Ausgabe #75

Ausgabe #75

Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazine!
ab Donnerstag, dem 17. Juni. 2021 , steht unsere Dirtbiker Magazine Ausgabe #75(6/2021) im Handel, in der wir euch wieder mit einer vielseitigen Mischung feinster Dirtbike-Themen versorgen

News

JEREMY SEEWER BELEGT STARKEN 2.PLATZ BEIM ITALIENISCHEN GARDA-TRENTINO MXGP.

Jeremy Seewer belegt starken 2.Platz beim Italienischen Garda-Trentino MXGP

 

Die achtzehnte und letzte Runde der FIM-Motocross-Weltmeisterschaft 2020, die offiziell als Grand Prix von Garda-Trentino bezeichnet wird, wurde heute unter blauem Himmel ausgetragen. Das Rennen war für die Monster Energy Yamaha Factory MXGP ergreifend, da Jeremy Seewer seinen Kampf um den zweiten Platz in der Königsklasse fortsetzte und Gautier Paulin seine illustre Karriere beendete.
 
Gautier Paulin war in seinem letzten Grand Prix phänomenal, denn er bewies, dass er genauso schnell und stilvoll wie eh und je ist. Der Franzose rückte im ersten Moto auf den vierten Platz vor, obwohl er die erste Runde als Sechster beendete, und machte im zweiten Moto ähnliche Fortschritte. Paulin startete als Vierter, arbeitete sich zur Halbzeit um Jeremy Seewer herum und überquerte als Dritter die Zielflagge. Das bescherte ihm den dritten Gesamtrang an diesem Tag und ein brillantes Ende seiner Karriere und verhalf ihm zum fünften Platz in der endgültigen Meisterschaftswertung.
Jeremy Seewer war im Qualifying am Sonntag erneut stark und er kämpfte um die Pole-Position und erzielte die zweitschnellste Zeit in der MXGP Klasse. Auch das erste Moto war eine starke Leistung, denn er startete als Fünfter und schob sich dann im Ziel auf den dritten Platz vor. Seewer schloss sich mit einem vierten Platz im zweiten Rennen an, wodurch er in der Gesamtwertung die gleiche Position einnahm und in der endgültigen Meisterschaftswertung auf den zweiten Platz vorrücken konnte! Eine wohlverdiente Silbermedaille war der Lohn für seine harte Arbeit und seine brillanten Ergebnisse in dieser Saison.
 
Arnaud Tonus erholte sich am Mittwoch von einer trickreichen Runde und fuhr im ersten Moto der Königsklasse bis auf den dritten Platz, bevor er schließlich als Fünfter die Zielflagge überquerte. Ein Zwischenfall in der ersten Kurve schränkte ihn im zweiten Moto ein, aber seine Fortschritte in den folgenden Runden waren beeindruckend. Tonus lag am Ende der ersten Runde bereits auf dem elften Platz und wurde am Ende Neunter, womit er in der Gesamtwertung Sechster wurde. Die YZ450FM-Fahrer füllten beim Großen Preis von Garda-Trentino die Hälfte der ersten sechs Plätze aus! Tonus wurde Siebzehnter in der Serienwertung.
 
Die Monster Energy Yamaha Factory MXGP-Mannschaft von Monster Energy wird in den kommenden Wochen vor der FIM-Motocross-Weltmeisterschaft 2021 weiterhin regelmäßig Updates liefern.


 

Ähnliche Artikel

Jeremy Seewer feiert den ersten Podiumsplatz im Jahr 2020.

Jeremy Seewer feiert den ersten Podiumsplatz im Jahr 2020.

Jeremy Seewer feiert den ersten Podiumsplatz im Jahr 2020. Alle weiteren ...

12

Aug

2020

Arnaud Tonus zeigt Bestleistung, in St. Jean d'Angely (Frankreich)

Arnaud Tonus zeigt Bestleistung, in St. Jean d'Angely (Frankreich)

Arnaud Tonus vom Vilvo Yamaha Racing glänzte in St. Jean d'Angely und sicherte ...

27

May

2019

Seewer & Paulin holen gute Punkte beim MXGP of Europe.

Seewer & Paulin holen gute Punkte beim MXGP of Europe.

Seewer & Paulin holen gute Punkte beim MXGP of Europe. Alles weitere im Artikel.

05

Oct

2020