Ausgabe #75

Ausgabe #75

Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazine!
ab Donnerstag, dem 17. Juni. 2021 , steht unsere Dirtbiker Magazine Ausgabe #75(6/2021) im Handel, in der wir euch wieder mit einer vielseitigen Mischung feinster Dirtbike-Themen versorgen

News

WEBB UND MUSQUIN HOLEN TOP-10 PLATZIERUNGEN BEIM THUNDER VALLEY MX NATIONAL

Runde 2 - AMA Pro Motocross Meisterschaft


LAKEWOOD, Colo - Nach zwei Runden in der AMA Pro Motocross Championship 2021 hat sich in der 450MX-Klasse ein hart umkämpftes Feld der besten Motocross-Rennfahrer der Nation herauskristallisiert. Die Red Bull KTM Factory Racing Teamkollegen Cooper Webb und Marvin Musquin haben bewiesen, dass sie zur Elite gehören, aber ein Top-10-Ergebnis war am Samstag beim Thunder Valley MX National in Colorado nicht ohne Kampf zu erreichen.
 
Nachdem er im Qualifying einige positive Änderungen am Motorrad vorgenommen hatte, kam Webb in der ersten Runde stark aus dem Startgatter und verpasste den Holeshot auf seiner KTM 450 SX-F FACTORY EDITION nur knapp. Webb setzte sich in der ersten Runde auf den fünften Platz, blieb aber im Angriffsmodus und kämpfte mit einer Reihe von starken Fahrern um einen Platz in den Top-Five. Der zweifache 450SX-Champion kämpfte für den Rest des Rennens weiter mit der schnellen Gesellschaft und beendete das Rennen schließlich als Achter.
 
Webb hatte einen weiteren starken Start in Moto 2, aber dieses Mal holte er sich den offiziellen Holeshot und kämpfte um die frühe Führung, bevor ein Sturz ihn auf den siebten Platz zurückwarf. Erneut in einem Pulk von Top-Fahrern gefangen, fand sich Webb während des 16-Runden-Rennens in vielen Kämpfen wieder, unter anderem mit seinem Teamkollegen Marvin Musquin in der zweiten Hälfte des Rennens. Zwei Runden vor Schluss überholte Webb Musquin und sicherte sich mit zwei 8:8-Platzierungen den achten Gesamtrang an diesem Tag.    
 
Webb: "Wir sind wieder auf der Suche - wir haben heute viele Änderungen am Motorrad vorgenommen und ich fühlte mich im zweiten Durchgang tatsächlich viel besser. Ich hatte das Gefühl, dass wir das Motorrad viel besser hinbekommen haben und ich hatte das Gefühl, dass ich endlich etwas Speed habe und vorne mitfahren kann, und dann hatte ich einen kleinen Sturz. Das hat meinen Puls in die Höhe getrieben, ich wurde nervös und wurde auf Platz neun durchgereicht, aber ich kam wieder in einen guten Flow und konnte Marvin zwei Runden vor Schluss einholen. Das ist ein kleiner Fortschritt. Wir haben ein freies Wochenende, also werden wir versuchen, das Motorrad ein bisschen besser zu machen, schneller zu werden und weiter zu schleifen."
 
Musquin fand sich in vielen der gleichen Kämpfe wie sein Teamkollege wieder und landete schließlich in der Gesamtwertung eine Position hinter Webb. In Moto 1 hatte Musquin einen guten Start auf seiner KTM 450 SX-F FACTORY EDITION, aber er wurde in der ersten Kurve aufgehalten. Der Franzose fiel früh auf den neunten Platz zurück und gab sein Bestes, um das dicht gedrängte Fahrerfeld zu durchbrechen, doch es reichte nur für den neunten Platz.
 
In Moto 2 erwischte Musquin einen guten Start und setzte sich früh auf den vierten Platz. Er fuhr in einer großen Gruppe von schnellen Fahrern an der Spitze und lieferte sich ein Hin und Her mit Webb, der sich knapp außerhalb der Top-Fünf befand. Zwei Runden vor Schluss wurde Musquin von Webb im Kampf um den achten Platz überholt und beendete das Rennen mit einem 9:9-Ergebnis.
 
Musquin: "Es war schwierig für mich, die Pace der Führenden zu haben und ich konnte heute einfach nicht mehr als 9-9 erreichen. Ich bin mit diesem Ergebnis nicht zufrieden, aber ich habe das Gefühl, dass ich nicht viel mehr machen konnte. Wir werden versuchen, in der Woche vor High Point mehr zu pushen - wir haben ein freies Wochenende, also werden wir versuchen zu sehen, was wir besser machen können."
 
Rookie 250MX-Fahrer Max Vohland tat sein Bestes, um sich durch einen heftigen Anfall von Lebensmittelvergiftung am Samstag zu kämpfen, wo er mit 15-17 Moto-Scores und Gesamtrang 18 aus der zweiten Runde einige Meisterschaftspunkte retten konnte.
 
Vohland: "Ich habe mir eine Lebensmittelvergiftung zugezogen, als wir am Donnerstagabend hier ankamen, also war ich krank und konnte mindestens 30 Stunden lang nichts essen und habe in der Nacht vor dem Rennen nicht viel geschlafen. Ich habe alles gegeben und nicht aufgegeben, das war das Beste, was ich tun konnte. Ich hatte einen guten Start in einem Moto, das ist etwas, was ich für das nächste Rennen mitnehmen kann. Es war hart, aber wir haben es überlebt."
 
Die AMA Pro Motocross Championship wird ein rennfreies Wochenende einlegen, bevor sie am Samstag, den 19. Juni zur dritten Runde mit dem High Point National in Mount Morris, Pennsylvania, zurückkehrt.
 
Ergebnisse 450MX Klasse - Thunder Valley National
1. Ken Roczen (GER), Honda, 1-1
2. Dylan Ferrandis (FRA), Yamaha, 2-2
3. Adam Cianciarulo (USA), Kawasaki, 3-6
SONSTIGE KTM
8. Cooper Webb (USA), KTM, 8-8
9. Marvin Musquin (FRA), KTM, 9-9
11. Justin Bogle (USA), KTM, 14-11
12. Joey Savatgy (USA), KTM, 10-15
15. Fredrik Noren, (SWE), KTM
23. Jacob Hayes (USA), KTM
31. Ben LaMay (USA), KTM
 
Ergebnisse 250MX-Klasse - Thunder Valley National
1. Justin Cooper (USA), Yamaha, 2-2
2. Jett Lawrence (AUS), Honda, 4-1
3. Hunter Lawrence (AUS), Honda, 5-3
SONSTIGE KTM
17. Josh Varize (USA), KTM, 16-16
18. Max Vohland (USA), KTM, 15-17
23. Max Miller (USA), KTM
25. Tre Fierro (USA), KTM
33. Lane Shaw (USA), KTM
34. Jeffrey Walker (USA), KTM
36. Christopher Prebula (USA), KTM
37. Max Groom (USA), KTM
42. Xylian Ramella (CHE), KTM

Ähnliche Artikel

Runde 8 - AMA Pro Motocross-Meisterschaft.

Runde 8 - AMA Pro Motocross-Meisterschaft.

Runde 8 - AMA Pro Motocross-Meisterschaft. Alles weitere von KTM im artikel.

05

Oct

2020

2. Gesamtrang für Marvin Mousquin im WW Ranch AMA National.

2. Gesamtrang für Marvin Mousquin im WW Ranch AMA National.

2. Gesamtrang für Marvin Mousquin im WW Ranch AMA National. Alles weitere im ...

28

Sep

2020

Marvin Musquin belegt den 4. Platz in Loretta Lynns.

Marvin Musquin belegt den 4. Platz in Loretta Lynns.

Marvin Musquin bekegt den 4. Platz in Loretta Lynns. Alles weitere im Artikel.

16

Aug

2020