf und stürmte in Runde 11 auf den dritten Platz vor. Mit einem weiteren tapferen Vorstoß in den letzten Runden überholte Hampshire drei Runden vor Schluss den zweiten Platz, und mit einer großartigen Leistung von hinten kam er als Zweiter ins Ziel. In der Moto 2 startete er als Siebter und arbeitete sich etwa sechs Runden vor Schluss auf den vierten Platz vor. Nach dem Podiumskampf jagte er ein paar Runden hinterher, bevor er schließlich als Fünfter ins Ziel kam. Die Beständigkeit zahlte sich für Hampshire aus, denn er konnte sich mit 2-5 Platzierungen den zweiten Gesamtrang sichern.
 
"Ich hatte in keinem der beiden Rennen einen guten Start, aber ich hatte einen guten Speed und die Maschine funktionierte gut", sagte Hampshire. "Wir haben mit dem Reifen die richtige Entscheidung für das erste Rennen getroffen, und ich hatte wahrscheinlich eines meiner besseren Rennen, von dem ich glaube, dass ich es je hatte. Ich freue mich auf ein 2:5 für den zweiten Gesamtrang. Das Team und ich scheinen ziemlich gut miteinander auszukommen, also werden wir uns weiter abrackern und Rennen für Rennen weitermachen.

Rookie Stilez Robertson beendete das Rennen knapp außerhalb der Top 10 auf dem 13. Gesamtrang, nachdem er bei seinem erst vierten Auftritt in der Profi-Klasse mit 13-14 Punkten konstant unter den ersten 10 landete.
 
"Im ersten Rennen erwischte ich einen guten Start, fuhr in der zweiten Kurve viel zu weit und fuhr in allen Rennen super eng", so Robertson. "Im zweiten Rennen erwischte ich einen schlechten Start und war um die erste Kurve herum etwa auf Platz 24, aber ich arbeitete mich bis auf Platz 14 vor", so Robertson. Ich bin besser gefahren, aber wir sind immer noch nicht da, wo wir sein sollten, also werden wir weiter arbeiten und es am Montag noch einmal versuchen.
 

Jalek Swoll kehrte am Freitag ins Rennen zurück, nachdem er die letzten beiden Runden wegen einer leichten Gehirnerschütterung verpasst hatte. Mit einer Gesamtpunktzahl von 21-15 Punkten kam Swoll auf den 19. Gesamtrang des Tages.
 
"Der heutige Tag hatte seine Höhen und Tiefen", sagte Swoll. "Beim ersten Moto fühlte ich mich nicht wirklich wie ich selbst, und dann hatte ich ein Kippen und kam außerhalb der Top-20 ins Ziel. Das habe ich hinter mir gelassen, und das zweite Moto war viel besser. Ich hing etwa 10-15 Minuten lang um den 10. Platz herum, wurde leider etwas müde und fuhr ein paar Positionen zurück. Ich freue mich auf die nächste Runde und freue mich darauf, dort etwas Positives zu erreichen".


RedBud I National - Ergebnisse

450MX-Ergebnisse
1. Zach Osborne - Rockstar Energy Husqvarna Werksrennen (1-1)
2. Chase Sexton, Honda (3-4)
3. Justin Barcia, Yamaha (6-2)

11. Dekan Wilson - Rockstar Energy Husqvarna Werksrennen (12-11)

250MX-Ergebnisse
1. Jeremy Martin, Honda (1-1)
2. RJ Hampshire - Rockstar Energy Husqvarna Werksrennen (2-5)
3. Shane McElrath, Yamaha (8-2)

13. Stilez Robertson - Rockstar Energy Husqvarna Werksrennen (13-14)
19. Jalek Swoll - Rockstar Energy Husqvarna Werksrennen (21-15)

 

Ähnliche Artikel

MARVIN MUSQUIN VON RED BULL KTM BEENDET DIE 2020 AMA PRO MOTOCROSS SAISON AUF DEM VIERTEN GESAMTRANG.

MARVIN MUSQUIN VON RED BULL KTM BEENDET DIE 2020 AMA PRO MOTOCROSS SAISON AUF DEM VIERTEN GESAMTRANG.

MARVIN MUSQUIN VON RED BULL KTM BEENDET DIE 2020 AMA PRO MOTOCROSS SAISON AUF ...

12

Oct

2020

Musquin sichert sich den 4. Gesamtrang beim RedBud National 1.

Musquin sichert sich den 4. Gesamtrang beim RedBud National 1.

Marvin Musquin sichert sich den 4. Gesamtrang beim RedBud National 1 Motocross. ...

05

Sep

2020

Olsen sichert sich den 4. Gesamtrang im belgischen Lommel.

Olsen sichert sich den 4. Gesamtrang im belgischen Lommel.

Thomas Kjer Olsen sichert sich den 4. Gesamtrang im belgischen Lommel.

25

Oct

2020