Ausgabe #68

Ausgabe #68

Ausgabe #68

Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazine!

ab Donnerstag, dem 19. November 2020 , steht unsere Dirtbiker Magazine Ausgabe #68(12/2020) im Handel, in der wir euch wieder mit einer vielseitigen Mischung feinster Dirtbike-Themen versorgen.

News

HARRY EDMONDSON BELEGT DEN ZWEITEN PLATZ AN TAG 2 IN DER JUGENDKLASSE.

HARRY EDMONDSON PODIUM TAG 2
 
 

Am vergangenen Wochenende fand im portugiesischen Marco de Canaveses der letzte GP der Enduro-Weltmeisterschaft dieser kurzen, aber intensiven Saison 2020 statt.

Der zweite Akt des portugiesischen GP bestätigte einmal mehr, dass Harry Edmondson die Fähigkeiten und das Talent hat, um in der Jugendklasse gut abzuschneiden.
 
Der englische Fahrer kämpfte am Sonntag erneut um den Sieg. Harry Edmondson kämpfte in allen Sonderprüfungen hart und wechselte sich an der Spitze mit seinem direkten Gegner ab, bis zur letzten Sonderprüfung, bei der ihn ein trivialer Sturz auf den zweiten Platz zwang.
 
Harry Edmondson beendet die Meisterschaft auf dem vierten Platz, und das in der Jugend erzielte Ergebnis ist sehr respektabel.
 
Bei diesen beiden portugiesischen GPs fuhr Riccardo Fabris mit dem Gedanken, nur Erfahrungen zu sammeln, vor allem auf internationaler Ebene. Neben dem GP von Italien hatte der junge Fahrer aus Venetien in dieser Saison, auch dank der guten Ergebnisse in der italienischen Meisterschaft, die Möglichkeit, am portugiesischen Doppelrennen teilzunehmen.
 
Riccardo Fabris hat die Wertschätzung und das Vertrauen von Fantic JET Racing belohnt, indem er auch in dieser letzten Runde der Saison ausgezeichnete Ergebnisse erzielte.

Auch die chilenische Fahrerin Tania Gonzales war in der Frauen-Weltmeisterschaft am Start. An diesem Wochenende holte die Fantic JET Racing-Fahrerin einen vierzehnten Platz und schied am letzten Tag aus.
 
 
Franco Mayr: "Wir sind hier in Portugal mit der Idee angekommen, Riccardo Fabris nach den guten Ergebnissen, die er in Italien bei den Kadetten erzielt hat, eine weitere Erfahrungsmöglichkeit zu geben, und ich muss ehrlich sein, er war sehr gut und hat in einigen Sonderprüfungen ausgezeichnete Zeiten und gute Ergebnisse erzielt. Harry Edmondson lief ein gutes Rennen, vor allem am zweiten Tag. Unser englischer Fahrer blieb fast den ganzen Wettkampftag über in Führung, musste sich aber am Ende aufgrund eines Sturzes mit dem zweiten Platz begnügen. Wir gratulieren Harry Edmondson jedoch zu seiner großartigen Saison und zu den erzielten Ergebnissen. "er ha fatto e per i risultati ottenuti."
   

Harry Edmondson: "Am Samstag war ich nicht in der Lage, mich von meiner besten Seite zu zeigen, und das erzielte Ergebnis hat mich nicht völlig zufrieden gestellt. Am Sonntag hingegen startete ich sofort mit dem richtigen Griff und kämpfte den ganzen Wettkampftag über um den ersten Platz, doch am Ende stürzte ich beim letzten Special und warf den ersten Platz weg.

 

Ähnliche Artikel

EDMONDSON BERÜHRT AN BEIDEN RENNTAGEN DAS PODIUM BEI DER PORTUGAL GP

EDMONDSON BERÜHRT AN BEIDEN RENNTAGEN DAS PODIUM BEI DER PORTUGAL GP

Edmondson kann sich an beiden Tagen jeweils einen Podiumsplatz sichern beim ...

11

Nov

2020

RICCARDO FABRIS IST DER NEUE VIZEMEISTER DER JUGENDKLASSE

RICCARDO FABRIS IST DER NEUE VIZEMEISTER DER JUGENDKLASSE

Riccardo Fabris ist der neue Meister der Jugendklasse. Alles weitere zum Rennen ...

02

Nov

2020

Vorletztes Rennen der Enduro Gp in Portugal.

Vorletztes Rennen der Enduro Gp in Portugal.

Vorletztes Rennen der Enduro Gp in Portugal. Alles weitere im Artikel.

09

Nov

2020